Empfehlungen für Winterreifen 215/50/17 95V

hier geht´s rund

Empfehlungen für Winterreifen 215/50/17 95V

Beitragvon stephan11 » Donnerstag 26. Juli 2018, 12:46

Hi brauche neue Winterreifen bin schon am suchen und lesen hat jemand erfahrung bzw kann mir in der Größe was empfehlen so im mittleren Preissegment also kein Chinascheiß oder so?
stephan11
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 23:22

Re: Empfehlungen für Winterreifen 215/50/17 95V

Beitragvon Dave369 » Donnerstag 26. Juli 2018, 20:17

Na mit Reifen is das immer so ne Sache, billige neue haben auch ordentlich grip bei Schnee.
Ich hab jetzt Michelin und finde sie super, kosten zwar etwas mehr aber das hat eben seinen Preis.
Sie halten länger und sind leiser, aber das ist meine Meinung und jeder sollte das selbst entscheiden.
Laguna 2 GT 2.2 dCi BJ. 2004
Dave369
Raststättenparker
Raststättenparker
 
Beiträge: 259
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 18:35

Re: Empfehlungen für Winterreifen 215/50/17 95V

Beitragvon Dave369 » Donnerstag 26. Juli 2018, 20:20

Hatte vor meinem Renault einen T4 Transporter, der bekam jeden Winter vorn neue Reifen immer die billigsten die es gab,
und ich hätte nie Probleme hab sie dann im Sommer runter gefahren und wieder neue gekauft alles war gut.
Laguna 2 GT 2.2 dCi BJ. 2004
Dave369
Raststättenparker
Raststättenparker
 
Beiträge: 259
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 18:35

Re: Empfehlungen für Winterreifen 215/50/17 95V

Beitragvon klaus.s » Donnerstag 26. Juli 2018, 20:35

China würde ich nicht kaufen, Hankook, Sava oder Semperit ist ok und liegt bei ca. 80€ pro Decke.
Laguna 3 Grandtour GT mit 2.0 dci FAP (150PS), EZ 10.2015, Xenon, AHK, Farbe Gris Cassiopee
Laguna III Grandtour 1,5L 81KW, in Grundausstattung mit AHK (verkauft)
Benutzeravatar
klaus.s
Polizeiverarscher
Polizeiverarscher
 
Beiträge: 320
Registriert: Freitag 21. Oktober 2016, 17:45

Re: Empfehlungen für Winterreifen 215/50/17 95V

Beitragvon Mücke » Freitag 27. Juli 2018, 08:41

hallo
also ich fahre die Hankook Winter i*cept evo² 215/50 R17 und wohne auf‘n Berg, brauchte keine Schneeketten.
Was bei den Reifen super ist die sind auf der Autobahn super leise.
Zum Verschleiß kann ich nach einer Saison nicht viel sagen.
Laguna 3 Phase III Grandtour Initiale 2.0 DCI
Bild
Mücke
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 25
Registriert: Samstag 25. Februar 2017, 18:55
Wohnort: Rennweg am Katschberg

Re: Empfehlungen für Winterreifen 215/50/17 95V

Beitragvon stephan11 » Freitag 27. Juli 2018, 08:48

hi danke für die auskünfte hankook hate ich auch schon auf dem zettel dann werden die es wohl sein.
stephan11
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 23:22

Re: Empfehlungen für Winterreifen 215/50/17 95V

Beitragvon Paseman » Mittwoch 3. Oktober 2018, 11:12

Den Hankook i*Cept hatte ich auch. Es war kein schlechter Reifen, hat mich aber irgendwie nicht aus den Socken gehauen.
Evtl. lag es auch daran, dass er als 205er etwas schmal für meine 300 NM war. Jetzt hab ich den Winterreifen von Uniroyal in 225er Breite und muß sagen der ist der Hammer.
Selten so einen geilen Reifen gehabt. Selbst auf komplett verschneiten Straße mit relativ hohen Schneewehen fährt man fast wie auf Asphalt und kommt ziemlich zügig vorwärts, während dem ESP, ASR und ABS langweilig wird.
Laguna 2 Ph II 2,0 16V Turbo GT mit Grundausstattung in Glacier-Blau
Fahrzeugstatistik:
- Ford Escort CL 1,4, 71 PS, Bj. '90 (35 TKm gef.) - R19 Ph I 1,7, 75 PS, Bj. '89 (70 TKm gef.) - R19 Ph II 1,8, 88 PS, Bj. '93 (130 TKm gef.)
Benutzeravatar
Paseman
Lagunafreak
Lagunafreak
 
Beiträge: 430
Registriert: Sonntag 8. Dezember 2013, 13:30
Wohnort: Erfurt

Re: Empfehlungen für Winterreifen 215/50/17 95V

Beitragvon Baphomet » Dienstag 23. Oktober 2018, 09:47

Mit die Besten Winterreifen die ich bisher hatte waren von Nokian - waren zu der Zeit neu auf dem Deutschen Markt und daher noch relativ günstig - mittlerweile leider schwer angezogen bei den Preisen - Qualität ist aber hervorragend was Winterreifen betrifft.

Nokian ist übrigens kein Chinakram sondern ein schwedischer Hersteller (der nördlichste Reifenhersteller der Welt) - die müssen wissen wie Winterreifen gehen lol
Laguna Coupe GT Turbo
Baphomet
Lichthupe
Lichthupe
 
Beiträge: 57
Registriert: Dienstag 14. Februar 2017, 00:12
Wohnort: Rhoihesse :)

Re: Empfehlungen für Winterreifen 215/50/17 95V

Beitragvon Laguna 3 » Dienstag 13. November 2018, 17:02

Habe die Michelin genommen und bin sehr zufrieden. Über Haltbarkeit kann ich natürlich noch nichts sagen. Aber diese sind für viele Kilometer ja bekannt ...
600€ komplett mit Montage abzüglich 40€ Prämie von Michelin. Da kann man dann nicht meckern.

Grüsse Oli
Laguna III Grandtour 2,0 dCi Initiale, Automatik, Panoramadach
Benutzeravatar
Laguna 3
Radkappenpolierer
Radkappenpolierer
 
Beiträge: 87
Registriert: Montag 5. Oktober 2015, 10:57
Wohnort: Im Schwabenland!

Re: Empfehlungen für Winterreifen 215/50/17 95V

Beitragvon Paseman » Samstag 24. November 2018, 12:46

Wow, der Preis ist heftig. Also meckern könnt ich da einiges. Wobei ich mal den Alpine 4 gefahren bin und froh war, als ich dann Hankook drauf hatte. Was ich dann von denen gehalten habe steht oben. Trotzdem besser als Michelin. :o
Laguna 2 Ph II 2,0 16V Turbo GT mit Grundausstattung in Glacier-Blau
Fahrzeugstatistik:
- Ford Escort CL 1,4, 71 PS, Bj. '90 (35 TKm gef.) - R19 Ph I 1,7, 75 PS, Bj. '89 (70 TKm gef.) - R19 Ph II 1,8, 88 PS, Bj. '93 (130 TKm gef.)
Benutzeravatar
Paseman
Lagunafreak
Lagunafreak
 
Beiträge: 430
Registriert: Sonntag 8. Dezember 2013, 13:30
Wohnort: Erfurt


Zurück zu Fahrwerk, Räder & Bremsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast