Bose Navi Rechner im Handschuhfach austauschen

Sound, Navi, Sitze, Verkleidungen etc.

Bose Navi Rechner im Handschuhfach austauschen

Beitragvon friesenotti » Dienstag 3. September 2019, 05:17

Hallo Forum Gemeinde,

ich habe das Carminat 3 Radio-Bose-Navi CD-Wechsler System in meinem Laguna 3 GT-GT. Bj 12/2011, 178 PS. Nun ist warscheinlich der Navi-Rechner im Handschufach endgültig hinüber.
Die Symptome wurden vor einiger Zeit hier im Forum dargestellt, Absturz,nichts geht mehr usw.
Frage: wenn ich das identische Ersatzteil finde und austausche, brauche ich dazu Daten zum anmelden eines neues Gerät ?
Radiocode Fahrgestell Nr des Autos wo er verbaut war ? Kann der Renault Partner die Daten heraus finden ?

Ein anderes Radio verbauen gestaltet sich anscheinend ,weil Bose mit Verstärker hinten, äußerst aufwendig sagt Renault und auch ein Car-Hifi Laden.
Vielleicht hat schon einer bei dieser Anlage ein Lösung gehabt.

Grüße, Frank
Laguna 3, DCI 2.0 180 GT , 12/2011,
friesenotti
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 27
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2014, 06:32

Re: Bose Navi Rechner im Handschuhfach austauschen

Beitragvon kitt2011 » Dienstag 3. September 2019, 06:10

Denke nicht das du den Radio Code benötigst, falls doch kann man den einfach mit dem Renault Clip auslesen.
Benutzeravatar
kitt2011
Waschstraßendauergast
Waschstraßendauergast
 
Beiträge: 135
Registriert: Donnerstag 6. April 2017, 07:23
Wohnort: Göttingen

Re: Bose Navi Rechner im Handschuhfach austauschen

Beitragvon friesenotti » Dienstag 3. September 2019, 17:22

Das ist aber nur eine Vermutung von dir, stimmts ?
Ich habe heute mit 2 Renault Werkstätten gesprochen, die konnten mir beide die Lösung nicht sagen, weil sie nie diesen Fall mit diesem Gerät hatten.
Auch nicht ob ein gebrauchtes anderes identisches Gerät anzulernen funktioniert.
Die haben mit Renault telefoniert, die stellen sich stur und wollen nur ein neuses verkaufen für ca 1300 Euro.
Dabei wird das Ding seit 2012 nicht mehr unterstützt und mit aktuellen Navi DVD`s versorgt. was haben die eigentlich von so einer Vorgehensweise, nur einen Kunden weniger.
Naja.
Die Lösung kann mir wohl nur jemand sagen, der genau dieses Problem mit genau dieser Anlage hatte und es gelöst hat. Danke für deinen Tipp.
Ich werde warscheinlich diese Woche mit ein oder zwei Spezialisten telefonieren, die diese Geräte reparieren.

Hier mal eine Auflistung solcher Spezial Firmen:
https://www.bild.de/auto/service/autona ... .bild.html

Vielleicht hat jemand auch mal den Ärger mit diese Anlage und sucht Rat. Dies wäre eine Möglichkeit. Wenns was gebracht hat, poste ich das hier.
Laguna 3, DCI 2.0 180 GT , 12/2011,
friesenotti
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 27
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2014, 06:32

Re: Bose Navi Rechner im Handschuhfach austauschen

Beitragvon kitt2011 » Mittwoch 4. September 2019, 05:49

Nein das ist keine Vermutung ich habe es selber gemacht. Nachdem ich mit Clip und DDT4all gespielt habe war das ganze Navi gesperrt.
Auf dem Bildschirm stand nur noch "System gespeert, wenden sie sich an ihren Vertragspartner für einen Entsperrcode"
Habe lange rum experimentiert. Im Clip kann man den Security Key des Navi´s auslesen und dann in einen Entsperrcode umwandeln.
Benutzeravatar
kitt2011
Waschstraßendauergast
Waschstraßendauergast
 
Beiträge: 135
Registriert: Donnerstag 6. April 2017, 07:23
Wohnort: Göttingen

Re: Bose Navi Rechner im Handschuhfach austauschen

Beitragvon friesenotti » Donnerstag 12. September 2019, 07:53

Hallo nochmal und erstmal Danke für die Infos.
Der Reparatur Dienst konnte dieses Gerät mit dieser Nummer nicht simmulieren, so haben die sich ausgedrückt. Egal, Gerät kommt wieder zurück.
Ich habe au einer Holländischen Seite ein Gerät gefunden mit dieser Nummer und dem Radio Code dazu. Ist aus einem Unfall Laguna.
Die Frage ist jetzt, reicht das schon wenn der Radio Code mitgeliefert wird oder fehlt dann immer noch was zB. die VIN oder Fahrgestell Nr. des Spender Autos. ?
Grüße und Danke erstmal.
Laguna 3, DCI 2.0 180 GT , 12/2011,
friesenotti
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 27
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2014, 06:32


Zurück zu HIFI, Multimedia, Innenraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste