Motorhaubenlifter möglich?

Beleuchtung, Türen, Fenster und Lackierung

Motorhaubenlifter möglich?

Beitragvon Tinkerbell » Sonntag 23. September 2018, 16:29

Hallöchen liebe Lagunisten! :D

Ich bin grad am schauen, ob ich auch Haubenlifter für die Motorhaube anbringen könnte.
Habt Ihr eine Idee, wo ich welche Lifter am Besten anbringen könnte und ob einen oder zweie? Obgleich bei der leichten Aluhaube, naja, da reicht wohl schon nur ein Lifter. *gg*
Ich dachte, den weichesten Lifter den ich finden kann in etwa dort anzubringen, wo auch der Haubensteller verbaut ist, an der Fahrerseite.
Das "Wie" ist mir noch ein kleines Rätsel'chen. Aber das sollte nicht so schlimm sein. Ich nehme dann vermutlich die Öffnungen von dem Haubensteller, ohne groß viel zu böhren. (der, der die Haube aufhält; weiß nicht, wie das Stängel'chen genau heißt. ^.^)

Oder gibt es eventuell aus der höheren Ausstattungslinie bereits eine quasi Vorrichtung für einen eventuellen Haubenlifter?
Habe im Internet so nichts gefunden darüber, daher würde es mich interessieren, ob Ihr nicht bereits Erfahrungen gesammelt habt.
Würde mich freuen, von Euch zu lesen.

Habt vielen Dank und seid lieb gegrüßt, Eure
Tinkerbell
Mein geliebtes Bärchen: Renault Laguna 2 Grandtour, Bleu Odyssée, Bj. 2003, Phase 1, 88 Kw/120 Ps, F4P 774, JR5.
Benutzeravatar
Tinkerbell
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 29. August 2018, 05:22

Re: Motorhaubenlifter möglich?

Beitragvon finne » Sonntag 23. September 2018, 17:19

Zu dem Thema mal was aus einem anderen Forum:
https://renaultforum.net/thread/321-hau ... auche-ich/
Der Dateianhang in der neunten Antwort ist zielführend.

MfG
Peter
Benutzeravatar
finne
Waschstraßendauergast
Waschstraßendauergast
 
Beiträge: 113
Registriert: Montag 18. November 2013, 16:39
Wohnort: 45307 Essen

Re: Motorhaubenlifter möglich?

Beitragvon Tinkerbell » Sonntag 23. September 2018, 18:00

Hallo und Danke für Deine Antwort! ^_~
Zielführend zwar nicht wirklich (für mich persönlich eher unbefriedigend) aber dennoch hilfreich gewesen, da ich einen kleinen Wink erhalten habe.
Zumindest weiß ich, ich sollte Lifter mit um die oder unter 250 Newton verwenden.
Die Kugelköpfe kann man separat kaufen und ein Winkelstück ist schnell selbst gebastelt, welches an die Haubenhalterung geschraubt werden kann. Ggfs. auch ohne Winkelstück, mit einem Loch in die Haubenhalterung gebohrt - aber das muss ich mal sehen, ob das so sinnig ist.
Wenn es soweit ist, mache ich mal eine Bilderstrecke davon und stelle hier ein Tutorial rein.

Bis dahin sei lieb gegrüßt,
Tinkerbell
Mein geliebtes Bärchen: Renault Laguna 2 Grandtour, Bleu Odyssée, Bj. 2003, Phase 1, 88 Kw/120 Ps, F4P 774, JR5.
Benutzeravatar
Tinkerbell
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 29. August 2018, 05:22


Zurück zu Karosserie & Mechanik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast