Lenkrad löst sich auf

Sound, Navi, Sitze, Verkleidungen etc.

Lenkrad löst sich auf

Beitragvon MichaelV » Montag 14. Mai 2018, 08:12

Hallo zusammen.

Mein Lederlenkrad löst sich lamgsam auf.
Das heißt, wenn das Leder bei Sonneneinstrahlung heiß wird, wird das Leder zähflüssig-klebrig. Ich kann es kneten. Das kann doch nicht normal sein, oder?
Hat jemand dieses Problem auch oder weiß jemand, was man dagegen machen kann?

Davon ab: Ich finde die Verschleißspuren für einen Wagen mit gerade 70tkm (mit 62 gekauft) schon heftig. Qualitativ macht mich der Wagen deswegen schon nicht mehr so an... Gummierungen lösen sich auf, Gummi an Kupplungspedal ist durch, vieles klappert und rappelt etc. Nicht so toll. Mein Passat sah mit 185tkm noch prima aus... :x

Liebe Grüße
MichaelV
MichaelV
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 16. Januar 2018, 10:37

Re: Lenkrad löst sich auf

Beitragvon drumtim85 » Montag 14. Mai 2018, 11:24

Bist du sicher, dass du ein Lederlenkrad hast?

Wie alt ist das Auto denn?
Benutzeravatar
drumtim85
Lagunaliebhaber
Lagunaliebhaber
 
Beiträge: 4041
Registriert: Sonntag 7. Oktober 2012, 11:11
Wohnort: Dresden

Re: Lenkrad löst sich auf

Beitragvon MaxMustermann » Montag 14. Mai 2018, 11:33

Hätte Ggf. noch eins vom GT abzugeben, Zustand relativ gut. Bei Interesse PN

Alternativ kann man da neu beziehen lassen, kosten um 150€
MaxMustermann
Waschstraßendauergast
Waschstraßendauergast
 
Beiträge: 175
Registriert: Dienstag 8. April 2014, 14:39

Re: Lenkrad löst sich auf

Beitragvon Beo.wulf » Montag 14. Mai 2018, 17:00

MichaelV hat geschrieben: Ich finde die Verschleißspuren für einen Wagen mit gerade 70tkm (mit 62 gekauft) schon heftig


Bist du dir mit dem Kilometerstand sicher? Nicht dass da einer vor dem Verkauf etwas viel gedreht hat?
Laguna Coupe 205Tce Nachtblau
[15T - DP HJS - MSD M3RS - Sperrdiff M3RS]
Benutzeravatar
Beo.wulf
Radkappenpolierer
Radkappenpolierer
 
Beiträge: 92
Registriert: Sonntag 20. Juli 2014, 13:39
Wohnort: Auf dem Vulkan

Re: Lenkrad löst sich auf

Beitragvon GT-Fahrer » Montag 14. Mai 2018, 17:28

Der Gummi vom Kupplungspedal schon durch ... Irgend was stimmt da nicht bei nun inzwischen angeblichen 70Tkm. Fahre doch mal zu einem Renault-Händler. Schildere dein Problem bzw. den Verdacht mit dem Kilometerstand. In der Datenbank lässt sich die gesamte Historie des Fahrzeuges abfragen. Sofern er bei Renault in der Werkstatt stand. Benötigt wird nur die Fahrgestellnummer.

Übrigens, mein Pedalgummi von der Kupplung sieht zwar nicht mehr neu aus. Er ist aber inzwischen mit 251000Km noch lange nicht durch. Ok, ich habe einen Laguna 2. Aber da ist das auch nicht anderes als im 3er.
GT-Fahrer
Waschstraßendauergast
Waschstraßendauergast
 
Beiträge: 117
Registriert: Freitag 4. April 2014, 20:01

Re: Lenkrad löst sich auf

Beitragvon GeorgW » Montag 14. Mai 2018, 17:39

Laguna 3 Grandtour GT mit 2.0 dci FAP (150PS) EZ 3/2010, Carminat 3, AHK, Standheizung Eberspächer, CanClip 1.66
Benutzeravatar
GeorgW
Rennfahrer
Rennfahrer
 
Beiträge: 766
Registriert: Sonntag 2. Februar 2014, 13:57
Wohnort: Mayen

Re: Lenkrad löst sich auf

Beitragvon drumtim85 » Dienstag 15. Mai 2018, 07:01

Bei Renault kann der Kilometerstand über den Schlüssel ausgelesen werden.

Besonders schnell verschleissend ist der Laguna 3 Innenraum eigentlich nicht.
Benutzeravatar
drumtim85
Lagunaliebhaber
Lagunaliebhaber
 
Beiträge: 4041
Registriert: Sonntag 7. Oktober 2012, 11:11
Wohnort: Dresden

Re: Lenkrad löst sich auf

Beitragvon MaxMustermann » Dienstag 15. Mai 2018, 10:05

Zumindest nicht die Lenkräder ... die Sitzwange am Fahrersitz schon ;)
MaxMustermann
Waschstraßendauergast
Waschstraßendauergast
 
Beiträge: 175
Registriert: Dienstag 8. April 2014, 14:39

Re: Lenkrad löst sich auf

Beitragvon MegaLagu » Dienstag 15. Mai 2018, 19:54

Da scheint wohl einer an der "Uhr" gedreht zu haben.
Meiner hat >289000km gelaufen, da ist weder das Lenkrad noch das Kupplungspedalgummi nennenswert verschlissen.
Wenn gewünscht mache ich gerne ein Foto vom Kupplungspedalgummi.
Laguna_3 Grandtour 2,0dCI 173PS 'Initiale' + Carminat3/abn.AHK/Airbag hinten/Heckfenster separat aufklapp./ Reifendrucküberwachung/Trennnetz
Aprilia Shiver 750 ABS
Benutzeravatar
MegaLagu
Rennfahrer
Rennfahrer
 
Beiträge: 895
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:29
Wohnort: geographischer Mittelpunkt Hessens

Re: Lenkrad löst sich auf

Beitragvon Baphomet » Donnerstag 17. Mai 2018, 08:44

Bei mir auch keine Probleme diesbezüglich im QP - zwar "erst" 123.000 km etwa aber Lenkrad sieht aus wie neu - ich pflege allerdings auch recht intensiv den Innenraum.
Laguna Coupe GT Turbo
Baphomet
Lichthupe
Lichthupe
 
Beiträge: 56
Registriert: Dienstag 14. Februar 2017, 00:12
Wohnort: Rhoihesse :)


Zurück zu HIFI, Multimedia, Innenraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste