Servolenkung Unterstützung läßt stark nach

Wie geht das ? Wer kann mir mal helfen ? Woran liegt das ? Was ist da kaputt ?

Servolenkung Unterstützung läßt stark nach

Beitragvon wigl » Montag 5. September 2022, 17:34

Hallo!

Ich habe einen Laguna Coupe DTD1G6 (dci / 130 kw)

Ich habe seit einigen Wochen folgendes Problem mit der Servolenkung: beim Starten ist die Unterstützung optimal, also extrem leichtgängig. Wenn man auf die Autobahn fährt, dann wird die Unterstützng schwächer - passt auch, ist ja dynamisch an die Geschwindigkeit angepasst. Wenn man dann nur kurz auf der Autobahn fährt, passiert gar nichts. Bei Fahrten ab ca. 30 - 50 min wird die Unterstützung aber nicht mehr leichter, wenn man abfährt und langsamer wird. Ind der Abfahrt hatte ich manchmal schon eine extrem schwergängige Lenkung. Das hält dann an, bis man den Wagen abstellt, und ein paar Stunden wartet. Dann beginnt das wieder von vorne.

So lange man in der Stadt (also langsam fährt) passiert das auch nicht. Nur wenn man dazwischen eine Autobahnfahrt macht und diese muss auch länger sein.

Mein Verdacht wäre Servopumpe und/oder Öl. Oder gibt es da auch ein Steuerventil - welches entsprechend der Geschwindigkeit öffnet - und welches vielleicht "stecken" bleibt?
In der Werkstatt tun sie sich sehr schwer, da sie das Problem nicht reproduzieren können - immer wenn ich hinkomme, funktioniert die Lenkung ja. Und es gibt leider keinerlei Fehlermeldungen ...

Über jegliche Tipps - oder vielleicht hatte ja einmal schon wer dieses Problem? - würde ich mich freuen.
Danke,
Wigl
:-) Laguna III Coupe 180 dCi, perlmutt weiß, akt. Kurvenlicht, 4-Control Lenkung, Carminat 3, Keyless entry, 17" Alu Sari + 17" Myriade Chrome Shadow, Bose Sound System - alles in allem ein fahrender Traum namens "Arwen" :-)
Benutzeravatar
wigl
Lichthupe
Lichthupe
 
Beiträge: 50
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2013, 18:20
Wohnort: Graz

Re: Servolenkung Unterstützung läßt stark nach

Beitragvon Oakie » Montag 5. September 2022, 19:11

Hallo,
meiner hatte ein ähnliches Problem - zunächst in den von dir beschriebenen Fahrzuständen. (Autobahnfahrt >>> Ausfahrt). Die Schwergängigkeit trat dann aber zunehmend sporadisch und unvorhersehbar (und nie reproduzierbar) in fast jedem Fahrzustand auf.
Austausch Servopumpe: Keine Änderung.
Umfassende Überprüfung und Fehlersuche durch den Freundlichen ließen keine Ursache erkennen / Auch kein Fehler im Fehlerspeicher.
Da ich dann beides im Bundle günstig bekommen konnte, wurden schließlich Lenksäule und Lenkgetriebe in einem Aufwasch getauscht:
Seitdem ist alles okay.
Als wahrscheinlichster Störenfried wurde letztlich das auf dem Lenkgetriebe sitzende elektrische/elektronische Bauteil vermutet, das (wenn ich mich richtig erinnere) nicht als Einzelposition im Ersatzteilkatalog auftaucht.
Grüße
Laguna III Grandtour 2.0 TCe 170 GT Aut., 10/2013
Bis 02/17: Laguna III Grandtour 2.0 dci GT, 02/2010
Benutzeravatar
Oakie
Raststättenparker
Raststättenparker
 
Beiträge: 269
Registriert: Sonntag 3. Februar 2013, 07:26

Re: Servolenkung Unterstützung läßt stark nach

Beitragvon wigl » Mittwoch 7. September 2022, 18:18

Lieber Oakie,

vielen Dank für das Teilen Deiner Erfahrungen. Hört sich ja gar nicht gut an. Ich habe jetzt einmal das Servoöl tauschen lassen, mal sehen ob es eine Änderung macht, ist immerhin schon 9 Jahre alt. Ich hatte so ein ähnliches Problem einmal mit meinem Laguna II, damals war das Steuerventil defekt, sprich es blieb "stecken" und hat den Druck nicht mehr richti reguliert. Es gibt leider mehrere Ursachen und ist scheinbar extrem schwer zu diagnostizieren. Sporadisch trat es zum Glück noch nicht auf, es ist eigentlich immer ziemlich vorhersehbar mit Zeit und Autobahn.

Danke auf jeden Fall für Deine Hilfe,
liebe Grüße,
Wigl
:-) Laguna III Coupe 180 dCi, perlmutt weiß, akt. Kurvenlicht, 4-Control Lenkung, Carminat 3, Keyless entry, 17" Alu Sari + 17" Myriade Chrome Shadow, Bose Sound System - alles in allem ein fahrender Traum namens "Arwen" :-)
Benutzeravatar
wigl
Lichthupe
Lichthupe
 
Beiträge: 50
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2013, 18:20
Wohnort: Graz

Re: Servolenkung Unterstützung läßt stark nach

Beitragvon Oakie » Mittwoch 7. September 2022, 20:17

Keine Ursache, Wigl - die Lenkung hat mich so lange geärgert, dass es mir ein Festessen wäre, anderen "Leidensgenossen" eventuell weiterhelfen zu können.
Natürlich will ich keine Schwarzmalerei betreiben: Aber bei mir hielt sich die Ausgangskonstellation (Autobahn - Ausfahrt) auch ziemlich lange als einzige Auffälligkeit, bis sich schließlich schleichend weitere Fahrzustände ergaben, in denen die Lenkung nicht mehr tat, was sie sollte.
Ich gehe mal davon aus, dass dein Coupe auch eine Servotronic hat.
Obwohl ich nicht mehr als ein (einigermaßen ambitionierter) Laien-Schrauber bin, denke ich, dass die von Dir bereits erwähnte Baustelle "Steuerventil" auch beim Laguna III einer genaueren Betrachtung wert sein könnte. Ob das Ventil eventuell klemmt (und deshalb wegen eines mechanischen Fehlers unkorrekt arbeitet) oder dies eventuell wegen falscher elektrischer Steuerimpulse geschieht, wurde in meinem Fall auch diskutiert (und zunächst wurde nicht einmal ein eventueller Fehler auf der UCH ausgeschlossen).
Aber eine abschließende Diagnose hatte sich dann erübrigt, als nach dem Austausch besagter Teile alles wieder einwandfrei funktionierte (die UCH konnte dann allerdings als Fehlerquelle ausgeschlossen werden).
LG Rainer alias Oakie
Laguna III Grandtour 2.0 TCe 170 GT Aut., 10/2013
Bis 02/17: Laguna III Grandtour 2.0 dci GT, 02/2010
Benutzeravatar
Oakie
Raststättenparker
Raststättenparker
 
Beiträge: 269
Registriert: Sonntag 3. Februar 2013, 07:26


Zurück zu Selbsthilfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste