Bitte um Hilfe: starke Rauchentwicklung (mit Video)

Motor & Elektronikprobleme etc.

Bitte um Hilfe: starke Rauchentwicklung (mit Video)

Beitragvon mStemmler » Dienstag 4. Dezember 2018, 20:28

Guten Tag Community,

ich bitte Euch um eine Einschätzung folgendes Sachverhaltes (Video am Ende des Beitrages):

Mein Laguna Grandtour 2.0 dCi BJ. (2008, Diesel) raucht gelegentlich sehr stark aus den Auspuffrohren und aus dem Motorraum. Der Rauch zieht sogar in die Fahrerkabine, so dass man aussteigen muss oder eben alle 4 Fenster komplett öffnen muss. Der Rauch ist eher weiss und riecht stark nach verbranntem Wachs. Wenn das passiert, hält das Rauchen i.d.R. etwa 20 Minuten an. Meist stelle ich dann den Motor ab. Nach einiger Standzeit oder am nächsten Morgen läuft der Laguna wieder normal. Ein Leistungsverlust kann ich nicht feststellen bislang. Ich fahre das Auto überwiegend in der Stadt Kurzstrecke.

Seltsam ist dabei, dass dieses Rauchen nur ab und zu vor kommt und nicht eben dauerhaft da ist. Das erste mal hat der Laguna etwa am 15. Oktober so geraucht, dann wieder am 10. November un das letzte mal am 30. November. Also ganz grob alle 20 Tage.

Ich habe das ganze immer kurz gefilmt, die 4 kurzen Videos findet ihr unter diesem Link:

4 Videos hier --> https://photos.app.goo.gl/BjfzJFwSnikLd1xv7

Mein Händler, bei dem ich den Wagen vor etwa 4 Monaten gebraucht gekauft habe (ich habe 1 Jahr Garantie), behauptet dass sei normal und hätte vielleicht etwas mit der "Selbstreinigung des Rußfilters" zu tun, da ich ja nicht oft auf der Autobahn fahre (oder vielleicht sei auch der Unterbodenschutz zu heiss geworden).

OK. Das mit dem Rußfilter - da könnte etwas dran sein. Aber selbst wenn, darf der Rauch nicht derart in die Kabine ziehen. Ich meine mit dem Auto passt ganz erheblich etwas nicht.

Aufgrund meiner verbleibenden Garantiezeit von 8 Monaten möchte ich ausschließen, dass der Laguna ein größeres Problem hat wie z.B. einen Motorschaden der sich schleichend bemerkbar macht und mein Händler versucht die 8 Monate mit Hinhalten noch rum zu bekommen bevor das Auto alle Viere von sich streckt weil der Motor kaputt ist.

4 Videos hier --> https://photos.app.goo.gl/BjfzJFwSnikLd1xv7

Dazu bitte ich um Euren Input, Eure Einschätzung, damit ich beim nächsten Treffen mit dem Händler gute Argumente für eine Reparatur in der Garantiezeit habe.

Ich danke euch schon im Voraus, viele Grüße,
M. Stemmler
mStemmler
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2018, 19:41

Re: Bitte um Hilfe: starke Rauchentwicklung (mit Video)

Beitragvon drumtim85 » Dienstag 4. Dezember 2018, 20:48

Das ist auf keinen Fall normal. Fahr mal zu einem richtigen Renault Betrieb. Die können das Problem eindeutig eingrenzen. Mit dem Kostenvoranschlag zur Reparatur kannst du den Händler konfrontieren.
Ich mag Quadrate lol
Benutzeravatar
drumtim85
Lagunaliebhaber
Lagunaliebhaber
 
Beiträge: 4073
Registriert: Sonntag 7. Oktober 2012, 11:11
Wohnort: Dresden

Re: Bitte um Hilfe: starke Rauchentwicklung (mit Video)

Beitragvon MegaLagu » Dienstag 4. Dezember 2018, 22:47

Das ist NICHT NORMAL :!:
Mein Händler, bei dem ich den Wagen vor etwa 4 Monaten gebraucht gekauft habe (ich habe 1 Jahr Garantie), behauptet dass sei normal ...

Lass dich da nicht vera....
Mach es so wie Tim geschrieben hat.
Laguna_3 Grandtour 2,0dCI 173PS 'Initiale' + Carminat3/abn.AHK/Airbag hinten/Heckfenster separat aufklapp./ Reifendrucküberwachung/Trennnetz >mit nun über 300'000km
Aprilia Shiver 750 ABS
Benutzeravatar
MegaLagu
Rennfahrer
Rennfahrer
 
Beiträge: 908
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:29
Wohnort: geographischer Mittelpunkt Hessens

Re: Bitte um Hilfe: starke Rauchentwicklung (mit Video)

Beitragvon mStemmler » Dienstag 4. Dezember 2018, 22:50

Was denkst du ist das Problem (nur ein Tipp)?
mStemmler
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2018, 19:41

Re: Bitte um Hilfe: starke Rauchentwicklung (mit Video)

Beitragvon drumtim85 » Mittwoch 5. Dezember 2018, 16:01

Eventuell eine defekte Ventildeckeldichtung. Das kommt bei dem Motor wohl ab und zu vor. Laut Renault muss zur Reparatur der Motor raus. Es geht aber auch ohne Ausbau.

Wird hier zum Beispiel Thematisiert:
http://www.laguna-forum.de/phpbb/viewtopic.php?f=37&t=8521&p=85991#p85990
Ich mag Quadrate lol
Benutzeravatar
drumtim85
Lagunaliebhaber
Lagunaliebhaber
 
Beiträge: 4073
Registriert: Sonntag 7. Oktober 2012, 11:11
Wohnort: Dresden

Re: Bitte um Hilfe: starke Rauchentwicklung (mit Video)

Beitragvon GeorgW » Mittwoch 5. Dezember 2018, 16:24

Vielleicht ist ein Einspritzventil kaputt (hängt ab und zu) und es läuft zuviel Diesel rein. Das könnte dann an den heißen Bauteilen wie Turbolader usw. verdampfen und rausdrücken, und natürlich hinten rausqualmen.

Ventildeckeldichtung glaube ich nicht, dann würde es nicht hinten rausqualmen und wäre eher dauerhaft.
Laguna 3 Grandtour GT mit 2.0 dci FAP (150PS) EZ 3/2010, Carminat 3, AHK, Standheizung Eberspächer, CanClip 1.66
Benutzeravatar
GeorgW
Rennfahrer
Rennfahrer
 
Beiträge: 778
Registriert: Sonntag 2. Februar 2014, 13:57
Wohnort: Mayen

Re: Bitte um Hilfe: starke Rauchentwicklung (mit Video)

Beitragvon doprimode » Mittwoch 5. Dezember 2018, 17:38

Ziehe erst mal die silberne Kunststoffabdeckung vom Motor ab, die ist nur in Gummipuffer eingeclipst. Dann siehst du mehr.
Laguna III 2,0 dCi, Automatic, 10.2009 (135 TKm)
Laguna III Grandtour 2.0 dCi, 09.2011 (147 TKm)

Laguna III 2,0 dCi, Dynamic, 03.2007 (151 TKm) [durch Dummheit von Trucker Ronny zerstört]
Laguna II Ph 1, 1,9 dCI, 05.2003 (267 TKm) [verkauft]
doprimode
Waschstraßendauergast
Waschstraßendauergast
 
Beiträge: 125
Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 22:47
Wohnort: Halle Saale

Re: Bitte um Hilfe: starke Rauchentwicklung (mit Video)

Beitragvon mStemmler » Mittwoch 5. Dezember 2018, 18:50

@drumtim85

Danke, schau ich mir gleich an.

@GeorgW

Danke für dein Input.
mStemmler
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2018, 19:41

Re: Bitte um Hilfe: starke Rauchentwicklung (mit Video)

Beitragvon mStemmler » Mittwoch 5. Dezember 2018, 23:00

doprimode hat geschrieben:Ziehe erst mal die silberne Kunststoffabdeckung vom Motor ab, die ist nur in Gummipuffer eingeclipst. Dann siehst du mehr.

OK - gemacht - nichts auffälliges. Danke dir.
mStemmler
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2018, 19:41

Re: Bitte um Hilfe: starke Rauchentwicklung (mit Video)

Beitragvon Oberollen » Donnerstag 6. Dezember 2018, 13:51

Das muss ja mit der Regeneration des Partikelfilters zu tun haben, da es ja in größeren Abständen und immer für ca. 20 Minuten kommt.

Nur ist es nicht normal das es so Qualmt.

Gut ist aber auch nicht mit so einem Diesel sehr viel Kurzstrecke zu fahren, da für die Regeneration schon so 20-30 Minuten gebraucht wird.

Vor allem sollte man nicht wenn die Regeneration gerade läuft, den Motor abschalten.

Sehen kann man das nur während der Fahrt , wenn man sich den Momentanverbrauch im Kombiinstrument anzeigen lässt, an den erhöhten Kraftstoffverbrauch.

Und geht man vom Gaspedal runter zeigt die Anzeige normalerweise 0 Verbrauch an, bei der Regeneration zeigt diese einen Wert zwischen 2-4 Litern oder mehr an.

Auf jeden Fall würde ich das in einer Renaultwerkstatt mal abklären lassen, da der Qualm der da entsteht und im Innenraum gelangt nicht gesund sein kann.
Gruß

Oberollen

Laguna III Phase I Limousine Automatik 2.0 dCI 150 PS EZ. 2009
Benutzeravatar
Oberollen
Rennfahrer
Rennfahrer
 
Beiträge: 768
Registriert: Samstag 5. April 2014, 21:14
Wohnort: Münster

Re: Bitte um Hilfe: starke Rauchentwicklung (mit Video)

Beitragvon RocketMan » Freitag 7. Dezember 2018, 09:06

Mit der Selbstreinigung des Partikelfilters hat dies bestimmt nichts zu tun, da sollte der Hinweis (d.h. die Kontrolllampe Partikelfilter leuchten) vorher kommen und und dann qualmt es zum Auspuff weiß raus.
Wenn Du die Motorabdeckung runter nimmst und keine Flüssigkeitsverluste siehst (z.B. ausgetretenes Öl/Kraftstoff) und keine Leistungsverluste oder andere Anomalien auftreten,
würde ich darauf tippen das der Vorbesitzer vllt. irgendwas daneben gekippt hat (Bremsflüssigkeit, Kühlmittel) oder den Motor gereinigt hat und der Reiniger, das Wachs, die Flüssigkeiten jetzt so langsam verdampfen....
Sicherheitshalber würde ich mal den Kühlkreislauf/ Schläuche prüfen, nicht das dort irgendeine Schelle lose ist oder ein Schlauch defekt ist. Mglw. hat der Krümmer oder das Flexrohr auch einen Riss so das dort Abgase austreten.
Wie ist denn der Kühlmittel- und Ölstand?

CU
une exception sur la route

Laguna 2 Bj.'05 1.9dCi
Benutzeravatar
RocketMan
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 22. November 2018, 17:22
Wohnort: 14612

Re: Bitte um Hilfe: starke Rauchentwicklung (mit Video)

Beitragvon doprimode » Freitag 7. Dezember 2018, 16:11

RocketMan hat geschrieben:Mit der Selbstreinigung des Partikelfilters hat dies bestimmt nichts zu tun, da sollte der Hinweis (d.h. die Kontrolllampe Partikelfilter leuchten) vorher kommen und und dann qualmt es zum Auspuff weiß raus.
...
CU


Für die DPF-Reinigung gibt es keine Warnung oder Anzeige. Man merkt das nur am Momentanverbrauch, der sich bei normaler Fahrweise verdoppelt und ein klein wenig Leistungsverlust verspürt.
Und wenn man vom Gaspedal runtergeht sollte die Anzeige auf Null gehen, beider Reinigung stehen da zwischen 2 und 4 Liter Momentanverbrauch zu buche.

Thomas
Laguna III 2,0 dCi, Automatic, 10.2009 (135 TKm)
Laguna III Grandtour 2.0 dCi, 09.2011 (147 TKm)

Laguna III 2,0 dCi, Dynamic, 03.2007 (151 TKm) [durch Dummheit von Trucker Ronny zerstört]
Laguna II Ph 1, 1,9 dCI, 05.2003 (267 TKm) [verkauft]
doprimode
Waschstraßendauergast
Waschstraßendauergast
 
Beiträge: 125
Registriert: Sonntag 20. Juni 2010, 22:47
Wohnort: Halle Saale


Zurück zu Motor, Getriebe, Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tretsch und 1 Gast