Xenon defekt

Beleuchtung, Türen, Fenster und Lackierung

Xenon defekt

Beitragvon LagunaSchnecke » Donnerstag 4. Oktober 2018, 08:13

Hi,
hab einen Laguna3, Bj.2008, Kombi 2.0/16V bei dem das Xenon links ausgefallen ist. Bevor ich jetzt gleich los renne in eine Werkstatt meines Vertrauens, wollte ich natürlich gern selber erstmal mich schlau machen.
Lampe und Vorschaltgerät gibt´s ja auch im Netz. Meine Frage, gibt es auch Sicherungen/Relais die ich vorher recht schnell prüfen kann, bevor teure Ersatzkomponenten gekauft werden.
Die Lampe kann ich doch bestimmt vom anderen Scheinwerfer probehalber mal tauschen. Das Vorschaltgerät sicher auch...ODER?
Hab schon biss´l Dia..ys bemüht, finde aber keinen Schaltplan/Bezeichnung von Relais/Sicherungen, die mir weiterhelfen. Muss aber auch zugeben, das ich nicht oft dieses Tool benutze und eine Suche etwas schwer ist.
Mir gehts nur darum, schon mal vorher (also vor Werkstattbesuch) den Fehler einzugrenzen und wenn selbst behebbar auch dies zu tun.

Danke für konstruktive Hilfe
LagunaSchnecke
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 5. März 2017, 23:51

Re: Xenon defekt

Beitragvon klaus.s » Donnerstag 4. Oktober 2018, 09:47

ist wohl das Leuchtmittel defekt, wenn Du sicher gehen willst tausch die Lampe.
Am besten dann gleich beide tauschen die zweite dürfte auch bald dran sein.
Laguna 3 Grandtour GT mit 2.0 dci FAP (150PS), EZ 10.2015, Xenon, AHK, Farbe Gris Cassiopee
Laguna III Grandtour 1,5L 81KW, in Grundausstattung mit AHK (verkauft)
Benutzeravatar
klaus.s
Polizeiverarscher
Polizeiverarscher
 
Beiträge: 313
Registriert: Freitag 21. Oktober 2016, 17:45

Re: Xenon defekt

Beitragvon MegaLagu » Montag 8. Oktober 2018, 11:32

Der Wechsel geht recht einfach. Schau auch in dem Beitrag (mit Fotos):
Re: Welche Xenon Brenner sind empfehlenswert ?
Laguna_3 Grandtour 2,0dCI 173PS 'Initiale' + Carminat3/abn.AHK/Airbag hinten/Heckfenster separat aufklapp./ Reifendrucküberwachung/Trennnetz
Aprilia Shiver 750 ABS
Benutzeravatar
MegaLagu
Rennfahrer
Rennfahrer
 
Beiträge: 898
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:29
Wohnort: geographischer Mittelpunkt Hessens


Zurück zu Karosserie & Mechanik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast