schlechtes Anspringen 1.5dci je nach Standzeit

Motor & Elektronikprobleme etc.

schlechtes Anspringen 1.5dci je nach Standzeit

Beitragvon relagu110 » Dienstag 21. September 2021, 00:45

Hallo

fahre seit 4 Jahren den Laguna 3 Grandtour 1.5 dci. ich weiß garnicht wielange er schon rumzickt.
Mir fiel nun seit Jahren auf, dass er schlecht anspringt. Das wird schlimmer je länger er steht.
Ich fahre auch ein Sommerauto, weswegen er nach 3 Wochen wieder bewegt werden sollte. zum Starten habe ich 6 Versuche per Startknopf gebraucht bis er kam.
Dann hatte ich irgendwo gelesen, dass der Stecker der Pumpe im Tank gerne gammelt, also diesen kontrolliert. sieht aber gut aus.
weil ich schon dran war, wollte ich mal spannung messen, ob die Pumpe überhaupt was bekommt.
Leider kommen da keine 12V an. ich habe die Anschlüsse dann seperat mit 12V versorgt. Pumpe läuft auch nicht.

Hat der 1.5dci überhaupt eine Intankpumpe verbaut?

Alle Sicherungen im Motorraum habe ich überprüft, sind i.O.

Wo bekommt die Pumpe ihre Spannung her? Hab nur ein Relais im Sicherungskasten hinterm Luftfilterkasten gefunden.

Bitte um Hilfe
relagu110
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 18. September 2021, 15:38

Re: schlechtes Anspringen 1.5dci je nach Standzeit

Beitragvon music_my_soul » Samstag 9. Oktober 2021, 19:36

hi da ich selber kein 1,5habe kann ich nicht viel sagen Aber eigentlich springt die Pumpe sofort an wenn man die Keykarte einsteckt in den Schacht.
So ist es beim 2.0, und vllt findest auf der teile Seite etwas Heraus was dir hilft. http://www.catcar.info/renault/?lang=en ... 9pZD09MTlE.

Hast das Werkstatthandbuch dir mal runtergeladen? Da sollte es vllt auch drin stehen wenn nicht schreib mich mal per pn an habs da.
Laguna 3 Ph. 2 GT dCi 180
music_my_soul
Autobahnraser
Autobahnraser
 
Beiträge: 206
Registriert: Montag 6. Januar 2014, 07:27


Zurück zu Motor, Getriebe, Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste