USB nachträglich einbauen

Sound, Navi, Sitze, Verkleidungen etc.

USB nachträglich einbauen

Beitragvon Lagusta99 » Dienstag 28. Dezember 2021, 01:04

Hallo liebe Laguna-Gemeinde,

ich habe seit August 2021 einen Laguna 3 Ph 2 (BJ. 06/2011).
Nun habe ich folgendes Problem:
Leider ist es bei meinem Modell so, dass ich keinen USB-Anschluss im Fahrzeug habe (konnte man damals angeblich nicht bestellen) deshalb würde ich mir gerne das "XCarLink 2 USB Music Interface" im Handschuchfach einbauen. Ich habe bereits alle mechanischen Arbeiten erledigt und alles angeschlossen, jedoch tut sich nichts.
Um welches Radio es sich bei mir handelt, kann ich leider nicht sagen. Modellnummer lautet: 2811 551 34 RT

Nun stellt sich die Frage, ob ich den CD-Wechsler-Ausgang vom Radio bei Renault freischalten muss bzw. kann? Nach zahlreichen Anfragen bei verschiedenen Renault Werkstätten, konnte mir leider niemand sagen ob bzw. wie das funktioniert?

Vielleicht könnte mir zu diesem Thema jemand helfen.

Vielen Dank im Voraus.
Renault Laguna III / Phase 2
2.0 DCi 150 PS
Lagusta99
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 27. Dezember 2021, 21:44

Re: USB nachträglich einbauen

Beitragvon MaxMustermann » Dienstag 28. Dezember 2021, 08:52

Mach mal ein Bild von Radio … früher musste man dafür in einen “expert-Modus” und das freischalten … allerdings hab ich das zuletzt zu megane 2 Zeiten gemacht.
Möglich dass man das beim Laguna schon über Renault bzw. Clip machen muss.
MaxMustermann
Raststättenparker
Raststättenparker
 
Beiträge: 283
Registriert: Dienstag 8. April 2014, 14:39

Re: USB nachträglich einbauen

Beitragvon Lagusta99 » Dienstag 28. Dezember 2021, 11:45

Hallo,
vielen Dank für deine Antwort. Hier ein Bild von meinem Radio.
Dateianhänge
20211228_113659_resized.jpg
Renault Laguna III / Phase 2
2.0 DCi 150 PS
Lagusta99
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 27. Dezember 2021, 21:44

Re: USB nachträglich einbauen

Beitragvon MaxMustermann » Freitag 31. Dezember 2021, 09:02

Ich behaupte bei dem Radio muss das Renault freischalten.
Die Konfiguration vom radio so ändern, als ob ein CD Wechsler verbaut ist.
Alternativ findest du jemanden in deiner Nähe, der einen Clip hat ;-)
MaxMustermann
Raststättenparker
Raststättenparker
 
Beiträge: 283
Registriert: Dienstag 8. April 2014, 14:39

Re: USB nachträglich einbauen

Beitragvon Lagusta99 » Samstag 1. Januar 2022, 17:52

Ich glaube auch dass ich das bei Renault freischalten lassen muss, nur haben die Renault Händler bzw. Renault Werkstätten bei denen ich bis jetzt war keinen blassen Schimmer wovon ich rede. Die meinten alle sofort das sei unmöglich.
Wobei ja für die Funktion einer "Audio Connection Box" von Renault der Wechsler ja auch freigeschalten werden muss.
Renault Laguna III / Phase 2
2.0 DCi 150 PS
Lagusta99
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 27. Dezember 2021, 21:44

Re: USB nachträglich einbauen

Beitragvon MegaLagu » Sonntag 2. Januar 2022, 18:08

Lagusta99 hat geschrieben:...
Wobei ja für die Funktion einer "Audio Connection Box" von Renault der Wechsler ja auch freigeschalten werden muss.

Genau das wollte ich erwähnen. Der Anschluss am Radio ist ja, anders als bei den Carminat3, nicht durch den Navi-DVD, der im Handschuhfach sitzt, besetzt.
Müsste somit von einer fähigen Renault-Werkstatt nur freigeschaltet werden. Da das aber nicht all zu oft vorkommt, haben die meisten das nicht mehr so wirklich parat und sagen dann einfach "Es geht nicht".


Lagusta99 hat geschrieben:...im Handschuchfach einbauen. Ich habe bereits alle mechanischen Arbeiten erledigt und ...
Bedenke, dass das Handschuhfach raus muss um den Innenraumfilter zu wechseln.
Laguna_3 Grandtour 2,0dCI 173PS 'Initiale' + Carminat3/abn.AHK/Heckfenster aufklapp./ Reifendrucküberwachung>mit nun selbst gefahrenen über 330'000km
Aprilia Shiver 750 ABS über 70'000km
Captur 1 Ph.2, TCe 120, 'Intens' plus R-LINK Evo. & Kamera, & andere Extras ... Taklamakan-Orange
Benutzeravatar
MegaLagu
Kofferraum Ausbauer
Kofferraum Ausbauer
 
Beiträge: 1069
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:29
Wohnort: geographischer Mittelpunkt Hessens

Re: USB nachträglich einbauen

Beitragvon Lagusta99 » Sonntag 2. Januar 2022, 19:36

Ich werde es in den nächsten Tagen nochmals bei den Renaultwerkstätten versuchen, den Anschluss endlich freigeschalten zu bekommen.

Das mit dem Innenraumfilter habe ich nicht bedacht, aber zum Glück kann man dieses USB Modul abstecken, so dass das Handschuhfach ohne Probleme entfernt werden kann.
Danke für die Info.
Renault Laguna III / Phase 2
2.0 DCi 150 PS
Lagusta99
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 27. Dezember 2021, 21:44

Re: USB nachträglich einbauen

Beitragvon Lagusta99 » Freitag 21. Januar 2022, 14:59

Hallo zusammen,

ein kurzes Update zum Freischalten des Wechslerausgangs.
Ich war jetzt mittlerweile bei 5 verschiedenen Renault Werkstätten und jedes mal die gleiche Antwort.... nicht bekannt, geht nicht.
Ich bin schon am verzweifeln :WEINEN:
Renault Laguna III / Phase 2
2.0 DCi 150 PS
Lagusta99
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 27. Dezember 2021, 21:44

Re: USB nachträglich einbauen

Beitragvon MegaLagu » Freitag 21. Januar 2022, 15:58

Wie kann das denn sein? Wie würden diese Werkstätten denn eine Audio Connection Box anschließen?
Aus der Broschüre 0812 (= 12/2008)
9. Audio Connection Box
Die USB- und iPod-Steckplätze ermöglichen
den Anschluss eines iPod oder MP3-Players
sowie die Steuerung mit dem Bediensatelliten
am Lenkrad. Über einen zusätzlichen
AUX-Eingang kann auch jede andere Audioquelle
an das System angeschlossen werden.


.
edit: Mein Händler wusste damals, (Laguna III mit Carminar2BT) auch von Nichts.
Ich hatte es aus einem Espace-Forum: Espacefreunde.de
Laguna_3 Grandtour 2,0dCI 173PS 'Initiale' + Carminat3/abn.AHK/Heckfenster aufklapp./ Reifendrucküberwachung>mit nun selbst gefahrenen über 330'000km
Aprilia Shiver 750 ABS über 70'000km
Captur 1 Ph.2, TCe 120, 'Intens' plus R-LINK Evo. & Kamera, & andere Extras ... Taklamakan-Orange
Benutzeravatar
MegaLagu
Kofferraum Ausbauer
Kofferraum Ausbauer
 
Beiträge: 1069
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:29
Wohnort: geographischer Mittelpunkt Hessens

Re: USB nachträglich einbauen

Beitragvon MegaLagu » Freitag 21. Januar 2022, 18:01

Bei den älteren Radios musste man den Steckkontakt wohl nicht mit dem CLIP freischalten, wie man in dem Video sieht: https://www.youtube.com/watch?v=N62-C7qi-2I

Ein anderer Motor-talk Nutzer hat mir, in einer PN, folgendes geschrieben:
Code: Alles auswählen
Ich kann da nicht Antworten, ich bin da nicht angemeldet.
Aber, so wie es aussieht geht das tatsächlich nicht. Das Radio da ist meines Wissens nicht mit dem CAN Bus verbunden, dazu muss man ein spezielles Interface nachrüsten.
Sonst kann man das Radio garnicht mittels Clip ansprechen und irgend etwas freischalten.
Es wäre eventuell möglich mittels einer Clip oder DDT4ALL und jemandem der damit umgehen kann mal nachzuschauen ob es vielleicht doch an den CAN angeschlossen ist.
Man kann das so leider nicht erkennen. Am Can hängt es nur bei hoher Ausstattungslinie des Fahrzeugs.


Es ist in Foren immer hilfreich, wenn in der Signatur der genauere Type (Motor, Ausstattung, usw.) stehen.
Laguna_3 Grandtour 2,0dCI 173PS 'Initiale' + Carminat3/abn.AHK/Heckfenster aufklapp./ Reifendrucküberwachung>mit nun selbst gefahrenen über 330'000km
Aprilia Shiver 750 ABS über 70'000km
Captur 1 Ph.2, TCe 120, 'Intens' plus R-LINK Evo. & Kamera, & andere Extras ... Taklamakan-Orange
Benutzeravatar
MegaLagu
Kofferraum Ausbauer
Kofferraum Ausbauer
 
Beiträge: 1069
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:29
Wohnort: geographischer Mittelpunkt Hessens

Re: USB nachträglich einbauen

Beitragvon Lagusta99 » Freitag 21. Januar 2022, 19:26

Das mit der Audio Connection Box habe ich auch jedes mal erwähnt, aber darüber weiß auch niemand irgendwas bei den Renault Werkstätten, zumimdest bei denen hier in Österreich.

Zur Ausstattung kann ich nicht wirklich was sagen, ich vermute es ist eine GT Ausstattung, bin mir aber nicht ganz sicher. 4 Control, Alcantara/Leder Sitze., Alu Pedale und Schaltknauf. Jedoch einen GT Schriftzug habe ich nirgends stehen.
Sorry Laguna 3 ist noch Neuland für mich, habe seit 10 Jahren noch immer meinen Laguna /Phase 1, dazu könnte ich mehr Infos geben. :)
Dateianhänge
Laguna.jpg
Renault Laguna III / Phase 2
2.0 DCi 150 PS
Lagusta99
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 27. Dezember 2021, 21:44


Zurück zu HIFI, Multimedia, Innenraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste