Haltbarkeit LED-TFL

Beleuchtung, Türen, Fenster und Lackierung

Haltbarkeit LED-TFL

Beitragvon MegaLagu » Donnerstag 11. Mai 2017, 22:26

Hallo zusammen
Will euch berichten wie es mit der Haltbarkeit/Lebensdauer der von mir verbauten LED-TFL ist.
Bin ja Vielfahrer, ca. 45- 48'000km/Jahr.
Somit ist dann die Lampe dann mehrfach die Woche mindestens 1 1/2 Stunden, meist noch etwas mehr, nonstop eingeschaltet. Dieser Langzeitbetrieb scheint der Lötverbindung oder sonstigem durch die Wärmeentwicklung deutlich zu schaden.

Die eine Seite leuchtet NUR noch vorne, bei der andern Seite ist auch schon ein Segment defekt.

Hatte jetzt die drin:
viewtopic.php?f=16&t=5841&start=240#p88351
Dateianhänge
LED-TFL-1156-7,5W-.jpg
LED-TFL-1156-7,5W-
LED-TFL-1156-7,5W-.jpg (17.06 KiB) 5425-mal betrachtet
IMG_20170511_231912.jpg
LED-TFL LINKS
IMG_20170511_231522.jpg
LED-TFL RECHTS
Zuletzt geändert von MegaLagu am Freitag 12. Mai 2017, 08:14, insgesamt 1-mal geändert.
Laguna_3 Grandtour 2,0dCI 173PS 'Initiale' + Carminat3/abn.AHK/Airbag hinten/Heckfenster separat aufklapp./ Reifendrucküberwachung/Trennnetz >mit nun selbst gefahrenen über 300'000km
Aprilia Shiver 750 ABS über 50'000km
Benutzeravatar
MegaLagu
Rennfahrer
Rennfahrer
 
Beiträge: 947
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:29
Wohnort: geographischer Mittelpunkt Hessens

Re: Haltbarkeit LED-TFL

Beitragvon drumtim85 » Freitag 12. Mai 2017, 07:15

Das finde ich persönlich peinlicher und schlimmer als einfach mit uncoolen "gelblichen" Glühlampen rum zu fahren... :oops:
Ich mag Quadrate lol
Benutzeravatar
drumtim85
Lagunaliebhaber
Lagunaliebhaber
 
Beiträge: 4113
Registriert: Sonntag 7. Oktober 2012, 11:11
Wohnort: Dresden

Re: Haltbarkeit LED-TFL

Beitragvon Laguna-GT » Freitag 12. Mai 2017, 09:08

Aus dem Grund kaufe ich mir lieber die etwas teuren LED´s von Benzinfabrik, weil da passt seit mehreren tausend Kilometern alles.
Ich selber fahre nicht so viel wie Du, aber der Wagen ist oft unterwegs, halt mit anderen Fahrern, aber da ist das Licht auch ständig eingeschaltet, entweder die Automatik, oder direkt, weil die anderen Fahrer der Automatik nicht trauen...

Das Geld wäre mir persönlich nicht mal das größere Übel, aber die defekten Birnen alle paar Nase lang tauschen, da wirste ja bekloppt! :BLÖDMANN:
Grüße
Laguna-GT

---------------------------------------
Laguna 3 Grandtour 2.0 dCi 175
Bose-Edition, BPC2
Benutzeravatar
Laguna-GT
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 700
Registriert: Donnerstag 7. November 2013, 14:17
Wohnort: Obing im Chiemgau

Re: Haltbarkeit LED-TFL

Beitragvon MegaLagu » Freitag 12. Mai 2017, 22:03

Die LED-TFL habe ich seit Sept. 2015 drin und seit dem habe ich etwa 70'000km zurück gelegt.
So gesehen haben die schon länger gehalten.
Laguna_3 Grandtour 2,0dCI 173PS 'Initiale' + Carminat3/abn.AHK/Airbag hinten/Heckfenster separat aufklapp./ Reifendrucküberwachung/Trennnetz >mit nun selbst gefahrenen über 300'000km
Aprilia Shiver 750 ABS über 50'000km
Benutzeravatar
MegaLagu
Rennfahrer
Rennfahrer
 
Beiträge: 947
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:29
Wohnort: geographischer Mittelpunkt Hessens

Re: Haltbarkeit LED-TFL

Beitragvon Laguna-GT » Samstag 13. Mai 2017, 14:17

Hmm, ok. Dann müsste man noch rausfinden, wie viele Stunden das waren und was bei den LED´s angegeben ist, ob das einigermaßen zusammenpasst...
Grüße
Laguna-GT

---------------------------------------
Laguna 3 Grandtour 2.0 dCi 175
Bose-Edition, BPC2
Benutzeravatar
Laguna-GT
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 700
Registriert: Donnerstag 7. November 2013, 14:17
Wohnort: Obing im Chiemgau

Re: Haltbarkeit LED-TFL

Beitragvon LIII » Samstag 13. Mai 2017, 19:10

Bei meinem Laguna 3 von 2009 sind wegen der etwas fehlkonstruierten Lampenfassungen auch die originalen TFL-Leuchten P21 bei jeder längeren Fahrt ausgefallen, hauptsächlich links.
Meine Werkstatt hat mir dann LED's eingebaut. Diese hatten zwar nicht die Leuchtkraft der originalen Birnchen, aber sie haben wenigstens problemlos durchgehalten.
Seit Februar fahre ich nun einen Laguna 3 aus 2011, der hat noch die originalen Birnchen, aber die haben bisher keine Probleme gemacht.
Es wurde wohl damals die Fassung der TFL-Lampen neu konstruiert.
Optisch passen nun zwar die gelblichen TFL-Lampen nicht so recht zum Rest des Autos, aber das ist mir eigentlich sch... egal, denn während der Fahrt sehe ich ja mein Auto nicht von vorn.

mfG LIII
LIII
Waschstraßendauergast
Waschstraßendauergast
 
Beiträge: 175
Registriert: Dienstag 11. Februar 2014, 20:06
Wohnort: Chemnitz

Re: Haltbarkeit LED-TFL

Beitragvon music_my_soul » Montag 15. Mai 2017, 11:20

Also ich kann die von Benzinfabrik empfehlen wobei ich sie lieber direkt beziehe ist viel günstiger :D
Die du verbaut hattest hatte der Vorbesitzer von meinem Auch drin und sind noch schneller als bei dir Verreckt ist auch einfach auch schon billig verarbeitet.

Zumindest Phase 2 Sockel. 1zu1 Benzinfabrik hab sie selber drin und mit den Benzinfabrik verglichen. Identisches Licht etc.
Link
Laguna 3 Ph. 2 GT dCi 180
music_my_soul
Waschstraßendauergast
Waschstraßendauergast
 
Beiträge: 180
Registriert: Montag 6. Januar 2014, 07:27

Re: Haltbarkeit LED-TFL

Beitragvon D wie Danger » Dienstag 16. Mai 2017, 08:27

Moinmoin!

Ich persönlich hab eh immer die Xenons an.
Die P21W sind zwar von Renault als TFL vorgesehen, das weiß ich, aber es gibt doch auch 5watt Birnen, die in die Fassung passen, allerdings ohne diese problematische Hitzeentwicklung.
Das sollte eine legale haltbarere Alternative zum Original sein.
Ich hab im Juli HU und da werd ich den Dekramann mal bißchen ausquetschen zu dem Thema.
Leds finde ich ne tolle Sache, aber wennse für unser TFL nicht zugelassen sind, sindse nicht zugelassen. Da gibts kein Diskutieren.
Sonst wäre ich sofort mit dabei!
Vorsitzender des Orangenblütentanzkomitees
Benutzeravatar
D wie Danger
Golfkindjäger
Golfkindjäger
 
Beiträge: 396
Registriert: Dienstag 8. März 2016, 09:28
Wohnort: Bistum Meißen, Westböhmen

Re: Haltbarkeit LED-TFL

Beitragvon Laguna-GT » Dienstag 16. Mai 2017, 08:35

Hat bei mir noch kein Prüfer beanstandet...
Wahrscheinlich weil sie die gleiche Lichtfarbe haben, dann fällts nicht auf, dass irgendwas nicht original ist
Grüße
Laguna-GT

---------------------------------------
Laguna 3 Grandtour 2.0 dCi 175
Bose-Edition, BPC2
Benutzeravatar
Laguna-GT
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 700
Registriert: Donnerstag 7. November 2013, 14:17
Wohnort: Obing im Chiemgau

Re: Haltbarkeit LED-TFL

Beitragvon MegaLagu » Dienstag 16. Mai 2017, 11:50

Habe mir jetzt die bau-gleichen wie die von "Benzinfabrik" bestellt.
Sockel BA15S für Lagunas der ersten Phase.
Dateianhänge
LED-TFL-1156-30W-2.jpg
LED-TFL, 30 Watt, 6xCREE
LED-TFL-1156-30W-2.jpg (18.49 KiB) 5177-mal betrachtet
Laguna_3 Grandtour 2,0dCI 173PS 'Initiale' + Carminat3/abn.AHK/Airbag hinten/Heckfenster separat aufklapp./ Reifendrucküberwachung/Trennnetz >mit nun selbst gefahrenen über 300'000km
Aprilia Shiver 750 ABS über 50'000km
Benutzeravatar
MegaLagu
Rennfahrer
Rennfahrer
 
Beiträge: 947
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:29
Wohnort: geographischer Mittelpunkt Hessens

Re: Haltbarkeit LED-TFL

Beitragvon GeorgW » Dienstag 16. Mai 2017, 16:51

Hatte auch die aus dem ersten Beitrag drin. Waren sehr schnell defekt, auch loser Sockel usw. Leider schwierig bei LED zu erkennen was da qualitativ passt.

War auch bei der HU mit LED, ohne Beanstandung. Soweit ich das im bösen Internet nachlesen konnte sind die Prüfer da inzwischen einfach kulant wenn die Dinger nicht blenden. Also sollte man bei 3 bis maximal 5 Watt bleiben.
Laguna 3 Grandtour GT mit 2.0 dci FAP (150PS) EZ 3/2010, Carminat 3, AHK, Standheizung Eberspächer, CanClip 1.66
Benutzeravatar
GeorgW
Rennfahrer
Rennfahrer
 
Beiträge: 844
Registriert: Sonntag 2. Februar 2014, 13:57
Wohnort: Mayen

Re: Haltbarkeit LED-TFL

Beitragvon MegaLagu » Dienstag 16. Mai 2017, 20:16

Das mit den Watt Angaben ist halt auch so eine Sache.
Die 30 Watt bspw. beziehen sich (vermutlich) auf die vergleichbare normale Glühbirne (gibt ähnliche auch mit bis zu 100 Watt). Licht-Leistung wie eine ...
Bei der mit 7,5 Watt ist es wohl eher die aufgenommen​e Leistung.
Werde hier berichten wie es sich verhält.
Laguna_3 Grandtour 2,0dCI 173PS 'Initiale' + Carminat3/abn.AHK/Airbag hinten/Heckfenster separat aufklapp./ Reifendrucküberwachung/Trennnetz >mit nun selbst gefahrenen über 300'000km
Aprilia Shiver 750 ABS über 50'000km
Benutzeravatar
MegaLagu
Rennfahrer
Rennfahrer
 
Beiträge: 947
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:29
Wohnort: geographischer Mittelpunkt Hessens

Re: Haltbarkeit LED-TFL

Beitragvon MegaLagu » Mittwoch 28. Juni 2017, 22:39

Das war ein kurzer Einsatz :WUT:
Schon sind die BEIDEN Lampen defekt!
Beide leuchten überhaupt nicht mehr. Keine einzige LED. :idea:
Bei einer hat sich der vordere Ring, der die Frontlinse hält gelockert. (zum Glück noch nicht soweit dass was in Scheinwerfer ....) sieht sonst OK aus.
Bei der anderen ist eine LED abgefallen, siehe Foto unten.


Habe jetzt wieder die vorherigen drin.
Bild
2x 1156 BA15S COB LED 7.5W Auto Blinker Ruecklicht DC 12V Weiss 6000K P21W
http://www.ebay.de/itm/2x-1156-BA15S-CO ... Sw3v5YtnDQ

Hoffe die halten wieder so lange wie die letzten dieses Types.
Dateianhänge
LED-TFL-defekt-.jpg
Abgefallene LED und Totalausfall der Lampe.
LED-TFL-defekt-.jpg (107.72 KiB) 4907-mal betrachtet
Laguna_3 Grandtour 2,0dCI 173PS 'Initiale' + Carminat3/abn.AHK/Airbag hinten/Heckfenster separat aufklapp./ Reifendrucküberwachung/Trennnetz >mit nun selbst gefahrenen über 300'000km
Aprilia Shiver 750 ABS über 50'000km
Benutzeravatar
MegaLagu
Rennfahrer
Rennfahrer
 
Beiträge: 947
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:29
Wohnort: geographischer Mittelpunkt Hessens

Re: Haltbarkeit LED-TFL

Beitragvon semmel1988 » Donnerstag 29. Juni 2017, 07:26

MegaLagu hat geschrieben:Habe mir jetzt die bau-gleichen wie die von "Benzinfabrik" bestellt.
Sockel BA15S für Lagunas der ersten Phase.


Sind wohl doch nicht bau-gleich! lol
Renault Laguna III Grandtour GT ENERGY dCi 150 Start & Stop | EZ 02/2015
Renault Laguna III Grandtour GT 2.0 dCi FAP | EZ 05/2009 | Webasto Standheizung [Verkauft 07/2015]
semmel1988
Raststättenparker
Raststättenparker
 
Beiträge: 294
Registriert: Sonntag 26. Mai 2013, 14:01
Wohnort: Apolda

Re: Haltbarkeit LED-TFL

Beitragvon drumtim85 » Donnerstag 29. Juni 2017, 12:36

Problem bei den led Leuchten ist immer die Hitze Entwicklung. Deshalb sind bei OEM Scheinwerfern auch immer so große Kühlkörper dran.

Das ist einer der Gründe warum ich lieber mit den Glühlampen rum fahre. Finde außerdem dass das besser aussieht mit gelb am blauen Auto :D
Ich mag Quadrate lol
Benutzeravatar
drumtim85
Lagunaliebhaber
Lagunaliebhaber
 
Beiträge: 4113
Registriert: Sonntag 7. Oktober 2012, 11:11
Wohnort: Dresden

Re: Haltbarkeit LED-TFL

Beitragvon MegaLagu » Donnerstag 5. September 2019, 14:59

Meine jetzigen LED-Leuchten habe ich hier eingetragen: >Re: Tagfahrlicht-Birnen durch LED ersetzen - welche genau? (Seite 19)
Laguna_3 Grandtour 2,0dCI 173PS 'Initiale' + Carminat3/abn.AHK/Airbag hinten/Heckfenster separat aufklapp./ Reifendrucküberwachung/Trennnetz >mit nun selbst gefahrenen über 300'000km
Aprilia Shiver 750 ABS über 50'000km
Benutzeravatar
MegaLagu
Rennfahrer
Rennfahrer
 
Beiträge: 947
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:29
Wohnort: geographischer Mittelpunkt Hessens

Re: Haltbarkeit LED-TFL

Beitragvon uzwuz » Montag 7. Oktober 2019, 07:06

von den Benzinfabrik Lampen hatte ich innerhalb von 1,5 Jahren beide Defekt.
Wurden getauscht und nochmal versucht sollten die wieder in 1,5 Jahren im Eimer sein sind sie das Geld def. nicht wert.
Laguna 3 Grandtour GT dCi 175 FAP Aut. Phase 2
Benutzeravatar
uzwuz
Waschstraßendauergast
Waschstraßendauergast
 
Beiträge: 191
Registriert: Donnerstag 3. Dezember 2015, 17:53


Zurück zu Karosserie & Mechanik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste