Klimakompressor schaltet nicht ein

Motor & Elektronikprobleme etc.

Klimakompressor schaltet nicht ein

Beitragvon dorin75 » Donnerstag 8. April 2021, 14:08

Ich habe folgendes Problem:
Ich habe das Auto (Laguna 3 Coupe 2.0 dCi 150PS Bj. 2010) im Herbst 2020 gekauft und die Klimaanlage nie wirklich auf Funktion geprüft da es nicht noetig war.
Die Klimaanlage kühlt aber nicht.
Zwar wenn der AC-Knopf in Innenraum betätigt bzw. aktiviert wird (rote Licht AUS) --- > weder den Magnetschalter klackt noch den E-Luefter dreht !
Es hat sich herrausgestellt dass unten am Magnetschalter kein Strom ankommt.
Wenn aber 12V direkt am Magnetschalter liegen --- > klackt er und der Kompressor fängt an mitzudrehen.
Alle Sicherungen wurden geprüft.
Der Druck der Anlage muss noch gemessen werden.
Auf dem Tacho steht kein AC-Fehler.
Was kann denn sein ?
Danke fuer eure Hilfe !
Laguna III Coupe 2.0dCi 150PS 12/2010
dorin75
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 7. April 2021, 12:13

Re: Klimakompressor schaltet nicht ein

Beitragvon dorin75 » Montag 19. April 2021, 10:29

Hallo !

Also am Wochenende haben wir die Klimaanlage geprueft, Ergebnis: system empty !
Als weiteres wurden folgenden Aktionen durchgefuehrt - siehe Anhang:
- 20 Min. Vakuum Test, Ergebnis OK
- 100ml Kompressor Oel (2X 50ml)
- 10ml Tracer, um eventuelle spaetere Lecks mit UV-Licht nachzuvollziehen
- 650ml Kaeltemittel R134a

Dann lief die Klima einwandfrei !

Also im Moment es hat sich erledigt, es wundert mich nur die "System empty" Meldung...
Uebrigens, 100ml Oel fuers Kompressor findet ihr als genug ? Im Internet steht 150ml...
Dateianhänge
MengenGetrennt.jpg
Laguna III Coupe 2.0dCi 150PS 12/2010
dorin75
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 7. April 2021, 12:13

Re: Klimakompressor schaltet nicht ein

Beitragvon MegaLagu » Montag 19. April 2021, 22:31

dorin75 hat geschrieben:Also im Moment es hat sich erledigt, es wundert mich nur die "System empty" Meldung...

Auto-Kühlsysteme sind nicht, wie bspw. ein Kühlschrank, hermetisch abgedichtet = verlötet, da bewegliche Teile.
.
dorin75 hat geschrieben:Uebrigens, 100ml Oel fuers Kompressor findet ihr als genug ? Im Internet steht 150ml...

Warum machst du nicht die angegebene Menge rein :?: :?: :?:
Das Öl wird durch das Kältemittel mitgerissen und wenn zu wenig im System zu wenig ist, werden die Kompressor-Lager ausgewaschen und Schaden nehmen.
Am Ende ist der Kompressor hinüber und muss getauscht werden.
Laguna_3 Grandtour 2,0dCI 173PS 'Initiale' + Carminat3/abn.AHK/Heckfenster aufklapp./ Reifendrucküberwachung>mit nun selbst gefahrenen über 330'000km
Aprilia Shiver 750 ABS über 70'000km
Captur 1 Ph.2, TCe 120, 'Intens' plus R-LINK Evo. & Kamera, & andere Extras ... Taklamakan-Orange
Benutzeravatar
MegaLagu
Kofferraum Ausbauer
Kofferraum Ausbauer
 
Beiträge: 1069
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:29
Wohnort: geographischer Mittelpunkt Hessens

Re: Klimakompressor schaltet nicht ein

Beitragvon dorin75 » Dienstag 20. April 2021, 08:44

MegaLagu hat geschrieben:Warum machst du nicht die angegebene Menge rein :?: :?: :?:

Weil der Pruefer das nicht wollte.
Er meinte dass 150ml sind wohl zu viel.
Er gab mir als Beispiel die letzte gepruefte Klimaanlage eines PKWs - siehe die Werte im Anhang.

Mein Sohn hat irgendwo gelesen dass wenn es mindestens die Haelfte von vorgeschriebene Menge vorhanden ist (in dem Fall >75ml Oel) dann gehts in Ordnung.
Soll ich jetzt zurueck ins Werkstatt und noch 50ml PAG46 Oel ins System einspritzen ?
Wuerde das direkt machbar sein oder muss das Kaeltemittel (R134a) vorher abgesaugt werden ?

PS: dann lieber ein wenig zu viel Oel drin zu haben als zu wenig ... stimmts ?

Danke und Gruss
Dateianhänge
MengenAndereFzg.jpg
MengenAndereFzg.jpg (8.05 KiB) 2895-mal betrachtet
Laguna III Coupe 2.0dCi 150PS 12/2010
dorin75
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 7. April 2021, 12:13

Re: Klimakompressor schaltet nicht ein

Beitragvon MegaLagu » Dienstag 20. April 2021, 09:24

dorin75 hat geschrieben:Wuerde das direkt machbar sein oder muss das Kaeltemittel (R134a) vorher abgesaugt werden ?

Leider letzteres.

Woher ist denn die Mengenangabe? Von Renault?
Es würde mich beunruhigen wenn man nur 2/3 der Menge einfüllt.

Link > https://www.amz.de/so-vermeidet-man-sch ... kompressor
Laguna_3 Grandtour 2,0dCI 173PS 'Initiale' + Carminat3/abn.AHK/Heckfenster aufklapp./ Reifendrucküberwachung>mit nun selbst gefahrenen über 330'000km
Aprilia Shiver 750 ABS über 70'000km
Captur 1 Ph.2, TCe 120, 'Intens' plus R-LINK Evo. & Kamera, & andere Extras ... Taklamakan-Orange
Benutzeravatar
MegaLagu
Kofferraum Ausbauer
Kofferraum Ausbauer
 
Beiträge: 1069
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:29
Wohnort: geographischer Mittelpunkt Hessens

Re: Klimakompressor schaltet nicht ein

Beitragvon dorin75 » Donnerstag 29. April 2021, 13:42

Kleines Update:

Nach ca. 2 Wochen von Klimaservice kuehlt die Klimaanlage wieder nicht mehr.
Weder die E-Luefter noch der Kompressor arbeiten beim Einschalten.
Wir vermuten dass das System wieder leer ist.

Da vorher 10ml Kontrastmittel eingefuellt waren wir wollen nun mittels einer UV-Lampe nach Undichtigkeiten untersuchen.

Wenn aber jemand eine andere Idee hat bitte melden sie sich !

Danke und Gruss,
Dorin
Laguna III Coupe 2.0dCi 150PS 12/2010
dorin75
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 7. April 2021, 12:13

Re: Klimakompressor schaltet nicht ein

Beitragvon dorin75 » Samstag 17. Juli 2021, 14:26

Nach einer langen Pause haben wir wieder mal die Klimaanlage im Werkstatt untersucht.
Es wurde nichts schlimmes festgestellt (keine sichtbaren Kontrastmittel-Flaechen).

Als weiteres wurde das System wieder mit R134a + mehr Kontrastmittel eingefuellt.
Die Klimaanlage hat wieder mal funktioniert (draussen waren jetzt 30 grad) bis am naechsten Tag.
Diesmal aber konnte man feststellen (mit einer UV Lampe) eine grosse gruene Flaeche auf dem Kondensator.
Anscheinend war zu wenig Kontrastmittel drin beim ersten Versuch.

Also folgendes: was empfielt ihr ? sollen wir ein gebrauches orginales Kondensator einbauen oder einen nagelneuen von Thermotec ? (ich habe irgendwie mehr Vertrauen auf den gebrauchten, da orginal Renault).

Danke und Gruss
Laguna III Coupe 2.0dCi 150PS 12/2010
dorin75
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 7. April 2021, 12:13

Re: Klimakompressor schaltet nicht ein

Beitragvon Stefan84 » Samstag 17. Juli 2021, 15:34

Ich würde eher den neuen bevorzugen, denn a) weißt du nicht ob der gebrauchte in Ordnung ist und b) hast du bei dem neuen ja Garantie...
Clio B Ph.2 1.2 16V

Megane 1 Ph. 2 1.6 16V
Megane IV GT Grandtour TCe 205 EDC iron-blau
Laguna 2 Ph. II GT GT, curacao-blau
Laguna 2 Ph. 2 Turbo Initiale Paris
Laguna 2 Ph. 1 1,8 16V Privilege
Laguna 1 Ph. 2 1,6 16V Concorde
Laguna 1 Ph. 1 1,8 8V Concorde RT
Benutzeravatar
Stefan84
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6207
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 00:13
Wohnort: Thüringen

Re: Klimakompressor schaltet nicht ein

Beitragvon Dave369 » Samstag 17. Juli 2021, 18:11

Na den neuen, bei sowas spart man nicht, is der Aufwand nicht wert......
Laguna 2 Ph.1 Grandtour 2.2 dCi BJ. 2004
Dave369
Polizeiverarscher
Polizeiverarscher
 
Beiträge: 340
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 18:35
Wohnort: Erzgebirge

Re: Klimakompressor schaltet nicht ein

Beitragvon dorin75 » Samstag 17. Juli 2021, 21:35

Ich bin mit euch einverstanden !
Ich ueberlege nur dass die zwei Verbindungen am Kondensator (Thermotec) nicht zu 100% passen bzw. dicht sein werden ... auch das Einrasten des Teils ans Auto wird nicht genau stimmen, da Zubehoerteil.

Uebrigens: als der alte orginale Kondenstaor ausgebaut wurde war noch Druck (bzw. R134a Kuehlmittel) im System vorhanden. Das hat mir der Verkaeufer bestaetigt.
Laguna III Coupe 2.0dCi 150PS 12/2010
dorin75
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 7. April 2021, 12:13

Re: Klimakompressor schaltet nicht ein

Beitragvon MegaLagu » Samstag 17. Juli 2021, 22:48

dorin75 hat geschrieben: ...
Uebrigens: als der alte orginale Kondenstaor ausgebaut wurde war noch Druck (bzw. R134a Kuehlmittel) im System vorhanden. Das hat mir der Verkaeufer bestaetigt.

:TOT:
Das ist PFUSCH :STREIT:
Kältemittel, auch R134a, sind klimaschädlich und sind von dem Fachbetrieb abzusaugen :!:
Wenn noch Druck auf dem System war, dann wurde dies nicht gemacht. :HASS:
Laguna_3 Grandtour 2,0dCI 173PS 'Initiale' + Carminat3/abn.AHK/Heckfenster aufklapp./ Reifendrucküberwachung>mit nun selbst gefahrenen über 330'000km
Aprilia Shiver 750 ABS über 70'000km
Captur 1 Ph.2, TCe 120, 'Intens' plus R-LINK Evo. & Kamera, & andere Extras ... Taklamakan-Orange
Benutzeravatar
MegaLagu
Kofferraum Ausbauer
Kofferraum Ausbauer
 
Beiträge: 1069
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:29
Wohnort: geographischer Mittelpunkt Hessens

Re: Klimakompressor schaltet nicht ein

Beitragvon GeorgW » Sonntag 18. Juli 2021, 11:15

Ich habe damals einen Kondensator von Hella verbaut. Passt einwandfrei.

https://www.daparto.de/Teilenummernsuch ... peId=11626
Laguna 3 Grandtour GT mit 2.0 dci FAP (150PS) EZ 3/2010, Carminat 3, AHK, Standheizung Eberspächer, CanClip 1.66
Benutzeravatar
GeorgW
Rennfahrer
Rennfahrer
 
Beiträge: 951
Registriert: Sonntag 2. Februar 2014, 13:57
Wohnort: Mayen

Re: Klimakompressor schaltet nicht ein

Beitragvon dorin75 » Montag 19. Juli 2021, 14:36

MegaLagu hat geschrieben:Kältemittel, auch R134a, sind klimaschädlich und sind von dem Fachbetrieb abzusaugen.
Wenn noch Druck auf dem System war, dann wurde dies nicht gemacht.


Ich gebe ihnen Recht. Das hat mich auch gewundert.

GeorgW hat geschrieben:Ich habe damals einen Kondensator von Hella verbaut. Passt einwandfrei.


Thermotec is eine polnische Firma, hoffentlich der wird auch passen...

Danke sehr fuer euren Feedback !
Laguna III Coupe 2.0dCi 150PS 12/2010
dorin75
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 7. April 2021, 12:13

Re: Klimakompressor schaltet nicht ein

Beitragvon Dave369 » Montag 19. Juli 2021, 14:56

Kauf doch gleich was richtiges was auch passt, wer billig kauft, der kauft meistens doppelt.....
Laguna 2 Ph.1 Grandtour 2.2 dCi BJ. 2004
Dave369
Polizeiverarscher
Polizeiverarscher
 
Beiträge: 340
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 18:35
Wohnort: Erzgebirge

Re: Klimakompressor schaltet nicht ein

Beitragvon dorin75 » Samstag 28. August 2021, 17:28

Hiermit unser verspätetes Feedback.

Also damals haben wir uns für einen neuen Kondensator von Fa. Nissens (DK) entschieden.
Er ist angekommen, alles ausbebaut und - unglaublich! - beim Einbauen hat er NICHT gepasst.
Zwar das Netz war ein bisschen verbogen. Darüber hinaus die zwei schwarze Renault Plastik-Befestigungen bzw. Klammern (rechte Seite: oben und seitlich unten) konnte man definitiv NICHT einrasten. Wie kann so eine bekannte Firma so was produzieren? (siehe Bilder)

Kein Vertrauen mehr und eben keine Zeit, also letztendlich haben wir uns für einen gebrauchten orginalen Klimakühler entschieden.
Der hat einwandfrei gepasst, alles wieder eingebaut, Klimaanlage eingefüllt und seit einen guten Monat ist Ruhe. Die Klima kühlt endlich bei uns auch!
Dateianhänge
20210723_220927.jpg
20210723_220927.jpg (77.14 KiB) 1802-mal betrachtet
20210724_090521.jpg
20210723_220852.jpg
20210723_220852.jpg (58.86 KiB) 1802-mal betrachtet
20210723_212753.jpg
Laguna III Coupe 2.0dCi 150PS 12/2010
dorin75
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 7. April 2021, 12:13

Re: Klimakompressor schaltet nicht ein

Beitragvon songoku123 » Donnerstag 12. Mai 2022, 07:50

Danke fürs Feedback! Bin am verzweifeln mit meiner Klimaanlage.
songoku123
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 15. März 2019, 22:38


Zurück zu Motor, Getriebe, Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste