Fensterheber zum 2. Mal kaputt

Beleuchtung, Türen, Fenster und Lackierung

Fensterheber zum 2. Mal kaputt

Beitragvon Homersimpson » Mittwoch 25. Juli 2018, 20:14

Keine Ahnung wie das geht hab vor ca 1 1/2 Monaten den Fensterheber in der Fahrertür ausgetauscht die komplette Mechanik einzig den Motor hab ich übernommen.
Nun nach nur so kurzer Zeit ist der Fensterheber wieder kaputt. Gleiche Symptome wie beim alten. Das geht doch nicht mit rechten Dingen zu?
Die Firma wo ich ihn bestellt habe nimmt sich mit Sicherheit nichts von Garantie an da ich ihn selbst eingebaut habe.
Kotzen könnte ich grade.
Homersimpson
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 22. Mai 2018, 19:07

Re: Fensterheber zum 2. Mal kaputt

Beitragvon ickebayern » Mittwoch 25. Juli 2018, 20:33

Hatte Ich auch :WUT:
Antwort von meinen Spezl " wer billig kauf, kauf zweimal "
1 Laguna 2 Ph1 1.9 dci 2001-2006
2 Laguna 2 Ph2 2.0 Turbo 2006-2015
3 Laguna 3 2.0 dci GT 9/15 - ( Ez 3/15)
Benutzeravatar
ickebayern
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 20. Januar 2016, 08:21

Re: Fensterheber zum 2. Mal kaputt

Beitragvon Homersimpson » Mittwoch 25. Juli 2018, 21:00

Hatte das Teil bei ATP gekauft war mit deren Produkten eigentlich immer zufrieden. Welche Marke oder Händler ist empfehlenswert?
Homersimpson
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 22. Mai 2018, 19:07

Re: Fensterheber zum 2. Mal kaputt

Beitragvon finne » Donnerstag 26. Juli 2018, 10:16

Habe jetzt schon den vierten drin.

Lies mal diesen Thread:
viewtopic.php?f=8&t=12240

Ob die von Valeo wirklich besser sind weiß ich nicht, wenn mein jetziger wieder den Geist aufgibt werde ich es damit versuchen.

MfG
Peter
Benutzeravatar
finne
Waschstraßendauergast
Waschstraßendauergast
 
Beiträge: 113
Registriert: Montag 18. November 2013, 16:39
Wohnort: 45307 Essen

Re: Fensterheber zum 2. Mal kaputt

Beitragvon Laggi2007 » Donnerstag 26. Juli 2018, 20:51

Davon kann ein Freund von mir ein Lied singen.
Er hat in seiner Werkstatt oft Kunden (hauptsächlich Renaults) die nicht viel Geld ausgeben wollen.
Also besorgt er, wie sagt er so schön: "Huttschie-Buttschie", Fensterheber (auch ohne Motor).
Passgenauigkeit, naja, geht so, passen jedoch mit etwas Geschick.

Die Leute kommen regelmäßig nach knapp einem Jahr, wenn nicht sogar eher, wieder und haben das gleiche Problem.

ALSO JA: Wer billig kauft.......

Mein Fensterheber war vor kurzem dem Defekt nahe... Knarzen und knirschen beim absenken der Scheibe und beim hochfahren stockte es und man merkte das der Motor zu tun hat...

Ich habe die 60€ bezahlt, auch wenns etwas weh tat.
Marke: VALEO
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Lagunafreak
Lagunafreak
 
Beiträge: 478
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Fensterheber zum 2. Mal kaputt

Beitragvon ickebayern » Samstag 28. Juli 2018, 23:08

Ich habe die 60€ bezahlt, auch wenns etwas weh tat.
Marke: VALEO[/quote]

Bei 60 € braucht man nicht jammern oder man fährt eine andere Automarke :hmm:
1 Laguna 2 Ph1 1.9 dci 2001-2006
2 Laguna 2 Ph2 2.0 Turbo 2006-2015
3 Laguna 3 2.0 dci GT 9/15 - ( Ez 3/15)
Benutzeravatar
ickebayern
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 20. Januar 2016, 08:21

Re: Fensterheber zum 2. Mal kaputt

Beitragvon Laggi2007 » Montag 30. Juli 2018, 12:53

Was hast du für ein Problem? :o

Ein Festerhebergestänge, ein langer Bowdenzug und paar Plastikteile...
Darf man da nicht über die 60€ meckern!?

Ich bin ja dafür lieber etwas mehr Geld auszugeben, auch wenns weh tut.
Da darf ich das doch Kommentieren, oder nicht? :(
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Lagunafreak
Lagunafreak
 
Beiträge: 478
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07


Zurück zu Karosserie & Mechanik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast