Laguna springt nicht mehr an - Wegfahrsperre?

Motor & Elektronikprobleme etc.

Laguna springt nicht mehr an - Wegfahrsperre?

Beitragvon Smokechiller » Montag 8. April 2019, 16:20

Hallo,

leider muss ich mal wieder einen Thread eröffnen. Wollte vorhin fahren. Alles soweit so gut. Auto geöffnet. Karte rein. Angelassen. Bin den Berg vor meiner Wohnung runter gefahren. Aufeinmal leuchtete dieses rote Lämpchen zwischen Tankanzeige und Temperatur. Und dass ich auf P schalten soll, wurde mir unten symbolisch dargestellt. Nun ja. Erstmal den Wagen noch einigermaßen nach rechts gelenkt und zum Stillstand gebracht. Auf P geschaltet. START leuchtet im Display. Ich versuche ihn anzulassen. Anlasser will anlassen, aber geht nicht. Also. Habe ich die Karte raus und nochmal rein. Radio geht direkt an. Lämpchen oben leuchtet dauerhaft. Nach dem reinstecken geht es für nichtmal 1 Sekunde aus und bleibt dann dauerhaft an. Auch während man versucht anzulassen, bleibt das Lämpchen an.
Habe mal Batterie für ne Minute abgeklemmt und wieder angesteckt. Gleiche Prozedur.
Habe nur diese eine Karte! Zentralverriegelung funktioniert über die Karte nicht, da die Knöpfe defekt sind. Ich sperre mit Schlüssel auf und versperren das Auto von innen, wenn ich irgendwohin muss.

Also. Was könnte es sein? Evtl. das Kartenlesegerät? Kann das notfalls aus nem anderen nehmen oder sind die codiert? Was könnte es noch sein? Gibt es da vielleicht irgendwo ne Sicherung? Habe im Netz recherchiert und da hab ich an 2 Stellen von irgendeiner Sicherung in dem schwarzen Kasten über der Batterie gelesen. Hat da jemand eine Ahnung?

Schöne Grüße
Renault Laguna 2 Grandtour V6 3.0 Baujahr Februar/2004

Edit:
Batterie war nun für ca. ne Stunde abgeklemmt. Ich habe nun mal ein anderes Kartenlesegerät aus meinem Schlacht-Laguna2 angesteckt. Gleiches Szenario.
Also was könnte es nun noch sein? :/

Hier mal ein Video, wie der Ablauf ist. Sorry für den leisen Ton. Habe es mal bei Youtube hochgeladen. Beim lauter machen hört man auch den Anlasser:

https://youtu.be/JVQjgyBYzlc


Edit2:
Was mir noch aufgefallen ist : nach dem stecken der Karte leuchtet auch keine Motor Kontroll Leuchte. Evtl. normal? Evtl. doch eine elektronische Wegfahrsperre?
Renault Laguna 2 Grandtour V6 3.0 Baujahr 2004
Smokechiller
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 35
Registriert: Montag 10. September 2018, 01:31

Re: Laguna springt nicht mehr an - Wegfahrsperre?

Beitragvon Laggi2007 » Montag 8. April 2019, 22:49

Vielleicht der Kurbelwellensensor.
Wenn die Wegfahrsperre den Wagen "sperren" sollte, würde nicht mal der Anlasser drehen, denke ich.

Schau mal nach den Sicherungen, die du aus dem Netz recherchiert hast und sieh mal nach dem Kurbelwellensensor.
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Boxenluder
Boxenluder
 
Beiträge: 598
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Laguna springt nicht mehr an - Wegfahrsperre?

Beitragvon Smokechiller » Montag 8. April 2019, 23:21

Warum leuchtet dann nach dem einstecken der Karte das Lämpchen der Wegfahrsperre dauerhaft? :oops:

Und warum plötzlich keine Motorkontrollleuchte mehr nach dem Einstecken der Karte :oops:

Meinst du, dass das tatsächlich davon kommt? Wo finde ich den Kurbelwellensensor?


Habe nun vorhin noch ein anderes Video gefunden. Irgendwas an dem UCH Sicherungskasten (bei den Pedalen da hinten) anschauen. Ein Kabel. Hab ich überprüft. Aber scheint alles oberflächlich okay zu sein. Habe das Kabel abgezogen. Dann leuchtet die rote Lampe dauerhaft. Also da sollte wohl dann alles passen.
Renault Laguna 2 Grandtour V6 3.0 Baujahr 2004
Smokechiller
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 35
Registriert: Montag 10. September 2018, 01:31

Re: Laguna springt nicht mehr an - Wegfahrsperre?

Beitragvon Laggi2007 » Mittwoch 10. April 2019, 12:50

Wo der Kurbelwellensensor beim V6 genau ist, weiß ich jetzt nicht zu 100%
Er sollte aber zwischen Motor und Getriebe sitzen.
Vielleicht hilft hier einer weiter? Oder eine Google suche... sorry... :WEINEN:
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Boxenluder
Boxenluder
 
Beiträge: 598
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Laguna springt nicht mehr an - Wegfahrsperre?

Beitragvon Smokechiller » Mittwoch 10. April 2019, 23:36

Der scheiß Hobel springt einfach nicht mehr an.
Beim einstecken der Karte immer noch das gleiche Szenario. Alles leuchtet. Alles geht an. Lediglich die Motorkontrollleuchte bleibt aus und der Anlasser orgelt. Wegfahrsperre Licht leuchtet nach dem einstecken der Karte dauerhaft rot, wie im Video zu sehen.
Hab mittlerweile alle Sicherungen/Relais im Motorraum über der Batterie gewechselt und die kompletten Relais des UCH Sicherungskasten. Kartenlesegerät ist funktionstüchtig. In nem anderen Renault läuft es ohne Probleme.

Zum Teufel langsam mit der Karre. Ständige Probleme und jetzt könnte ich ihn nichtmal mehr verkaufen. Zumindest bekommt man in dem aktuellen Zustand nicht wirklich etwas :/ eins habe ich mir geschworen : sollte er wieder laufen, werde ich ihn definitiv verkaufen! Abmelden und verkaufen! Sehe es jetzt aber auch nicht ein, den Wagen zum nächsten Händler zu schleppen, damit ich dann 500€ für irgendwas bezahle, was man selbst evtl. auch machen könnte. Man kann aktuell das Fahrzeug nichtmal auslesen. Wie auch, wenn man den Motor nicht anbekommt oder was weiß ich...

Hoffe echt, dass noch einer irgendeinen Tipp haben könnte.

Gibt es evtl. für den Laguna 2 auch eine Möglichkeit, die Wegfahrsperre zu deaktivieren? irgendwie durch irgendeinen Code.? Beim Megane 2 soll es sowas wohl geben.
Renault Laguna 2 Grandtour V6 3.0 Baujahr 2004
Smokechiller
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 35
Registriert: Montag 10. September 2018, 01:31

Re: Laguna springt nicht mehr an - Wegfahrsperre?

Beitragvon Laggi2007 » Donnerstag 11. April 2019, 01:00

Ja gibt es... Nur leider ist das nicht ganz, naja, legal...

Es gibt auf Ebay Anbieter, denen sendest du dein Motorsteuergerät und die Deaktiveren dann die Wegfahrsperre und senden es dir zurück.
Jedoch weiß ich nicht ob das auch für den Laguna 2 angeboten wird.

ABER sollte die WFS deaktiviert sein, so kann man (Glaube ich) mit jeder beliebigen Karte dann deinen Wagen starten, jedoch den Wagen NUR mit deiner Karte öffnen und verschließen.
Ich glaube hier erlischt sogar der Versicherungsschutz.
Such mal nach IMMO OFF

Oder ist vielleicht deine Karte defekt?
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Boxenluder
Boxenluder
 
Beiträge: 598
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Laguna springt nicht mehr an - Wegfahrsperre?

Beitragvon Dave369 » Donnerstag 11. April 2019, 05:53

Ich schätze das deine Karte nen Treffer weg hat, also die Lesespule da drin, schau mal hier oder kontaktier den mal, von so ner Art Notfall Code hab ich auch mal gelesen, aber nich beim Laguna 2
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... nt=app_ios


Die Karte muss zum Steuergerät passen, das Lesegerät prüft das blos, eventuell mal das Steuergerät vom Schlachter anstecken und auch die Karte vom Schlachter dazu nehmen, dann müsste es gehen, also rein theoretisch.... weis nicht ob das praktisch so einfach geht
Laguna 2 Ph.1 GT 2.2 dCi BJ. 2004
Dave369
Raststättenparker
Raststättenparker
 
Beiträge: 289
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 18:35

Re: Laguna springt nicht mehr an - Wegfahrsperre?

Beitragvon Smokechiller » Sonntag 14. April 2019, 19:59

Also stecke ich eine Karte ein, die nicht codiert oder auf einen anderen Laguna 2 codiert ist, tut sich gar nix, ausser dass die rote LED schnell hintereinander blinkt. Weiterhin springt der Hobel nicht an :(

Wo sitzt denn dieses Steuergerät? Ist dass das Motorsteuergerät unter der Batterie? Hab auch mal gelesen, dass irgendwo hinterm Cockpit eins ist? Und unterm Lenkrad soll irgendwo ein Wegfahrsperrensteuergerät sitzen. Habe mal irgendwo gelesen, dass wenn man vom Laguna 2 ein codiertes Steuergerät wechselt, dass man dann alle wechselt? Würde zumindest logisch erklingen. Habe ja den baugleichen Laguna 2 als Schlachtfahrzeugda da. Also wäre es kein Problem, dass ich da irgendwas raus baue. Nur ist es recht zeitaufwendig. Will halt nicht am Ende noch irgendwas schießen. Sind ja alles nicht gerade Neuteile.

Habe ihn aktuell abgemeldet und meinen Chrysler 300 M Baujahr 1999 angemeldet. Der hat zwar auch sehr viel Ausstattung und noch mehr technischen Schnick Schnack, aber hatte seltsamerweise noch nie irgendein Problem. Dennoch muss ich schauen, dass der Laguna 2 wieder läuft. Der steht im Moment auch mit abgemeldete Schilder auf nem öffentlichen Parkplatz. Also auch nur noch ne Frage der Zeit, bis ich von unseren Freunden einen Zettel am Scheibenwischer vorfinden oder am Ende noch ne Anzeige wegen was weiß ich...

Kann so ne Karte unterm fahren plötzlich den Geist aufgeben und wäre dass dann das Szenario?

Bei der Firma könnte ich morgen mal anrufen.
Renault Laguna 2 Grandtour V6 3.0 Baujahr 2004
Smokechiller
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 35
Registriert: Montag 10. September 2018, 01:31

Re: Laguna springt nicht mehr an - Wegfahrsperre?

Beitragvon kitt2011 » Montag 15. April 2019, 06:11

Es ist nicht die Wegfahrsperre.
Bei der Wegfahrsperre (wenn diese defekt ist), würde der Wagen anspringen für ein paar Sekunden und dann nach 5 bis 10 Sekunden ausgehen.
Benutzeravatar
kitt2011
Waschstraßendauergast
Waschstraßendauergast
 
Beiträge: 112
Registriert: Donnerstag 6. April 2017, 07:23
Wohnort: Göttingen

Re: Laguna springt nicht mehr an - Wegfahrsperre?

Beitragvon Dave369 » Montag 15. April 2019, 08:48

Ich hab ne leere Karte, werd das heute mal testen.
Laguna 2 Ph.1 GT 2.2 dCi BJ. 2004
Dave369
Raststättenparker
Raststättenparker
 
Beiträge: 289
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 18:35

Re: Laguna springt nicht mehr an - Wegfahrsperre?

Beitragvon Laggi2007 » Montag 15. April 2019, 14:19

Smokechiller hat geschrieben:Habe mal irgendwo gelesen, dass wenn man vom Laguna 2 ein codiertes Steuergerät wechselt, dass man dann alle wechselt? Würde zumindest logisch erklingen.


Richtig... Weil der Code der Karte übereinstimmen muss...

Du wechselst also das Motorsteuergerät, das Steuergerät unterm Lenkrad (Lenkradschloss) und ggf. das letzte im Cockpit.
Das letzte weiß ich allerdings nicht so richtig wo das sitzen soll und wie es aussieht...
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Boxenluder
Boxenluder
 
Beiträge: 598
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Laguna springt nicht mehr an - Wegfahrsperre?

Beitragvon Smokechiller » Dienstag 16. April 2019, 10:00

Also dann wäre das mit den Steuergeräten wohl dann auch der Grund, warum nichtmal die Motorkontrollleuchte am Anfang aufleuchtet?
Dann muss es ja irgend etwas elektronisches sein. Als würde der Motor bzw. wichtige Komponenten vom Motor keinen Strom bekommen.

Das mit der Karte klingt plausibel. Wie würde es sich denn bemerkbar machen, wenn beispielsweise der Transponder der Karte defekt ist?
Kann man das evtl. reparieren / löten? Würde ich dann überhaupt soweit kommen, dass der Anlasser dreht, wie in meinem Video zu sehen bzw. auch zu hören?
Würde das ganze System dann nicht direkt "sperren", so dass ich nichtmal so weit kommen würde?

Wie gesagt : Stecke ich eine auf einem anderen Laguna codierte Karte oder sogar eine uncodierte Rohling Karte rein, tut sich gar nix, ausser dass sich der Bildschirm anschaltet. Tacho bleibt dunkel und die rote Lampe leuchtet schnell.
Renault Laguna 2 Grandtour V6 3.0 Baujahr 2004
Smokechiller
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 35
Registriert: Montag 10. September 2018, 01:31

Re: Laguna springt nicht mehr an - Wegfahrsperre?

Beitragvon Laggi2007 » Dienstag 16. April 2019, 16:10

Deine Karte ist nicht defekt, das sollte dir doch nun klar sein mit dem rumprobieren von nicht passenden Karten, oder?
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Boxenluder
Boxenluder
 
Beiträge: 598
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Laguna springt nicht mehr an - Wegfahrsperre?

Beitragvon Dave369 » Dienstag 16. April 2019, 18:57

Ja Laggi hat recht deine Karte is nicht kaputt, hab mir dein Video nochmal angesehen, das Thema Wegfahrsperre würde ich ausschließen, ist denn Zündfunke vorhanden? kommt Sprit an?
Laguna 2 Ph.1 GT 2.2 dCi BJ. 2004
Dave369
Raststättenparker
Raststättenparker
 
Beiträge: 289
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 18:35

Re: Laguna springt nicht mehr an - Wegfahrsperre?

Beitragvon Smokechiller » Mittwoch 17. April 2019, 19:38

Was mir lediglich aufgefallen ist, ist dass die Motorkontrollleuchte nicht leuchtet, nachdem man die Karte einsteckt. Ja und dass eben die rote Lampe oben dauerhaft leuchtet, nachdem die Karte eingesteckt ist.

Eigentlich müsste ja zumindest die Motorkontrollleuchte nach dem einstecken der Karte aufleuchtet.
Sprit müsste ankommen. Zumindest riecht es nach einigen Versuchen ziemlich nach Sprit. Ob ein Zündfunke vorhanden ist, weiß ich nicht. Nehme aber an, dass keiner da ist, sonst würde er ja sicherlich anspringen?
Renault Laguna 2 Grandtour V6 3.0 Baujahr 2004
Smokechiller
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 35
Registriert: Montag 10. September 2018, 01:31

Re: Laguna springt nicht mehr an - Wegfahrsperre?

Beitragvon Laggi2007 » Mittwoch 17. April 2019, 20:01

Wenn es so nach Benzin riecht, dann wird er wohlmöglich abgesoffen sein.

Schraub doch mal eine Zündkerze raus, oder alle und sieh nach.

Auch kannst du ohne Probleme schauen ob ein Funke vorhanden ist.
Einfach die Zündkerze in die Zündspule stecken, die Masse-Elektrode gegen Masse an Karosse halten.
VORSICHT vor Stromschägen.
Gehe mit Vorsicht vor. Fass am oberen Ende der Zündspule an und trage paar dickere Handschuhe.

Nun lass von jemanden den Anlasser betätigen. Zwischen Mittelelektrode und Masse-Elekrtrode an der Zündkerze sollte es nun wie wild funken.

Wenn es das nicht tut, kann das verschiedene Ursachen haben.
Zündkerze defekt, Zündspule defekt, Masse Verbindung von Motor zu Karosse fehlerhaft oder gar das Motorsteuergerät defekt.
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Boxenluder
Boxenluder
 
Beiträge: 598
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Laguna springt nicht mehr an - Wegfahrsperre?

Beitragvon Smokechiller » Montag 22. April 2019, 21:37

So. Ich melde mich nochmals zurück. Ich habe so einiges an dem Wagen zerlegt. Manches auch mit Wut rausgerissen.
Nach ewigen Tüfteln hier das Ergebnis :

Es war eine Sicherung im Motorraum (glaube die 4. oder 5. von den kleinen). Und zusätzlich war die Zentralverriegelung daran schuld. Eigentlich war die Zentralverriegelung daran schuld, dass diese Sicherung immer wieder rausgeflogen ist. Habe fast das komplette Teil unterhalb der Handbremse zerlegt und dort war der Fehler. Ein + und - Kontakt der Zentralverriegelung kam aufeinander und hat einen kurzen erzeugt. Nun ja. In Folge hat es immer wieder die Sicherung im Motorraum durchgeschosse. Bis ich das rausgefunden habe, vergingen einige Stunden. Dort ist auf jeden Fall ein weiteres Steuergerät für die Zentralverriegelung. Das muss anscheinend auch defekt sein. Seltsamerweise hat sich der Wagen trotzdem vorher über Zentralverrieglung auf und zusperren lassen. Ich habe das ganze nun mit Brücken zusammen gebastelt und nem extra Schalter. Sozusagen läuft das ganze nun über einen extra angebrachten Schalter.

Von außen kann man den Wagen gar nicht mehr absperren. Man muss nun die Tür öffnen und vor dem aussteigen durch meinen angebrachten Schalter zusperren. Danach aussteigen und Tür zu. Um ins Fahrzeug zu gelangen, muss man die Fahrertür mit Schlüssel aufsperren und dann öffnen. Dann springen die restlichen Türen auf. Der original Schalter war so dämlich konstruiert, dass ich diesen nicht mehr andocken konnte. Nun ja. Alles in allem nun etwas verbastelt, aber immerhin springt er an und dieses Gebastel hat funktioniert.

Habe einiges probiert und habe es mit der Zentralverriegelung einfach nicht mehr hinbekommen.

Dennoch ein großes Lob an euch für die. Mühe und trotzdem auch ein großes Dankeschön für euch für die Unterstützung ;)


PS: Jemand Interesse an dem Wagen? :P
Weiß nicht ob ich hier einen eBay Kleinanzeigen Link posten darf, sonst hätte ich den guten mal reingestellt.
Renault Laguna 2 Grandtour V6 3.0 Baujahr 2004
Smokechiller
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 35
Registriert: Montag 10. September 2018, 01:31

Re: Laguna springt nicht mehr an - Wegfahrsperre?

Beitragvon Dave369 » Dienstag 23. April 2019, 08:26

Hut ab, da muss man erstmal drauf kommen, jetzt kannste den aber auch behalten...
Laguna 2 Ph.1 GT 2.2 dCi BJ. 2004
Dave369
Raststättenparker
Raststättenparker
 
Beiträge: 289
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 18:35


Zurück zu Motor, Getriebe, Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron