Lohnt sich noch ein Zahnriehmenwechsel?

Empfehlungen, Beratungen, Erfahrungen ...

Lohnt sich noch ein Zahnriehmenwechsel?

Beitragvon Randale88 » Dienstag 5. Februar 2019, 17:24

Hallo zusammen

Ich brauch mal eure Laufzeiterfahrungen.

Ich hab mein b56 1.8 16V Benzin im 11.2015 mit ca 146.000 gekauft.
Jetzt hat er ca 180.000 runter.
Im motorraum ist ein Aufkleber vom letzten Wechsel, der war im 10.2011 bei ca 79.000.
Laut Renault soll ja alle 5 Jahre der 120.000 gewechselt werden Ende dieses Jahres hab ich die *120.000* erreicht, bin dann aber 3 Jahre drüber.

Jetzt ist meine Frage ob es sich dann noch lohnt.
Wieviel km schafft der laguna 1 im Durchschnitt ?
Hab erst vor 6 Monaten tüv und reifen erneuert.

Vielen Dank
Randale88
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 12. Dezember 2015, 23:31

Re: Lohnt sich noch ein Zahnriehmenwechsel?

Beitragvon STS-Flame » Dienstag 5. Februar 2019, 17:28

Ich hatte meinen mit 306.000km verkauft.
Wenn du den Wagen loswerden willst, dann warte bis der Zahnriemen reißt.
Wenn er technisch und Blechmäßig gut da steht, lohnt es sich eigentlich immer. Bei richtiger Pflege und Wartung ist ein Laguna ein treuer Begleiter.
Gruß Stephan

Mitsubishi Lancer, Sport, 2.0 16V, BJ 2005

Laguna I Ph II, 1.6 16V Concorde, BJ 1999 (verkauft)
http://www.laguna-forum.de/phpbb/viewtopic.php?f=28&t=1649
Benutzeravatar
STS-Flame
Lagunaseelsorger
Lagunaseelsorger
 
Beiträge: 5200
Registriert: Sonntag 20. Juli 2008, 11:00
Wohnort: Wachau

Re: Lohnt sich noch ein Zahnriehmenwechsel?

Beitragvon Kuni » Dienstag 5. Februar 2019, 17:32

Meiner hatte 247 tkm als ich den abgegeben habe. Auch ein 1.8 16V und der neue Besitzer fährt immer noch damit 8)
Mit dem Motor hatte ich nie Probleme, kein Öl kein Wasserverbrauch, nur Schlüssel rum drehen und los...
Megane III 2.0 TCe GT220 Bj.2013
Laguna I Ph.II B56 1.8 16V F4P 760 Bj. 1998
Laguna III Ph.I 2.0 dCi GT Bj. 2008
Laguna II Ph.I GT 1.9 dCi Bj. 2001
Laguna I Ph.II B56 1.9 dCi Bj. 2000
Benutzeravatar
Kuni
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1599
Registriert: Freitag 5. Oktober 2007, 22:32
Wohnort: Hamburg

Re: Lohnt sich noch ein Zahnriehmenwechsel?

Beitragvon Tonaphi » Freitag 8. Februar 2019, 20:42

Hallo Randale88,

wenn er ohne Probleme läuft und nicht rostet lohnt sich der Zahnriemenwechsel immer. Für die Kosten dafür bekommst du keinen vernünftigen Gebrauchten.
Ich habe meinen erst mit 183000 bekommen und jetzt 256000 runter. Die Motoren sind dankbare Aggregate wenn sie gepflegt werden.
Ich hatte meine letztes Jahr erst offen, da waren bei 252000 noch die Hohnung in den Zylindern deutlich sichtbar.

Tonaphi
Laguna B56 1.6 16V 12/2000 (genannt Günther)
Benutzeravatar
Tonaphi
Lichthupe
Lichthupe
 
Beiträge: 66
Registriert: Dienstag 13. September 2016, 14:40
Wohnort: Landkreis Leipzig

Re: Lohnt sich noch ein Zahnriehmenwechsel?

Beitragvon Wir und Ralf » Mittwoch 13. Februar 2019, 09:11

Same here. Ich habe meinen Zahnriemen im Spätsommer 2017 bei 240.000 km wechseln lassen. Das ist jetzt auch schon wieder 33.000 km her ;)
Der Zahnriemenwechsel hat inklusive Wasserpumpe und Spannrollen in meiner freien Werkstatt zwar nen halben Tausender gekostet, aber die Sicherheit war es mir wert.
Ein Laguna Concorde 1.6 16V aus 11/1999 namens Ralf und eine inzwischen dreiköpfige Familie.
http://dermultiplepapa.wordpress.com/

Dazu gekommen wie die Jungfrau zum Kind und das Auto gefällt mehr und mehr.
Benutzeravatar
Wir und Ralf
Waschstraßendauergast
Waschstraßendauergast
 
Beiträge: 128
Registriert: Montag 19. August 2013, 15:58
Wohnort: Friesland

Re: Lohnt sich noch ein Zahnriehmenwechsel?

Beitragvon Fred59 » Mittwoch 13. Februar 2019, 18:10

Na dann mach den Riemenwechsel !
Mein Laggi hat jetzt 207.000 km runter, der Motor 247.000 km. Den musste ich mal wegen Ventilabriss tauschen und hatte mir einen gebrauchten vom Schrotti geholt.
Wenn Du etwas handwerklich begabt bist, dann ist der Riemenwechsel auch kein großes Problem.
Laguna1 Ph. 2 2.0 16V F4R Concorde
Twingo1 1.2 D7F Enjoy
Benutzeravatar
Fred59
Polizeiverarscher
Polizeiverarscher
 
Beiträge: 346
Registriert: Dienstag 22. Februar 2011, 14:34
Wohnort: Neugersdorf

Re: Lohnt sich noch ein Zahnriehmenwechsel?

Beitragvon Randale88 » Donnerstag 14. Februar 2019, 12:38

Vielen Dank für eure Erfahrungen

Denke werde noch etwas warten, weil muss ja eh erst etwas Geld auf Seite legen und wenn es dan soweit ist nochmal mein laguna durchchecken.
Der rostet unten schon.
Ansonsten in Ordnung.
Beim Kaltstart dreht der die erste Zeit ziemlich hoch (1500-1800)
Und hört sich komisch an.
Geht aber nach einiger Zeit weg.
Randale88
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 12. Dezember 2015, 23:31

Re: Lohnt sich noch ein Zahnriehmenwechsel?

Beitragvon Fred59 » Freitag 15. Februar 2019, 08:55

"Beim Kaltstart dreht der die erste Zeit ziemlich hoch (1500-1800)"

Das liegt fast mit Sicherheit an dem Gummidichtungsring zwischen Ansaugbrücke und Motorblock. Dieser ist verhärtet und lässt im kalten Zustand Falschluft zu.
Gleichzeitig hatte ich den Dichtungsring zwischen Drosselklappe und Ansaugbrücke mit gewechselt. Danach läuft der Leerlauf wieder richtig.
Laguna1 Ph. 2 2.0 16V F4R Concorde
Twingo1 1.2 D7F Enjoy
Benutzeravatar
Fred59
Polizeiverarscher
Polizeiverarscher
 
Beiträge: 346
Registriert: Dienstag 22. Februar 2011, 14:34
Wohnort: Neugersdorf


Zurück zu Sonstiges zum Laguna I

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste