Die Ölfrage für M4R

Empfehlungen, Beratungen, Erfahrungen ...

Die Ölfrage für M4R

Beitragvon talentfrei » Samstag 18. Juli 2020, 16:49

Hellau,
welches Öl könnt ihr für einen M4R empfehlen?
Bei Renault steht das GTX 5W40. Laut Amazon hat dies aber keine Freigabe.
Deswegen die Frage was ihr so empfehlen könnt. Für VW ist ja Addinol das Heilmittel.
Würde gern in meinen Laguna was feines schütten wollen.

Danke für Hinweise
talentfrei
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 27. Juni 2020, 19:45

Re: Die Ölfrage für M4R

Beitragvon Kuni » Sonntag 19. Juli 2020, 17:31

Moin,

ich kann das Elf Evolution 900 SXR 5 W40 empfehlen.
Ist das gleiche was die Freundlichen nehmen, und kriegt man zum guten Kurs online.
Welche Ölmenge du brauchst weist du sicher, ansonsten in Listen bei anderen Ölherstellern gucken und vergleichen.
Adinol ist auch ein Top Öl, hab mich da aber auch nicht getraut und das 900 SXR genommen.
Megane III 2.0 TCe GT220 Bj.2013
Laguna I Ph.II B56 1.8 16V F4P 760 Bj. 1998
Laguna III Ph.I 2.0 dCi GT Bj. 2008
Laguna II Ph.I GT 1.9 dCi Bj. 2001
Laguna I Ph.II B56 1.9 dCi Bj. 2000
Benutzeravatar
Kuni
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1613
Registriert: Freitag 5. Oktober 2007, 23:32
Wohnort: Hamburg

Re: Die Ölfrage für M4R

Beitragvon MegaLagu » Montag 20. Juli 2020, 23:15

SUCHE nutzen!
Die Frage kommt jedes Jahr wieder auf.


Habe bei meinem bisher NUR das elf verwendet.
und bis jetzt damit störungsfreie 315'000km abgespult.

meine Bezugsquelle:
Adams Mineralöle GmbH
Timo Adams
Hohlweg 12
56253 Treis-Karden
Tel: 02672-910192
>Link zur Webseite

Ist der gleiche Händler der Amazon beliefert "Oel-shop"
und bei ebay als "kleiner_oelprinz" verkauft.
Laguna_3 Grandtour 2,0dCI 173PS 'Initiale' + Carminat3/abn.AHK/Airbag hinten/Heckfenster separat aufklapp./ Reifendrucküberwachung/Trennnetz >mit nun selbst gefahrenen über 313'000km
Aprilia Shiver 750 ABS über 50'000km
Benutzeravatar
MegaLagu
Rennfahrer
Rennfahrer
 
Beiträge: 973
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 20:29
Wohnort: geographischer Mittelpunkt Hessens

Re: Die Ölfrage für M4R

Beitragvon talentfrei » Dienstag 4. August 2020, 19:46

Ok ich danke euch.
talentfrei
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 27. Juni 2020, 19:45


Zurück zu Sonstiges zum Laguna III

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron