Sicherung F4 20A fliegt permanent raus

Motor & Elektronikprobleme etc.

Sicherung F4 20A fliegt permanent raus

Beitragvon ReichelFrank » Montag 11. Februar 2019, 09:29

Hallo Zusammen.
Ich bin neu hier und offensichtlich habe ich auch ein ziemlich neues Problem, zumindest habe ich nichts Ähnliches gefunden.
Ich bin seit 2018 Besitzer eines Laggi II, BJ 2003, Schl.Nr. 3004 136, 3.0V6 Schrägheck. Von Anfang an macht die Sicherung F4 20A Probleme.
Mal hält sie 2 Wochen, dann fliegt sie schon beim Kartenenschub Zündung mehrfach raus. Klimaanlage wurde als Fehler bereits ausgeschlossen.
Es hängen dazu aber noch viele andree Sachen mit dran

Rückfahrscheinwerfer - Heizung und Klimatisierung - Einparkhilfe - Information
geschaltetes Plus Diebstahlwarnanlage - Beleuchtung Bedieneinheit der
elektrische Türverriegelung - Regensensor - heizbare Frontscheibe

so die Beschreibung. Bei der Einparkhilfe ist zwar ein Sensor defekt, der jetzt am Do erneuert wird, aber daran wirds kaum liegen.
Diebstahlwarnanlage hab ich rausgebaut und hoffe jichts vergessen zu haben, wie war nachgerüstet. Habt Ihr eine Idee? Markenwerkstatt ist vollkommen ratlos, da keine Fehlermeldung hinterlegt ist.
ReichelFrank
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 11. Februar 2019, 08:15

Re: Sicherung F4 20A fliegt permanent raus

Beitragvon Laggi2007 » Montag 11. Februar 2019, 09:50

Hi und Willkommen im Forum,

Ich vermute mal stark die Frontscheibenheizung.
Diese zieht schon ganz schön Saft.
Natürlich kann es andere Ursachen haben, das schließe ich nicht aus.

Kannst du die Frontscheibenheizung kommplett abstellen? Gibt es da einen Schalter?
Oder geht das alles voll automatisch?
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Boxenluder
Boxenluder
 
Beiträge: 551
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Sicherung F4 20A fliegt permanent raus

Beitragvon ReichelFrank » Montag 11. Februar 2019, 12:06

Hallo Laggi2007,
die Frontscheibe wurde von meinem Vorgänger einmal erneuert und die neue Scheibe ist ohne Heizung.
Am Do habe ich einen Termin in einer freien Werkstatt, die sich sehr viel Mühe geben... als Tip werde ichdas auf jeden Fall aufnehmen.
Gibt es da irgendwo noch einen extra Stecker, Relais?
ReichelFrank
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 11. Februar 2019, 08:15

Re: Sicherung F4 20A fliegt permanent raus

Beitragvon Laggi2007 » Montag 11. Februar 2019, 17:48

Die neue Scheibe ohne Heizung, das lässt mich aufhorchen.

Vielleicht liegt ein Kurzschluss der Leitungen vor, die an die Frontscheibenheizung angeschlossen wurden.
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Boxenluder
Boxenluder
 
Beiträge: 551
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Sicherung F4 20A fliegt permanent raus

Beitragvon ReichelFrank » Montag 11. Februar 2019, 18:02

Das wäre zumindest wieder mal eine Möglichkeit. ich habe die Initiale-Ausstattung, ob dazu normalwerweise eine Frontscheibe mit Heizung dazugehört, kann ich so nicht sagen.
Jetzt gilt nur rauszufinden, wo da der Anschluss "tot" gelegt wurde.
Was mich nur wundert, dass die Sicherung schon beim Einschalten der Zündung halt fliegt, bzw. manchmal ja oder dann erst wieder nach einiger Zeit.
Auf jeden fall schon mal danke für den Tip :)
ReichelFrank
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 11. Februar 2019, 08:15

Re: Sicherung F4 20A fliegt permanent raus

Beitragvon GT-Fahrer » Montag 11. Februar 2019, 19:12

ReichelFrank hat geschrieben: ich habe die Initiale-Ausstattung, ob dazu normalwerweise eine Frontscheibe mit Heizung dazugehört, kann ich so nicht sagen.


Wenn deiner eine beheizbare Frontscheibe hatte, dann muss doch noch der Taster dafür in der Mittelkonsole drin sein. Bei mir ist der über der Heckscheibenheizung. Frontscheibenheizung war wohl optional als Winterpaket zu haben gewesen.

Wobei ich aber jetzt auch nicht so Glauben mag, nur 20A Absicherung zusammen mit den anderen Komponenten die da dran sein sollen.
Wenn der Regensensor auch über diese Sicherung 20A ziehen kann, dann fackelt der doch schon.
Frontscheibenheizung, wie die vom Heck, gehen eigentlich auch nur wenn der Motor läuft. Das sind extreme Stromverbraucher.
Wenn da was ist, dürfte doch nur bei Zündung an nichts passieren.
GT-Fahrer
Waschstraßendauergast
Waschstraßendauergast
 
Beiträge: 126
Registriert: Freitag 4. April 2014, 20:01

Re: Sicherung F4 20A fliegt permanent raus

Beitragvon ReichelFrank » Dienstag 12. Februar 2019, 06:54

Moin,
tja cih bin auch erstaunt, was da alles mit abgesichert ist. Aber auch eine 25A Sicherung bleibt nicht dauerhaft drin, höher will ich nicht gehen.
Alles was mit Klimaanlage zu tun haben könnte, ist bereits auf jeden Fall auszuschließen.
Bin mal gespannt, ob jemand von Euch noch Ideen hat bzw ob meine freie Werkstatt des Vertrauens diesen Fehler findet, wo der Freundliche nicht dran will.... lol
ReichelFrank
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 11. Februar 2019, 08:15

Re: Sicherung F4 20A fliegt permanent raus

Beitragvon kitt2011 » Dienstag 12. Februar 2019, 10:21

Ich vermute mal, dass es ein loses Kabel ist, welches leider immer wieder einen kurzen verursacht. Deswegen hält sie manchmal auch länger.
Benutzeravatar
kitt2011
Radkappenpolierer
Radkappenpolierer
 
Beiträge: 99
Registriert: Donnerstag 6. April 2017, 07:23
Wohnort: Göttingen

Re: Sicherung F4 20A fliegt permanent raus

Beitragvon GT-Fahrer » Dienstag 12. Februar 2019, 12:11

ReichelFrank hat geschrieben:Aber auch eine 25A Sicherung bleibt nicht dauerhaft drin, höher will ich nicht gehen.


Mach das bloß nicht. Damit kannst du noch mehr Schaden anrichten als es jetzt schon ist. Einen Vorteil hätte es vermutlich.
Der Verursacher für das ständige fliegen der Sicherung kann dann womöglich selbst Rauchzeichen geben zur besseren Fehlerfindung.

Das einzige was mir so noch einfällt wäre die Kontrolle aller Kabel im Motorraum. Stichwort Marder. Aber auch ganz allgemein würde ich die mal kontrollieren lassen.
Bei den ersten Fahrzeuge ab 2001 gab es Probleme im nachhinein mit dem Kabelbaum. Ob Modelle von 2003 davon noch betroffen sein könnten weiß ich leider nicht.
Es waren auch nicht grundsätzlich alle Fahrzeuge betroffen. Die Fehler die dann ggf. auftraten waren nicht vorhersehbar.
Jedenfalls scheuerte sich früher oder später der Kabelbaum an einer bestimmten Stelle kaputt. Ursache war ein falsch verlegter Kabelbaum ab Werk.
Das konnte bis zu dem einzelnen Mitarbeiter der den verlegt hat später zurückverfolgt werden. Meiner von 2001 war damals auch betroffen gewesen.
Renault hat dazu auch nie einen Rückruf gemacht und Sache ausgesessen. So hatte es mir damals mein vertrauter Meister erzählt.
Dieses Phänomen Kabelbaum ist mindestens seit 2005 bekannt gewesen.
GT-Fahrer
Waschstraßendauergast
Waschstraßendauergast
 
Beiträge: 126
Registriert: Freitag 4. April 2014, 20:01

Re: Sicherung F4 20A fliegt permanent raus

Beitragvon Laggi2007 » Mittwoch 13. Februar 2019, 00:23

Mir fällt ein, das gerne mal der Kabelstrang der Heckklappe Kabelbruch erleidet.
Bei mir traf es damals Heckscheibenheizung, Heckscheibenwischer, Kennzeichenbeleuchtung und Heckklappenschloss.
Vielleicht liegt da der Fehler?
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Boxenluder
Boxenluder
 
Beiträge: 551
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Sicherung F4 20A fliegt permanent raus

Beitragvon ReichelFrank » Mittwoch 13. Februar 2019, 09:27

Guten Morgen Zusammen,
Kabelstrang Kofferraumklappe wurde auch schon geprüft. Bleibt nur noch alles was an Elektrik vorn zu tun hat, und das ist ja beileibe genug.
Morgen um 13 Uhr hab ich Werkstatttermin. Mal schauen wie der Fehler weiter ermittelt wird. Falls Ihr noch Ideen habt, bin ich dafür sehr dankbar,ansonsten werde ich natürlichberichten, wenn der Fehler behoben ist, woran es gelegen hat.

Danke für Eure Tips, bitte mehr davon :D :D :D
ReichelFrank
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 11. Februar 2019, 08:15

Re: Sicherung F4 20A fliegt permanent raus

Beitragvon ReichelFrank » Freitag 15. Februar 2019, 07:47

>>>>>> U P D A T E <<<<<<

Guten Morgen,
die Fehlersuche blieb gestern erfolglos. PDC-Sensoren wurden erneuert, die 20A Sicherung hat dann 300m gehalten und ist während der Fahrt dann durchgeflogen.
Bis auf das Steuergerät der PDC wurden die über diese Sicherung abgesicherten Endverbraucher durch Abklemmen ausgeschlossen.
Ich überlege nun, ob ich evtl einen neuen (gebrauchten) Sicherungskasten besorge....
meine Werkstatt (2 Std. geschraubt und gesucht und dafür 0 € verlangt) sagte, dass evtl. das auf dem Sicherungskasten aufgesteckte Steuergerät dann nicht mehr passen könnte.
Weiß jemand von Euch da weiter?

Schönes Wochenende Euch
ReichelFrank
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 11. Februar 2019, 08:15


Zurück zu Motor, Getriebe, Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste