Xenon Niveaureguliereungssensor

Beleuchtung, Türen, Fenster und Lackierung

Xenon Niveaureguliereungssensor

Beitragvon Subotai » Dienstag 10. April 2018, 14:44

Hi Leute, bin neu und hab auch gleich ein Anliegen. Mein Sensor für die Höhenverstellung an der Vorderachse spinnt. Das Xenon fährt normal die Positionen ab beim Anschalten, jedoch ist das Licht sehr weit unten.
Erst nach einiger Zeit fährt es in die normale Position. Die Werkstatt meinte, daß der Stecker korrodiert ist und sie würden mir einen gebrauchten einbauen, wenn ich ihn den besorgen würde.
Im Netz finde ich nicht wirklich etwas, da ich keine Teilenummer habe. Hat jemand noch so einen oder zumindest eine Teilenummer?
MfG
Subotai
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 10. April 2018, 14:25

Re: Xenon Niveaureguliereungssensor

Beitragvon GT-Fahrer » Dienstag 10. April 2018, 21:25

Eine Teilenummer für den Stecker selbst wirst du nicht finden. Den gibt es nicht einzeln. Es gibt auch keinen Reparatursatz dafür. Es kann nur ein Stückchen Kabelbaum komplett getauscht werden. Den gibt es aber als Ersatzteil.

Allerdings ist den finanzielle Aufwand zum Schaden des kordierten Steckers unverhältnismäßig. Mein Stecker am Höhensensor war auch schon mal innerlich vergammelt.
Das wurde aber nicht gleich bemerkt als das Xenon anfing rum zu spinnen. Ich hatte aber Glück, der Meister wusste wo noch der selbe Stecker verbaut ist und konnte den von einem Megane Unfallwagen besorgen.
Bin mir ziemlich sicher, der bewusste Stecker kommt noch an anderen Renault vor.

Allernativ mal auf dem Schrottplatz umschauen. Wenn du ihn findest, dann auch lang genug vom Kabelbaum trennen. Damit er bei dir wieder gut dran zu setzen geht.
GT-Fahrer
Waschstraßendauergast
Waschstraßendauergast
 
Beiträge: 117
Registriert: Freitag 4. April 2014, 20:01


Zurück zu Karosserie & Mechanik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast