Fehlerspeicher ausgelesen, Fehler gefunden bitte um Hilfe

Motor & Elektronikprobleme etc.

Fehlerspeicher ausgelesen, Fehler gefunden bitte um Hilfe

Beitragvon LagunaIII15 » Freitag 21. Februar 2020, 21:14

Hallo zusammen.
Habe heute mal meinen Fehlerspeicher ausgelesen und es sind 3 Fehler aufgetreten.
Hoffe das mir jemand was dazu sagen kann.

Über Hilfe bin ich euch dankbar.

Fahrzeug
Renault Laguna III Grandtour GT 2011 KT0 2.0 DCI 178PS

Fehlercodes:
- DTC9103 Luftfeuchtigkeitssensor
- DTC910C Innentemperatursensor Mikroturbine Stromkreis

Und dann noch 4control Fehler insgesamt 40 Stk.
Renault Laguna 3 Ph II Grandtour GT 2.0 dCi 180 Fap 178ps
4Control - - Bose Sound System - - Leder Alcantara - - Carminat 3 Bluetooth Tmc pro - -
LagunaIII15
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 28. Juni 2015, 18:17

Re: Fehlerspeicher ausgelesen, Fehler gefunden bitte um Hilf

Beitragvon GeorgW » Samstag 22. Februar 2020, 10:43

Und was genau funktioniert nicht?
Laguna 3 Grandtour GT mit 2.0 dci FAP (150PS) EZ 3/2010, Carminat 3, AHK, Standheizung Eberspächer, CanClip 1.66
Benutzeravatar
GeorgW
Rennfahrer
Rennfahrer
 
Beiträge: 867
Registriert: Sonntag 2. Februar 2014, 13:57
Wohnort: Mayen

Re: Fehlerspeicher ausgelesen, Fehler gefunden bitte um Hilf

Beitragvon LagunaIII15 » Samstag 22. Februar 2020, 12:06

Also was genau nicht funktioniert kann ich nicht sagen.
Wollte nur mal wissen was die Fehlercodes bedeuten die bei den scan raus gekommen sind.
Renault Laguna 3 Ph II Grandtour GT 2.0 dCi 180 Fap 178ps
4Control - - Bose Sound System - - Leder Alcantara - - Carminat 3 Bluetooth Tmc pro - -
LagunaIII15
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 28. Juni 2015, 18:17

Re: Fehlerspeicher ausgelesen, Fehler gefunden bitte um Hilf

Beitragvon semmel1988 » Samstag 22. Februar 2020, 12:20

Mit welcher Software wurden die Fehler ausgelesen.
Renault Laguna III Grandtour GT ENERGY dCi 150 Start & Stop | EZ 02/2015
Renault Laguna III Grandtour GT 2.0 dCi FAP | EZ 05/2009 | Webasto Standheizung [Verkauft 07/2015]
semmel1988
Polizeiverarscher
Polizeiverarscher
 
Beiträge: 304
Registriert: Sonntag 26. Mai 2013, 14:01
Wohnort: Apolda

Re: Fehlerspeicher ausgelesen, Fehler gefunden bitte um Hilf

Beitragvon LagunaIII15 » Samstag 22. Februar 2020, 12:51

Mit Wow Würth
Renault Laguna 3 Ph II Grandtour GT 2.0 dCi 180 Fap 178ps
4Control - - Bose Sound System - - Leder Alcantara - - Carminat 3 Bluetooth Tmc pro - -
LagunaIII15
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 28. Juni 2015, 18:17

Re: Fehlerspeicher ausgelesen, Fehler gefunden bitte um Hilf

Beitragvon GeorgW » Sonntag 23. Februar 2020, 12:14

Es ist nicht ungewöhnlich das Fehler im Speicher abgelegt sind obwohl keine Defekte angezeigt werden. Reicht schon bei angeschlossener Batterie einen Stecker zu trennnen.

Wenn alles funktioniert würde ich mir keine Gedanken machen.
Laguna 3 Grandtour GT mit 2.0 dci FAP (150PS) EZ 3/2010, Carminat 3, AHK, Standheizung Eberspächer, CanClip 1.66
Benutzeravatar
GeorgW
Rennfahrer
Rennfahrer
 
Beiträge: 867
Registriert: Sonntag 2. Februar 2014, 13:57
Wohnort: Mayen

Re: Fehlerspeicher ausgelesen, Fehler gefunden bitte um Hilf

Beitragvon LagunaIII15 » Sonntag 23. Februar 2020, 18:34

Habe mal die Abdeckung an dem Rückspiegel abgemacht und geschaut ob der Ventilator läuft.
Fehlanzeige, läuft nicht.
Kann einer der Fehler daran liegen?

Weiß jemand wo die Teile verbaut sind die mir der Fehler Speicher ausgespuckt hat?
Renault Laguna 3 Ph II Grandtour GT 2.0 dCi 180 Fap 178ps
4Control - - Bose Sound System - - Leder Alcantara - - Carminat 3 Bluetooth Tmc pro - -
LagunaIII15
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 28. Juni 2015, 18:17

Re: Fehlerspeicher ausgelesen, Fehler gefunden bitte um Hilf

Beitragvon GeorgW » Montag 24. Februar 2020, 10:31

Ja, das könnten die beiden von dir genannten Fehlercodes sein. Würde mal am Stecker messen ob da Spannung anliegt. Der Lüfter läuft allerdings nicht permanent soweit ich weiß sondern immer schubweise.
Laguna 3 Grandtour GT mit 2.0 dci FAP (150PS) EZ 3/2010, Carminat 3, AHK, Standheizung Eberspächer, CanClip 1.66
Benutzeravatar
GeorgW
Rennfahrer
Rennfahrer
 
Beiträge: 867
Registriert: Sonntag 2. Februar 2014, 13:57
Wohnort: Mayen

Re: Fehlerspeicher ausgelesen, Fehler gefunden bitte um Hilf

Beitragvon LagunaIII15 » Montag 24. Februar 2020, 12:05

Ok.
Werde mal den Lüfter durch messen lassen.
Renault Laguna 3 Ph II Grandtour GT 2.0 dCi 180 Fap 178ps
4Control - - Bose Sound System - - Leder Alcantara - - Carminat 3 Bluetooth Tmc pro - -
LagunaIII15
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 28. Juni 2015, 18:17

Re: Fehlerspeicher ausgelesen, Fehler gefunden bitte um Hilf

Beitragvon MegaLagu » Montag 24. Februar 2020, 12:18

GeorgW hat geschrieben:....Der Lüfter läuft allerdings nicht permanent soweit ich weiß sondern immer schubweise.
So habe ich das auch in Erinnerung.
Wie von Georg schon gesagt: "Wenn alles funktioniert würde ich mir keine Gedanken machen."
Laguna_3 Grandtour 2,0dCI 173PS 'Initiale' + Carminat3/abn.AHK/Airbag hinten/Heckfenster separat aufklapp./ Reifendrucküberwachung/Trennnetz >mit nun selbst gefahrenen über 300'000km
Aprilia Shiver 750 ABS über 50'000km
Benutzeravatar
MegaLagu
Rennfahrer
Rennfahrer
 
Beiträge: 964
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:29
Wohnort: geographischer Mittelpunkt Hessens

Re: Fehlerspeicher ausgelesen, Fehler gefunden bitte um Hilf

Beitragvon semmel1988 » Montag 24. Februar 2020, 16:51

Für mich klingt das als wäre deine Frontscheibe mal getauscht worden, dabei würd auch der Stecker abgezogen.
Und ich bin mir ziemlich sicher dass die nicht die Batterie abklemmen oder den Fehlerspeicher löschen, außer es muss was angelernt oder initialisiert werden.

Standardvorgehensweise:
- Fehlerspeicher abspeichern oder notieren
- Fehlerspeicher löschen
- nach 1000km Fehlerspeicher erneut auslesen
Renault Laguna III Grandtour GT ENERGY dCi 150 Start & Stop | EZ 02/2015
Renault Laguna III Grandtour GT 2.0 dCi FAP | EZ 05/2009 | Webasto Standheizung [Verkauft 07/2015]
semmel1988
Polizeiverarscher
Polizeiverarscher
 
Beiträge: 304
Registriert: Sonntag 26. Mai 2013, 14:01
Wohnort: Apolda

Re: Fehlerspeicher ausgelesen, Fehler gefunden bitte um Hilf

Beitragvon LagunaIII15 » Montag 24. Februar 2020, 20:02

Habe mal in die Unterlagen geschaut und tatsächlich festgestellt die Frontscheibe mal getauscht wurde.

Fehler konnten wir jetzt nicht löschen aber schaue mal in einer Woche noch mal im fehlerspeicher nach ob die noch drin sind.
Renault Laguna 3 Ph II Grandtour GT 2.0 dCi 180 Fap 178ps
4Control - - Bose Sound System - - Leder Alcantara - - Carminat 3 Bluetooth Tmc pro - -
LagunaIII15
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 28. Juni 2015, 18:17


Zurück zu Motor, Getriebe, Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron