Standlicht Birne wechseln

Wie geht das ? Wer kann mir mal helfen ? Woran liegt das ? Was ist da kaputt ?

Standlicht Birne wechseln

Beitragvon michimich » Donnerstag 14. Dezember 2017, 21:54

Hallo,
habe einen Laguna Grandtour 3 und möchte auf der Beifahrerseite das Standlicht wechseln.
Laut Handbuch soll man die Abdeckung abnehmen und die Fassung nach links,glaub ich, drehen, nur bekomme ich die Abdeckung nicht ab.
Gibt es da irgendeinen Trick?
Für Hilfe wäre ich sehr dankbar, ansonsten muß ich doch mal in die Werkstatt.
Gruß Micha
michimich
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 10. Dezember 2017, 22:28

Re: Standlicht Birne wechseln

Beitragvon Stefan84 » Donnerstag 14. Dezember 2017, 22:43

Hallo und Willkommen im Forum :)
Ich habe dich mal in den richtigen Bereich verschoben.
Megane 1 Ph. 2 1.6 16V

Megane IV GT Grandtour TCe 205 EDC iron-blau
Laguna 2 Ph. II GT GT, curacao-blau
Laguna 2 Ph. 2 Turbo Initiale Paris
Laguna 2 Ph. 1 1,8 16V Privilege
Laguna 1 Ph. 2 1,6 16V Concorde
Laguna 1 Ph. 1 1,8 8V Concorde RT
Benutzeravatar
Stefan84
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6112
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 01:13
Wohnort: Thüringen

Re: Standlicht Birne wechseln

Beitragvon drumtim85 » Freitag 15. Dezember 2017, 09:06

Die Abdeckung einfach abziehen.
Ich mag Quadrate lol
Benutzeravatar
drumtim85
Lagunaliebhaber
Lagunaliebhaber
 
Beiträge: 4114
Registriert: Sonntag 7. Oktober 2012, 12:11
Wohnort: Dresden

Re: Standlicht Birne wechseln

Beitragvon nice » Sonntag 24. Dezember 2017, 14:24

Bei mir das Selbe auf der Fahrerseite... Beide Birnen in dem Abteil mit dem Standlicht fallen sporadisch aus... wenn ich auf das Valeo-Modul dahinter klopfe, gehts manchmal...
Wie kann ich das jetzt am Besten lösen? Muss der Scheinwerfer dafür raus... bestimmt... und dafür muss die Stoßstange ab...

Tipps?
Benutzeravatar
nice
Raststättenparker
Raststättenparker
 
Beiträge: 252
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 15:22

Re: Standlicht Birne wechseln

Beitragvon MegaLagu » Sonntag 24. Dezember 2017, 19:43

Ich habe die schon, leider mehrfach, gewechselt.
Zuerst von den defekten Glassockel auf 9er-LED, dann auf 5er LED, dann auf flache COB-LED und nochmals auf kleine COB-LED.
Fazit alles Sch... halten nicht lange :!:
Hier im Forum > Standlicht mit LED?
Bin wieder bei den Glühbirnen mit Glassockel.
Als Vielfahrer habe ich mit dem Standlicht den größten Verschleiß. :(
Laguna_3 Grandtour 2,0dCI 173PS 'Initiale' + Carminat3/abn.AHK/Airbag hinten/Heckfenster separat aufklapp./ Reifendrucküberwachung/Trennnetz >mit nun selbst gefahrenen über 300'000km
Aprilia Shiver 750 ABS über 50'000km
Benutzeravatar
MegaLagu
Rennfahrer
Rennfahrer
 
Beiträge: 965
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 20:29
Wohnort: geographischer Mittelpunkt Hessens

Re: Standlicht Birne wechseln

Beitragvon MKey » Montag 26. März 2018, 23:06

Guten Abend, nein Schürze und Scheinwerfer müssen nicht ab. Also ich habe die Standlicht Birnen schon oft getauscht. Wenn du etwas Zeit mitbringst und viel gefühlt geht das ohne Abbau.
Auf der Beifahrerseite kannst du den oberen Teil des Wischwasserbehälter abziehen und du kannst noch den Behälter (glaube Servolenkfllüssigkeit oder so) nach oben abziehen.
Die Kappe einfach abziehen. Wenn du gelenkig bist, kommt man da ran.

Zumindest beim vorfacelift.

Beim facelift kann man den Scheinwerfer einfach noch vorne ziehen, glaube mit 2 schrauben lösen.
R.I P

2000er Laguna 1 PH 2 Dci
99er Laguna 1 PH 2 V6
94er R19
98er Mitsubishi Carisma
2002 Mitsubishi Carisma

Im Besitz

2001 Mitsubishi Carisma
2009 Laguna 3 Kombi
Benutzeravatar
MKey
Autobahnraser
Autobahnraser
 
Beiträge: 215
Registriert: Montag 22. März 2010, 10:49
Wohnort: Eilenburg


Zurück zu Selbsthilfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast