Fragen zu meinem neuen Laguna III 2.0 16V

Empfehlungen, Beratungen, Erfahrungen ...

Fragen zu meinem neuen Laguna III 2.0 16V

Beitragvon Pangaea » Samstag 7. April 2018, 10:25

Hallo alle zusammen,

ich habe gestern den Vertrag für einen gebrauchten Renault Laguna III 2.0 16V unterschrieben und kann es kaum erwarten ihn am kommenden Samstag abholen zu können. Hier erst einmal die Daten zum Fahrzeug.

Renault Laguna 2.0 16v
Baujahr 2008
Laufleistung 62.000

Wie Ihr an der Laufleistung sehen könnt ist der Wagen nicht besonders viel bewegt worden, vorbesitzer war ein älterer Herr der ihn jetzt im Alter von 80 Jahren in Zahlung gegeben hat um sich ein kleineres Fahrzeug anzuschaffen. Besonders in den letzten 1,5 Jahren seid der letzten Ispektion im November 2016 ist er gerade mal 800km bewegt worden.

Der Wagen ist Top gepflegt, man könnte ihn fast für einen Neuwagen halten. Auch bei der Probefahrt ist mir nichts negatives aufgefallen. Schnurrt wie ein Kätzchen und hängt gut am Gas.
Auch die Kupplung macht einen sehr guten Eindruck. Er bekommt jetzt aufgrund der langen Standzeit noch eine frische Inspektion mit Öl und Filterwechsel.
Dennoch würde mich interressieren was bei einem solchen Rentnerfahrzeug zu beachten ist. Ich gehe davon aus, daß der Motor in den letzten paar Jahren nicht mehr richtig gefordert wurde, wobei ich schon davon ausgehe, dass er ursprünglich vernünftig eingefahren wurde. (Die ersten sieben Monate war der Wagen auf ein Renault Autohaus zugelassen)

Mein Plan ist ihm bei den ersten 2 - 3 Tankfüllungen Premium Kraftstoff zu gönnen (V-Racing / Ultimate etc...) um eventuell Ablagerungen im Motor zu lösuen und im kalten Zustand sehr behutsam zu fahren.
Im warmen Zustand würde ich die Leistung langsam erhöhen. Was ist aus Eurer Sicht noch zu Beachten. Bin für Tips dankbar.

Vielen Dank

Erik
Pangaea
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 7. April 2018, 10:03

Re: Fragen zu meinem neuen Laguna III 2.0 16V

Beitragvon Haebe » Samstag 7. April 2018, 10:34

Hallo Erik
Ist der Zahnriemen gemacht?
Renault schreibt entweder Kilometer oder Jahre vor wann ein Wechsel stattfinden soll.
Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit deinem Auto
Gruß Frank
Laguna Coupe 204 PS Baujahr 11/2009 blaugrau
Haebe
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 3. November 2017, 13:28
Wohnort: Reiskirchen

Re: Fragen zu meinem neuen Laguna III 2.0 16V

Beitragvon Pangaea » Samstag 7. April 2018, 10:39

Hallo Frank,

in dem Motor ist kein Zahnriemen sondern eine Steuerkette verbaut, sollte bei der Kilometerleistung also vollkommen in Ordnung sein.

LG

Erik
Pangaea
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 7. April 2018, 10:03

Re: Fragen zu meinem neuen Laguna III 2.0 16V

Beitragvon STS-Flame » Samstag 7. April 2018, 11:03

Welcher Motor ist verbaut?
2.0l Sauger (SK)
2.0l Turbo (ZR)
2.0l Diesel (SK)
Gruß Stephan

Mitsubishi Lancer, Sport, 2.0 16V, BJ 2005

Laguna I Ph II, 1.6 16V Concorde, BJ 1999 (verkauft)
http://www.laguna-forum.de/phpbb/viewtopic.php?f=28&t=1649
Benutzeravatar
STS-Flame
Lagunaseelsorger
Lagunaseelsorger
 
Beiträge: 5147
Registriert: Sonntag 20. Juli 2008, 11:00
Wohnort: Wachau

Re: Fragen zu meinem neuen Laguna III 2.0 16V

Beitragvon Pangaea » Samstag 7. April 2018, 11:05

Hallo,

Sorry, da war ich wohl ein wenig ungenau. Es ist der 2.0 Liter Saugmotor mit 140 PS Verbaut.

LG

Erik
Pangaea
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 7. April 2018, 10:03

Re: Fragen zu meinem neuen Laguna III 2.0 16V

Beitragvon GeorgW » Samstag 7. April 2018, 11:21

Der Motor hat eine Steuerkette, ist also nichts zu beachten. Fahr den Wagen doch einfach mal eine längere Strecke auf der Autobahn mit 130-150 km/h.
Laguna 3 Grandtour GT mit 2.0 dci FAP (150PS) EZ 3/2010, Carminat 3, AHK, Standheizung Eberspächer, CanClip 1.66
Benutzeravatar
GeorgW
Rennfahrer
Rennfahrer
 
Beiträge: 766
Registriert: Sonntag 2. Februar 2014, 13:57
Wohnort: Mayen

Re: Fragen zu meinem neuen Laguna III 2.0 16V

Beitragvon Haebe » Samstag 7. April 2018, 13:27

Sorry dachte es wäre der Turbo mit 204 PS :roll:
Gruß Frank
Laguna Coupe 204 PS Baujahr 11/2009 blaugrau
Haebe
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 3. November 2017, 13:28
Wohnort: Reiskirchen

Re: Fragen zu meinem neuen Laguna III 2.0 16V

Beitragvon Stefan84 » Samstag 7. April 2018, 16:26

Am Anfang kann es sich wirklich "wie zugeschnürt" anfühlen, aber nachdem er dann mal ein paar Kilometer richtig über die Autobahn gescheucht wird sollte sich das wieder normaliseren...

Hatte sowas ähnliches mal auf meiner letzten Arbeit, da wurde ein Wagen auch immer nur sehr behutsam von einem älteren Mitarbeiter gefahren. Als ich ihn dann mal fahren sollte war die ersten Kilometer bei knapp über 100 km/h Schluss, da sich über die Jahre so einiges zugesetzt hatte. :roll: Nachdem ich ihn dann etwas länger gescheucht hatte, hat sich dann alles freigebraten und er lief wieder seine angegebenen 180 km/h.
Megane IV GT Grandtour TCe 205 EDC iron-blau
Clio IV 0,9 TCe 90 Limited perlmutt-weiß

Laguna 2 Ph. II GT GT, curacao-blau mit ABSOLUT voller Hütte
Laguna 2 Ph. 2 Turbo Initiale Paris
Laguna 2 Ph. 1 1,8 16V Privilege
Laguna 1 Ph. 2 1,6 16V Concorde
Laguna 1 Ph. 1 1,8 8V Concorde RT
Benutzeravatar
Stefan84
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5959
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 00:13
Wohnort: Thüringen


Zurück zu Sonstiges zum Laguna III

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast