Bowdenzug Motorhaube gerissen

Beleuchtung, Türen, Fenster und Lackierung

Bowdenzug Motorhaube gerissen

Beitragvon hanswurst » Mittwoch 21. November 2018, 21:16

Einen wunderschönen guten Abend.

Da ich weder meinen Nutzernamen nicht mehr wiederfinde, musste ich mich jetzt nochmal neu anmelden, denn ich habe wie schon erwähnt, das Problem dass mir der sch*** Bowdenzug zur Motorhaube gerissen ist.

Hat jemand Erfahrung und Tips, wie man die Haube nun aufbekommt um einen neuen Zug einzubauen?
ich nehme mal an, ab auf die Bühne und erstmal die beiden Abdeckungen abschrauben?
Oder kommt man irgendwie von vorne ran?
Oder eventuell sogar zwischen dem Spalt wenn man mit was auch immer zwischen das Dichtungsgummi kommt?

Ist recht dringend, denn zum einen muss Frostschutz rein, als auch eine Birne getauscht werden...

Vielen, vielen dank im Voraus für jeden Tip und Hinweis.

liebe grüsse
hanswurst
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 21. November 2018, 21:07

Re: Bowdenzug Motorhaube gerissen

Beitragvon Stefan84 » Mittwoch 21. November 2018, 22:07

Zuerst einmal: Groß- und Kleinschreibung erleichtert das Lesen deines Textes ungemein (wurde durch uns schon überarbeitet).

Zu deinem Problem:
das hatte ich bei meinem 2er Initiale auch gehabt. Der Seilzug war gerissen und wir konnten die Haube nicht öffnen. Wir haben dann über eine Stunde verschiedenes probiert. Letztendlich haben wir uns durch die Radhausschalen gewurstelt und mit viel Geduld und Fingerspitzengegühl das abgerissene Ende vom Seilzug gefunden, und konnten diesen dann mit einer Zange ziehen. Da das Schloss recht festgegammelt war, war das eine sehr mühselige Aktion.
Wenn ich mich noch recht erinnere haben wir zu zweit knapp 1,5 Stunden gebraucht bis die Haube endlich offen war.
Megane IV GT Grandtour TCe 205 EDC iron-blau
Clio IV 0,9 TCe 90 Limited perlmutt-weiß

Laguna 2 Ph. II GT GT, curacao-blau mit ABSOLUT voller Hütte
Laguna 2 Ph. 2 Turbo Initiale Paris
Laguna 2 Ph. 1 1,8 16V Privilege
Laguna 1 Ph. 2 1,6 16V Concorde
Laguna 1 Ph. 1 1,8 8V Concorde RT
Benutzeravatar
Stefan84
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6011
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 00:13
Wohnort: Thüringen

Re: Bowdenzug Motorhaube gerissen

Beitragvon hanswurst » Mittwoch 21. November 2018, 22:31

Hallo Stefan

Vielen Dank schonmal für deine rasche Antwort!
Da ich schon seit 30 Jahren im Netz bin und programmiert habe, ist die Groß- und Kleinschreibung schon vor etlichen Jahren ausser Kraft gesetzt worden, kostet einfach zu viel Zeit.
Dafür lege ich aber weiterhin wert auf Rechtschreibung ;-)

Was heisst denn durchs Radhaus gewurschtelt?
Ist ja jetzt schon dunkel (und zu kalt) um nach zu schauen, aber da sind doch auch Abdeckungen drin, oder?

Hattet ihr damals auch den Weg von unten versucht, also nachdem man die Abdeckung(en) abgenommen hat?
hanswurst
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 21. November 2018, 21:07

Re: Bowdenzug Motorhaube gerissen

Beitragvon Stefan84 » Mittwoch 21. November 2018, 22:48

Da muss ich jetzt mal überlegen, ist immerhin schon 5 Jahre her jetzt... :hmm:

Ich glaube abgebaut hatten wir nichts, sondern nur die Befestigungen gelöst und die Abdeckung zur Seite gedrückt. Und dann mussten wir fummeln, fummeln, fummeln.
Wie gesagt, mit 2 Mann haben wir locker 1,5 Stunden gebraucht mit trial & error.
Megane IV GT Grandtour TCe 205 EDC iron-blau
Clio IV 0,9 TCe 90 Limited perlmutt-weiß

Laguna 2 Ph. II GT GT, curacao-blau mit ABSOLUT voller Hütte
Laguna 2 Ph. 2 Turbo Initiale Paris
Laguna 2 Ph. 1 1,8 16V Privilege
Laguna 1 Ph. 2 1,6 16V Concorde
Laguna 1 Ph. 1 1,8 8V Concorde RT
Benutzeravatar
Stefan84
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6011
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 00:13
Wohnort: Thüringen

Re: Bowdenzug Motorhaube gerissen

Beitragvon hanswurst » Donnerstag 22. November 2018, 02:28

Stefan84 hat geschrieben:Und dann mussten wir fummeln, fummeln, fummeln.

Hätte ich Zeit und ne Bühne, würde ich ausnahmsweise auch mal am Wagen fummeln :D
Da ich aber einen Dritten fürs Fummeln bezahlen muss, muss ich so viel wie möglich im Vorweg in Erfahrung bringen, um sein Gefummel so kurz wie möglich halten zu können lol ....
hanswurst
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 21. November 2018, 21:07

Re: Bowdenzug Motorhaube gerissen

Beitragvon Laggi2007 » Donnerstag 22. November 2018, 13:02

Wo kommst denn Her? Vielleicht ist von uns jemand in deiner Nähe um dir helfen zu können!?
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Boxenluder
Boxenluder
 
Beiträge: 503
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Bowdenzug Motorhaube gerissen

Beitragvon hanswurst » Donnerstag 22. November 2018, 22:08

hallo laggi

Mensch, sowas bin ich im Netz ja schon seit Jahren nicht mehr gewohnt.
Damals (ja, als die Welt noch in Ordnung war) war es mehr oder weniger normal, aber inzwischen ist ja jeder hinterletzte Vollpfosten im Netz...

Vielen herzlichen Dank für dein Angebot!
Ich komme aus der Hamburger/Lüneburger Ecke, habe meinen treuen Begleiter aber vorhin zu meinem Schrauber des (noch) Vertrauens gebracht.
Vorher war ich noch beim Renault Händler meines Nicht Vertrauens und habe die sehr freundlichen und hilfsbereiten Werkstätter gefragt.
Sie meinten auch, entweder vorne falls möglich über den Grill, oder ansonsten Radkasten.
Schaun wer mah, wie viele Arbeitsstunden mir morgen versucht wird aus der Tasche zu ziehen...
Habe ihm aber grünes Licht gegeben, um ggf ausufernde Stunden zu vermeiden, auch vertretbare Schäden zu verursachen.
Ich hoffe dies war kein Fehler den ich bereuen werde, denn am liebsten würde er auch meinen Froschwagen am liebsten entsorgen (lässt sich mit Abstand am beschissensten Basteln) :roll:
hanswurst
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 21. November 2018, 21:07

Re: Bowdenzug Motorhaube gerissen

Beitragvon Laggi2007 » Freitag 23. November 2018, 14:27

Wir alle hier sind ziemlich Hilfsbereit, zumindest hab ich das Gefühl. lol

Hamburg, es ist doch bisschen weit nach Leipzig... :D

Bin gespannt wie du vorran kommst und auch gespannt auf deinen Bericht.
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Boxenluder
Boxenluder
 
Beiträge: 503
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Bowdenzug Motorhaube gerissen

Beitragvon hanswurst » Freitag 23. November 2018, 20:52

Aha, da gehts schon los, ich soll zur Hilfe fahren lol

So, hab ihn wieder abgeholt und siehe da, Haube ist offen.
Das ganze ohne irgendwo Löcher reinzuflexen o.ä.
Ich muss mir das morgen im Hellen mal genau ansehen, ggf es mir nochmal zeigen lassen.
Mit einem langen Schraubendreher o.ä. kann man den Verschluss vom Grill aus aufhebeln/drücken.
Wenn ich es selber hinbekomme, kann ich nochmal genaueres kund tun.
Auf jeden Fall ist es total einfach und ohne irgendwelches Gefummel vom Radkasten aus möglich, das ist doch schonmal gut zu wissen!
hanswurst
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 21. November 2018, 21:07

Re: Bowdenzug Motorhaube gerissen

Beitragvon Stefan84 » Freitag 23. November 2018, 21:03

Aber auch nur wenn es funktioniert, und das war bei meinem (damals) eben nicht der Fall ;)
Megane IV GT Grandtour TCe 205 EDC iron-blau
Clio IV 0,9 TCe 90 Limited perlmutt-weiß

Laguna 2 Ph. II GT GT, curacao-blau mit ABSOLUT voller Hütte
Laguna 2 Ph. 2 Turbo Initiale Paris
Laguna 2 Ph. 1 1,8 16V Privilege
Laguna 1 Ph. 2 1,6 16V Concorde
Laguna 1 Ph. 1 1,8 8V Concorde RT
Benutzeravatar
Stefan84
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6011
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 00:13
Wohnort: Thüringen

Re: Bowdenzug Motorhaube gerissen

Beitragvon hanswurst » Freitag 23. November 2018, 21:34

Du meinst solange das Schloss/Verschluss gängig ist bzw. in Deinem fall war es defekt?
hanswurst
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 21. November 2018, 21:07

Re: Bowdenzug Motorhaube gerissen

Beitragvon Stefan84 » Freitag 23. November 2018, 21:55

Das kann ich dir nach der ganzen Zeit jetzt nicht mehr wirklich beantworten...
Megane IV GT Grandtour TCe 205 EDC iron-blau
Clio IV 0,9 TCe 90 Limited perlmutt-weiß

Laguna 2 Ph. II GT GT, curacao-blau mit ABSOLUT voller Hütte
Laguna 2 Ph. 2 Turbo Initiale Paris
Laguna 2 Ph. 1 1,8 16V Privilege
Laguna 1 Ph. 2 1,6 16V Concorde
Laguna 1 Ph. 1 1,8 8V Concorde RT
Benutzeravatar
Stefan84
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6011
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 00:13
Wohnort: Thüringen


Zurück zu Karosserie & Mechanik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste