Tempomat Nachrüsten möglich?

Wie geht das ? Wer kann mir mal helfen ? Woran liegt das ? Was ist da kaputt ?

Tempomat Nachrüsten möglich?

Beitragvon Elite » Samstag 4. Januar 2020, 18:50

Hallo liebe Gemeinde..
ich hab vielleicht bald die Möglichkeit ein Laguna v6 zu Schlachten.
Mein Laguna hat momentan kein Tempomat daher wollte ich fragen ob das Nachrüsten vom Tempomat so einfach möglich ist.
Beim Schlachter ist der Tempomat vorhanden, an und aus Schalter plus Lenkrad.

Ich habe bei mir schon mal geschaut ob die Kabel dafür liegen, vielleicht könnt ihr mir sagen ob das richtige Kabel schon liegt.

Hier ein Foto. Das blaue Kabel ist verbunden mit dem knöpfen vom boardcomputer, das weiße Kabel steckt zwar drin hat aber dort kein Kontakte.
Dateianhänge
022988C4-7FFB-4D07-8843-B939F27B0082.jpeg
Elite
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2019, 08:31

Re: Tempomat Nachrüsten möglich?

Beitragvon Taxi_Hoot13 » Samstag 4. Januar 2020, 21:35

PluG und play wird nichts. Der brauch verschiedene signal. Dazu die Ansteuerung der troselklappe der Unterdruck zum Zug muss gesetzt werden.
ZuMal der 6ender auch nen Geschwindigkeits abhänge Lenkung hat die dort auch mit spielt.

Schau mal bei selbst Hilfe da hatte mal wer sich nen Zubehör tempomat gebaut.

PS. Beim schlachten kombin oder limo Automat oder schalter? Hätte da bestimmt einiges was ich noch einlagern würde.
4 oder 5 loch?
Laguna 1 phase2 Grandtour Concord V6 Schalter Erweiterungen zum Initiale Grandtour
HP 500 mit aufbau
K56 Schlafhänger
Benutzeravatar
Taxi_Hoot13
Kofferraum Ausbauer
Kofferraum Ausbauer
 
Beiträge: 1010
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 13:28
Wohnort: Brandeburg an der Havel

Re: Tempomat Nachrüsten möglich?

Beitragvon Elite » Samstag 4. Januar 2020, 23:45

Naja nen Zubehör Tempomat wollte ich jetzt eigentlich nicht, wollte schon Original Teile nehmen :)
Vielleicht könntest du mir ja eine kleine Liste machen
Mit dem was alles benötigt wird oder vorhanden sein muss.
Dachte das es recht simpel gehen sollte wenn die Kabel dafür schon liegen :D

4 Loch und kombi :p ein Kollege und ich holen ihn er nimmt die Leder sitze und ich paar klein teile
Haben ihn aber auch noch nicht in live gesehen wenn der Motor noch gut läuft und der Rest gut aussieht könnte ich ihn eigentlich gegen meinen tauschen dann Spar ich mir den Aufwand für den Tempomaten. :)

Liebe Grüße erstmal und danke für die Antwort :)
Elite
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2019, 08:31

Re: Tempomat Nachrüsten möglich?

Beitragvon renault_laguna_I » Freitag 14. Februar 2020, 01:44

Huhu^^

der weiße Stecker kann entweder für den Hauptschalter des Tempomaten sein oder für das System zur Meldung von überhöhter Geschwindigkeit. Da ich neulich meinen eigenen Wagen von Serie auf Concorde-Ausstattung umgebaut habe kenne ich den Kabelbaum und kann dir zum Tempomaten bisschen was erzählen.

Die Werkstattanleitung hab ich hier auch da. Für den Fahrgeschwindigkeitsregel wird ein zusätzliches Steuergerät benötigt, welches entweder unter dem Beifahrersitz beim Glühlampenkontrollgerät hockt oder laut Werkstattanleitung bei manchen Modellen an der Lenksäule. Um da ran zu kommen musst du den Beifahrersitz ganz nach vorne schieben, zwei Kunststoffnippel ausbauen und die Fußmatte so weit nach hinten ziehen (zerreißt dabei leider etwas aber ist so gut wie nicht sichtbar nach der Arbeit) bis du die Kunststoffabdeckung abnehmen kannst. Hier müssten bereits zwei vorgefertigte Stecker hierfür in kontaktlosen Halterungen sitzen.

Je nach deiner Motorisierung musst du einige Kabel selbst anklemmen, wenn Renault keinen Fahrgeschwindigkeitsregler vorgesehen hat, sonst kannst du die Teile beim Schlachter ausbauen und anklemmen. Bei Renault hat jeder Motor seinen eigenen Kabelbaum der bei jeder Ausstattungsvariante gleich ist, nur der Innenraumkabelbaum und der Kabelbaum hinten unterscheiden sich.

Du müsstest auch bei der Pedalerie zwei lose Stecker hierfür noch frei haben^^.

MFG
Willi
Renault Laguna I, Phase II - 1.8 16V - 1999
Benutzeravatar
renault_laguna_I
Radkappenpolierer
Radkappenpolierer
 
Beiträge: 88
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2018, 14:27
Wohnort: Nürnberg


Zurück zu Selbsthilfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron