Tuner-List und Tape-Radio verbinden

Sound, Navi, Sitze, Verkleidungen etc.

Tuner-List und Tape-Radio verbinden

Beitragvon dash_rendar » Mittwoch 28. März 2018, 23:21

Hi Leute,
eines vorab, ich habe wirklich ALLE Freds hier durchsucht, aber nix gefunden, vllt hat jemand von Euch für mich die Lösung. Folgendes Problem:

Ich hab nen K56 (Laggi I Grandtour), wo ein "Kassetten Autoradio Renault PHILIPS Radiosat 6010 22DC459/62E" eingebaut ist, ich hatte vorher nen Laggi II, da war nen Tuner-List drin, habe nun mir wg, der roten Anzeige nen TunerList (RENRDD100-00) in der Bucht gekauft.
Stecker sind leider anders, bis auf den Euro-Stecker. Die LFB sieht genau so aus, wie beim Laggi II.
Mein Problem...
Ich möchte gern weiter die LFB nutzen, das Display oben nutzen und auch CDs abspielen können.
Habe mir für MP3-Gedönse nen Aux-Adapter gekauft, der schon im Laggi II gute Dienste tat (Am CD-Wechsler-Eingang) am Tape aber irgendwie keinen Anschluß finden will und den würde ich gern weiter nutzen.
Warum ich auf den Laggi I gewechselt bin? Zahnriemenschaden am Laggi II. Und der Laggi ansich ist mein Traum-Auto...

Kann mir jemand von Euch helfen? Und neeee, nicht mit "ey, die Jungs ham ne weiße Jacke für Dich..." Die habe ich als Renault-Fan eh schon an ;-)
CYA
#EOT
dash_rendar
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 33
Registriert: Mittwoch 28. März 2018, 23:18

Re: Tuner-List und Tape-Radio verbinden

Beitragvon STS-Flame » Donnerstag 29. März 2018, 06:36

Es gab das Radiosat auch mit CD, dann aber ohne Wechsleranschluss.

Aber wie du schon bemerkt hast, ist der Stecker für die LFB anders.
95% haben einen länglichen und ganz zum Schluss kam der gelbe Mini-ISO-Stecker, wie du ihn im Laguna 2 hattest.
Entweder suchst du den Stecker aus einem späten Laguna 1. Ist nur ein Kabel vom Radio hoch zur Uhr. Allerdings gab es verschiedene Uhren mit unterschiedlichen Steckern.
Oder du versuchst dir einen Adapter zu bauen. Die Steckerbelegung findest du online.

Das Radiosat hat auch einen Wechsler-Anschluss. Der ist aber aus einer Zeit, wo noch jeder Hersteller sein eigenes Süppchen gekocht hatte. Im Fall von Philips ist er rund.
Auch hier gibt es online Anleitungen, um einen Aux-In zu bauen.
Der Laguna 2 hatte da auch schon den Mini-ISO für den Wechsler.
Gruß Stephan

Mitsubishi Lancer, Sport, 2.0 16V, BJ 2005

Laguna I Ph II, 1.6 16V Concorde, BJ 1999 (verkauft)
http://www.laguna-forum.de/phpbb/viewtopic.php?f=28&t=1649
Benutzeravatar
STS-Flame
Lagunaseelsorger
Lagunaseelsorger
 
Beiträge: 5170
Registriert: Sonntag 20. Juli 2008, 11:00
Wohnort: Wachau

Re: Tuner-List und Tape-Radio verbinden

Beitragvon dash_rendar » Donnerstag 29. März 2018, 11:28

Danke schon einmal für die Antwort.

Den Anschluß für die LFB aus dem Laggi II habe ich ja mitgenommen, bevor er (Leider) verschrottet wurde. Am Laggi 1 ist halt diese 6-polige Leiste. Den Audio-Adapter für den Wechsler-Anschluß eines Tuner-List habe ich ja, nur halt paßt der ja nirgends am Laggi 1. Das ist ja mein Problem. Klar habe ich Adapter gefunden, die alle ein neues Radiio voraussetzen, ich möchte aber gern mein TunerList mit Orang-Rotem Display nutzen, weil es einfach "rund" paßt...
CYA
#EOT
dash_rendar
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 33
Registriert: Mittwoch 28. März 2018, 23:18

Re: Tuner-List und Tape-Radio verbinden

Beitragvon STS-Flame » Donnerstag 29. März 2018, 18:37

Dann hast du mich falsch verstanden.

Ich meinte, du kannst dir ja nen eigenen Adapter für die LFB bauen.
Einen käuflich erwerben kannst du sicherlich nicht
Gruß Stephan

Mitsubishi Lancer, Sport, 2.0 16V, BJ 2005

Laguna I Ph II, 1.6 16V Concorde, BJ 1999 (verkauft)
http://www.laguna-forum.de/phpbb/viewtopic.php?f=28&t=1649
Benutzeravatar
STS-Flame
Lagunaseelsorger
Lagunaseelsorger
 
Beiträge: 5170
Registriert: Sonntag 20. Juli 2008, 11:00
Wohnort: Wachau

Re: Tuner-List und Tape-Radio verbinden

Beitragvon dash_rendar » Donnerstag 29. März 2018, 22:23

OK, sorry fürs' falschverstehen.
Hast Du denn vllt ne "Vorlage" für so nen Adapter, und/oder ne Info, wo man die Stecker her bekommt?
CYA
#EOT
dash_rendar
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 33
Registriert: Mittwoch 28. März 2018, 23:18

Re: Tuner-List und Tape-Radio verbinden

Beitragvon STS-Flame » Freitag 30. März 2018, 09:11

Laguna 1
laguna.gif
laguna.gif (2.73 KiB) 1734-mal betrachtet


D4 DATEN + Kommunikation VAN
D5 DATEN - Kommunikation VAN
D7 Masse Kommunikation
Der Rest ist nicht angeschlossen

Laguna 2 musst du selbst mal schauen, was du findest.
Den Mini-ISO bekommst du zum selbst krimpen in jedem Car-Hifi-Laden
Gruß Stephan

Mitsubishi Lancer, Sport, 2.0 16V, BJ 2005

Laguna I Ph II, 1.6 16V Concorde, BJ 1999 (verkauft)
http://www.laguna-forum.de/phpbb/viewtopic.php?f=28&t=1649
Benutzeravatar
STS-Flame
Lagunaseelsorger
Lagunaseelsorger
 
Beiträge: 5170
Registriert: Sonntag 20. Juli 2008, 11:00
Wohnort: Wachau

Re: Tuner-List und Tape-Radio verbinden

Beitragvon dash_rendar » Freitag 30. März 2018, 13:02

Das hatte ich auch gefunden, weißt Du vllt. was es mit diesen beiden "VAN"-Kontakten auf sich hat? Daszu finde ich def. nix.
CYA
#EOT
dash_rendar
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 33
Registriert: Mittwoch 28. März 2018, 23:18

Re: Tuner-List und Tape-Radio verbinden

Beitragvon STS-Flame » Freitag 30. März 2018, 21:04

Ich bin aktuell über Ostern unterwegs und kann erst nächste Woche mal schauen, ob was in meinen Unterlagen dazu steht.
Gruß Stephan

Mitsubishi Lancer, Sport, 2.0 16V, BJ 2005

Laguna I Ph II, 1.6 16V Concorde, BJ 1999 (verkauft)
http://www.laguna-forum.de/phpbb/viewtopic.php?f=28&t=1649
Benutzeravatar
STS-Flame
Lagunaseelsorger
Lagunaseelsorger
 
Beiträge: 5170
Registriert: Sonntag 20. Juli 2008, 11:00
Wohnort: Wachau

Re: Tuner-List und Tape-Radio verbinden

Beitragvon dash_rendar » Freitag 30. März 2018, 23:56

Das wäre super.
Was anderes... Dieser 7-polige-Anschluß. Du weißt nicht zufälligerweise, wie der heißt? Will heute mal bei Conrad gucken, ob man da sowas kaufen kann. Bei der "Bucht" finde ich immer nur Anschlüße, die mehr als 7 Pole haben. Ich gehe doch richtig davon aus, das dieser Anschluß für die LFB ist, oder?
Mal was gaaanz doofes... wenn ich doch nen Sockel für das Kabel, was von der LFB kommt, an einen Stecker, den ich für mein TunerList (Den gelben) abgekniffen habe, anlöte, sollte das doch generell gehen, oder? Oder ist in der LFB ne Steuer-Elektronk, oder, wie ich hoffe, einfach nur Taster ?!? Ich weiß "Gedanken-Müll" über "Gedanken-Müll"... Aber nen anderes Radio hätte ich ja, aber der Laggi will halt nen Laggi-Radio haben ;-)
CYA
#EOT
dash_rendar
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 33
Registriert: Mittwoch 28. März 2018, 23:18

Re: Tuner-List und Tape-Radio verbinden

Beitragvon STS-Flame » Samstag 31. März 2018, 07:18

Ich gehe einfach mal aus, dass man es löten kann. Ich hatte nur den Laguna 1

Die Stecker nennen sich Mini-ISO und die bekommt man auch einzeln
Screenshot_20180331-081529_1.jpg
Gruß Stephan

Mitsubishi Lancer, Sport, 2.0 16V, BJ 2005

Laguna I Ph II, 1.6 16V Concorde, BJ 1999 (verkauft)
http://www.laguna-forum.de/phpbb/viewtopic.php?f=28&t=1649
Benutzeravatar
STS-Flame
Lagunaseelsorger
Lagunaseelsorger
 
Beiträge: 5170
Registriert: Sonntag 20. Juli 2008, 11:00
Wohnort: Wachau

Re: Tuner-List und Tape-Radio verbinden

Beitragvon dash_rendar » Sonntag 1. April 2018, 22:19

Hi,
frohe Ostern erst einmal.

Das mit den ISOs weiß ich ja, aber wie heißen die Stecker am Laggi I? Dieser 7polige ist nirgends bekannt..
CYA
#EOT
dash_rendar
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 33
Registriert: Mittwoch 28. März 2018, 23:18

Re: Tuner-List und Tape-Radio verbinden

Beitragvon STS-Flame » Montag 2. April 2018, 07:10

Der ist Markenspezifisch, die gibt es nur bei Renault.
Gruß Stephan

Mitsubishi Lancer, Sport, 2.0 16V, BJ 2005

Laguna I Ph II, 1.6 16V Concorde, BJ 1999 (verkauft)
http://www.laguna-forum.de/phpbb/viewtopic.php?f=28&t=1649
Benutzeravatar
STS-Flame
Lagunaseelsorger
Lagunaseelsorger
 
Beiträge: 5170
Registriert: Sonntag 20. Juli 2008, 11:00
Wohnort: Wachau

Re: Tuner-List und Tape-Radio verbinden

Beitragvon dash_rendar » Mittwoch 4. April 2018, 13:38

habe mal eben den stecker, um den es geht, fotografiert :

Vielleicht weißt Du oder jemand anderes, wo ich...

A) Diesen Stecker herbekomme
B) Ich eine Buchse dafür bekomme (Was mir am liebsten wäre)

Danke schon einmal
Dateianhänge
Renault_Laguna_Stecker.jpg
Gesamt-Übersicht Renault Laguna I-Audio-Stecker
CYA
#EOT
dash_rendar
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 33
Registriert: Mittwoch 28. März 2018, 23:18

Re: Tuner-List und Tape-Radio verbinden

Beitragvon STS-Flame » Donnerstag 5. April 2018, 15:09

Leider habe ich keine weiteren Infos zum Stecker gefunden.

Du sagtest, du hast noch den originalen Stecker vom L2. Sind die Kabelfarben die selben oder komplett anders?

Zu den Fotos des Steckers.
AMP ist der Hersteller und die Nummer könnten das Modell beschreiben. Kannst ja mal im Netz nach den Nummern suchen. Ich schau nachher mal, ich habe irgenwo noch einen LFB-Adapter rum liegen. Vielleicht steht dort was brauchbares drauf.
Gruß Stephan

Mitsubishi Lancer, Sport, 2.0 16V, BJ 2005

Laguna I Ph II, 1.6 16V Concorde, BJ 1999 (verkauft)
http://www.laguna-forum.de/phpbb/viewtopic.php?f=28&t=1649
Benutzeravatar
STS-Flame
Lagunaseelsorger
Lagunaseelsorger
 
Beiträge: 5170
Registriert: Sonntag 20. Juli 2008, 11:00
Wohnort: Wachau

Re: Tuner-List und Tape-Radio verbinden

Beitragvon dash_rendar » Donnerstag 5. April 2018, 21:21

Mittlerweile konnte ich auch das Radio zum laufen bewegen, bis auf die LFB. Nun habe ich zwar einen Schaltplan, aber die lieben "Verkäufer" einer größeren hifi-Kette meinten, in den LFBs wären verschiedene Elektroniken, die dem Radio dig. Signale gäben.
Bei meinem Laguna I ist aber die gleiche LFB wie am Laguna II dran, nur das Kabel hat einen anderen Anschluß. Die Farben der Leitungen sehen gleich aus. Meine Frage, eher mein Problem:
Wenn ich nun einfach Bezeichnung auf Bezeichnung verbinde, sollte doch im schlimmsten Falle einfach nichts gehen (Und auch nichts kaputt) oder?

Ich habe folgende "Zeichnung" gefunden, und die mit der zweiten mal "compared" (Boah, Dinglish nervt... Meine Tochter hat mich angesteckt, die verenglischt alles. Sogar meinen Namen. Die sagt "Paps" nun mit "Päääps" aus... *ggg* )

Ich werde nun einfach mal mit Steckerchen das "fliegend" testen, und dann berichten, wenn et klappt, super. Eine Anleitung mehr, wenn nicht... Will ich garnicht drüber nachdenken...

Achso, Die Skizze von Dir oben, wo "D" nur 3 beschaltete Pole hat, gab es laut dem dialogys oder wie das angeblich heißt nur im lag I / ph1. Ob das stimmt keine Ahnung... Werde ich merken... Danke schon einmal für Deine Hilfe
Dateianhänge
zwo.jpg
Das vom TunerList
übersetzen.jpg
Das alte Radio, sprich hier steht unter "D" die Werte, die real anliegen!!!
CYA
#EOT
dash_rendar
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 33
Registriert: Mittwoch 28. März 2018, 23:18

Re: Tuner-List und Tape-Radio verbinden

Beitragvon dash_rendar » Donnerstag 12. April 2018, 22:40

Hab mir nen Adapter gebaut, nachdem ich mir vom Laggi2 die LFB besorgt hatte und mal mir mein altes Messgerät geschnappt habe. Nun denn, nun klappt es auch mit der LFB vom Laggi1, die mir von der Verabeitungsqualität eh besser als die vom Laggi2 gefällt.

Da ich ja im Radio selber nen Display habe, überlege ich gerade, was ich im oberen Display darstellen werde(n kann)... Renault hat die LFB aber nicht wirklich logisch aufgebaut. Naja. Mal gucken.
CYA
#EOT
dash_rendar
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 33
Registriert: Mittwoch 28. März 2018, 23:18


Zurück zu HIFI, Multimedia, Innenraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste