Phase 2 2.2 dCI /Rückeln/Pfeifen

Motor & Elektronikprobleme etc.

Phase 2 2.2 dCI /Rückeln/Pfeifen

Beitragvon Infinity » Samstag 30. Juni 2018, 06:52

Hallöchen, habe seit Gestern Laguna II Phase 2 GT Initiale Paris Baujahr Ende 2006 mit dem 2.2 139 ps. Gelaufen 209.000 km

Hab ne Tone Rechnungen dazu bekommen. Neues Getriebe (manual), neue Kupplung, Zahnriemen neu, Bremsen und Stoßdämpfer sind auch neu.

Auf dem weg nach Hause hab ich so ab 50kmh Vibrationen die ausm Motorraum kommen (nicht doll, eher Sanft, als hätten die Räder Unwucht und man merkt es am besten im 3 Gang) Pfeifen Rechts.
Vibrationen kommen nur wenn man Gaspedal drückt, ansonsten im Leerlauf alles ok. Im Stand läuft der Motor wie ein Uhrwerk keine Vibrationen, garnix.

BC zeigt auch nix. Fehlerspeicher hab ich noch nicht ausgelesen.

Ich hab das Gefühl als hätte ich kein richtiges Diesel Bumms wenn ihr Versteht was ich meine. Vielleicht täuscht das aber auch, da ich bis jetzt immer die Neuste Diesel Beruflich gefahren bin.

Hab heute auf Shell den V Power Diesel ihm gegönnt und nach ca 80km hatte ich das Gefühl als wurde er langsam "Aufstehen".

Mein Verdacht war erstmal auf FAP, da das Auto mehr Stadt als AB gesehen hat, AGR oder die Antriebswelle. Wie gesagt, keine Info im Display.

Kennt vielleicht jemand das Problem, so das ich es Eingrenzen kann ?

Viele Grüße
Infinity
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 30. Juni 2018, 06:38
Wohnort: Berlin

Re: Phase 2 2.2 dCI /Rückeln/Pfeifen

Beitragvon Laggi2007 » Samstag 30. Juni 2018, 20:20

Hab mit Dieselmotoren nicht so die Erfahrung.

Sieh mal die gesamten Rechnungen nach und erstell mal eine Liste was alles gemacht worden ist.
Sowas ist extrem hilfreich.
Am besten mit Datum.
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Lagunafreak
Lagunafreak
 
Beiträge: 428
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Phase 2 2.2 dCI /Rückeln/Pfeifen

Beitragvon Infinity » Sonntag 1. Juli 2018, 07:42

Die ganzen Rechnungen sind max 20.000 km und ab 2016 bis dieses Jahr. Zahnriemen, Bremsen, Fahrwerk, Inspektionen. Scheckheft ist ab 127.000 km / 2012 .
Erste Besitzer war ne Firma. KFZ ist 3 Hand. Das ist alles was ich weiß.
Infinity
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 30. Juni 2018, 06:38
Wohnort: Berlin

Re: Phase 2 2.2 dCI /Rückeln/Pfeifen

Beitragvon Dave369 » Sonntag 1. Juli 2018, 10:11

Fahr doch einfach mal zu Renault und lass da mal auslesen.
Laguna 2 GT 2.2 dCi BJ. 2004
Dave369
Autobahnraser
Autobahnraser
 
Beiträge: 236
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 18:35

Re: Phase 2 2.2 dCI /Rückeln/Pfeifen

Beitragvon Infinity » Donnerstag 5. Juli 2018, 15:50

Hallo,

kleines Update. Heute auf dem Weg zu Arbeit wurde das Auto nochmal Langsamer und es hat auf einmal Angefangen zu "Zischen/pusten" von Unten. ADAC angerufen, er meinte ist der Partikelfilter. Auf nachfrage meinerseits hat er mit ach und krach mir Fehlerspeicher ausgelesen:

8480 Fahrpedalsensor 2
137 Kraftstoffdruckregelung
549 Fahrpedalsensor 1
272 Ansaugluft-Temperatursensor

Auto zum nächsten Werkstatt abgeschleppt, Meister kurz unterm Auto geschaut. Flexrohr Geplatzt/Kaputt. Morgen kann ich das Auto abholen.

Keine Leuchte im Tacho geleuchtet.

Frage: wo soll der Harnstoff rein bei dem dCi rein der für Partikelfilter "zuständig" ist ? Der ADAC Mann hat gesagt, das oft vergessen die Leute das auffüllen.

LG
Infinity
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 30. Juni 2018, 06:38
Wohnort: Berlin

Re: Phase 2 2.2 dCI /Rückeln/Pfeifen

Beitragvon klaus.s » Donnerstag 5. Juli 2018, 17:01

ich glaube nicht das Renault damals schon Adblue verbaut hat. Selbst meiner aus 2015 hat keins.
Laguna 3 Grandtour GT mit 2.0 dci FAP (150PS), EZ 10.2015, Xenon, AHK, Farbe Gris Cassiopee
Laguna III Grandtour 1,5L 81KW, in Grundausstattung mit AHK (verkauft)
Benutzeravatar
klaus.s
Polizeiverarscher
Polizeiverarscher
 
Beiträge: 307
Registriert: Freitag 21. Oktober 2016, 17:45

Re: Phase 2 2.2 dCI /Rückeln/Pfeifen

Beitragvon Infinity » Donnerstag 5. Juli 2018, 17:24

Das soll kein AdBlue sein, sondern ein Additiv oder so, der wusste selber nicht genau wo/wie/was.

Hoffentlich fährt meine Laguna nach dem neuen Flexrohr endlich wie es sein soll.
Infinity
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 30. Juni 2018, 06:38
Wohnort: Berlin

Re: Phase 2 2.2 dCI /Rückeln/Pfeifen

Beitragvon klaus.s » Donnerstag 5. Juli 2018, 18:53

Adblue ist Harnstoff.

Peugeot/Citroen hat in den Anfängen etwas eigenes eingefüllt.
Laguna 3 Grandtour GT mit 2.0 dci FAP (150PS), EZ 10.2015, Xenon, AHK, Farbe Gris Cassiopee
Laguna III Grandtour 1,5L 81KW, in Grundausstattung mit AHK (verkauft)
Benutzeravatar
klaus.s
Polizeiverarscher
Polizeiverarscher
 
Beiträge: 307
Registriert: Freitag 21. Oktober 2016, 17:45

Re: Phase 2 2.2 dCI /Rückeln/Pfeifen

Beitragvon Infinity » Freitag 6. Juli 2018, 10:51

Update: Flexrohr ist drin. Auto kommt aber trotzdem nicht aus dem knick. Weiterhin keine Lampe leuchtet, Fehler nur die, die ich oben gepostet habe.
Infinity
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 30. Juni 2018, 06:38
Wohnort: Berlin

Re: Phase 2 2.2 dCI /Rückeln/Pfeifen

Beitragvon Dave369 » Freitag 6. Juli 2018, 11:29

geh doch einfach mal zu Renault, die wissen eigentlich was das Auslesen für nen Grund ergibt, ich denke das dein DPF zu ist.
Laguna 2 GT 2.2 dCi BJ. 2004
Dave369
Autobahnraser
Autobahnraser
 
Beiträge: 236
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 18:35

Re: Phase 2 2.2 dCI /Rückeln/Pfeifen

Beitragvon Infinity » Montag 9. Juli 2018, 19:43

Update 2: auto ist 2h gelaufen bis es wieder von unten gezischt hat,diesmal kommt viel Ruß raus. Auto zu meinem Werkstatt gebracht.
Spuckt LMM sporadisch und paar andere Kleinigkeiten wie Baterie usw.

Mein werkstatt möchte jedoch nicht beim diesel Schrauben warum auch immer. Meinte jedoch das es beim Luft rein keine Probleme gibt nur beim Abgase.
Jetzt muss ich mir plan machen. Zum renault werde ich den nicht bringen, den da kostet es mehr als das Auto wert ist.
Infinity
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 30. Juni 2018, 06:38
Wohnort: Berlin


Zurück zu Motor, Getriebe, Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste