Elektronik Phaenomen / Beifahrer Bereich

Sound, Navi, Sitze, Verkleidungen etc.

Elektronik Phaenomen / Beifahrer Bereich

Beitragvon mechn00b » Montag 16. Oktober 2017, 19:54

Hallo liebe Laguna Mitbesitzer,

dies ist mein erster Post und ich habe Ihn aufgehoben für etwas was ich einfach nicht selber verstehe / lösen kann. Vor einem Monat habe ich mir einen 2001 Laguna II 3.0L mit 207ps gekauft. Da ich noch nie einen Wagen mit soviel ps hatte, war dies der entscheidene Punkt für mich. Erst recht bei einem Preis von 1500€. Mittlerweile habe ich knapp 4000€ und über 60 Arbeitsstunden in den Wagen reingesteckt und bitte euch um Hilfe.

Eigentlich habe ich einen IT Hintergrund und Null Check von Autos, jedoch beschäftige ich mich fast täglich mit diesem Wagen seitdem ich Ihn gekauft habe. Bestimmt 4-6 Stunden am Tag. Ich habe schon sämtliche Sachen so selber reparieren können, habe sehr viel gelernt und geschafft worauf ich stolz sein kann und so gut wie jeden zugänglichen Millimeter des Wagens habe ich bis ins Detail gereinigt.

Nun bin ich an einer Sache angekommen wo ich ein Verkabelungs oder sogar Sicherungsproblem vermute und habe gehofft das Ihr mir weiterhelfen könnt als Anfänger dieses Problem zu lösen. (Ich habe viele Probleme mit dem Wagen aber dies ist das Erste was ich hier erstmal veröffentlichen möchte, da ich noch nicht genug Zeit in die Anderen Sachen gesteckt habe)

Das Problem: Das Auto erkennt nicht wenn die Beifahrertür auf ist. Im Auto gibts ein Display was alle offenen Türen anzeigt. Dies funktioniert für alle Türen außer bei der Beifahrertür. Die Türbeleuchtung in der Beifahrertür geht ebenfalls nicht an, obwohl die Birne zu 100% OK ist. Lautsprecher funktioniert. Zentralverriegelung funktioniert. Elektrischer Seitenspiegel lässt sich bewegen / kontrollieren. Elektrische Fensterheber funktionieren von Beifahrer und Fahrerseite ohne Probleme. Nur die Tür sowie die Türbeleuchtung funktioniert nicht. Egal ob auf oder zu, das Auto erkennt einfach nicht dass die Beifahrertür geöffnet ist. Zusätzlich zu diesem möglichen "Sensorproblem" in dem Beifahrer Bereich kommt:
- Sitzheizung des Beifahrers wird zwar als AN erkannt, aber heizt nicht.
- Handschuhfach beleuchtung geht nicht an (obwohl Birne OK ist)

Das Phaenomen ergänzt sich und überzeugt mich von einem Verkabelungs/Elektrikproblem wegen folgendem:
a.) Alle Probleme sind im Beifahrerbereich
b.) Wenn die Sicherung die zuständig ist für die Innenbeleuchtung entfernt ist, kriege ich eine Reaktion von der Türsensorik! Der Wagen erkennt plötzlich dass die Beifahrertür auf ist, aber nicht auf korrekter Art: Er denkt alle Türen wären auf, nur die Fahrertür nicht. (Sehe Bilder!)

Im Anhang befinden sich 4 Fotos des Problems. Ich habe so viel wie ich tun kann bereits getan, und hoffe das Ihr vielleicht weiterraten könnt mit diesem Problem. Die Sicherung innerhalb vom Auto habe ich visuell überprüft. Da ist nichts zersprungen / getrennt. Die Sicherungen unter der Haube konnte ich wegen fehlenden Kenntnissen / Identifikation nicht prüfen. Ob es die sein könnten? Oder die Verkabelung in der Tür / zur Tür? Möglicherweise gibt es eine Leitung / Sicherung die für die Tür sowie die Beifahrersitzheizung und Handschuhfach verantwortlich ist?

Ich bitte um Rat. Danke!

IMG_20171016_183546.jpg
Problemübersicht

IMG_20171016_183724.jpg
Innenbeleuchtungsicherung entfernt

IMG_20171016_184515.jpg
Fahrer und Beifahrer Türen auf mit entfernter Innenbeleuchtungsicherung.

IMG_20171016_184623.jpg
Beifahrer Tür auf mit entfernter Innenbeleuchtungsicherung.
2001 Laguna II | 3.0 Liter V6 | 152 kW / 207 PS
mechn00b
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 20
Registriert: Montag 9. Oktober 2017, 06:52

Re: Elektronik Phaenomen / Beifahrer Bereich

Beitragvon STS-Flame » Montag 16. Oktober 2017, 21:16

Das mit der nicht erkannten offenen Tür ist ein bekanntes Problem, das leicht gelöst werden kann. Ersetze die Lampe in der Tür gegen eine LED. Bei den meisten hat sich der Fehler danach nicht mehr gezeigt

Ich hatte nie einen Laguna II, aber beim Laguna I ging die Beleuchtung des Handschuhfachs nur, wenn die Fahrbeleuchtung an war. Lampe wirst du ja schon überprüft haben.
Sollte das Licht dann immernoch nicht funktionieren, mess mal mit nem Multimeter, ob Strom ankommt und auch, ob es Durchgang von der Masse zur Karosserie gibt. Zum Schluss ist nur ein Mikroschalter defekt.
Gruß Stephan

Nissan Micra, 1.0 16V, BJ 1997/EZ 1998
Mazda 3, 2.0 16V, BJ 2019/EZ 2020

Laguna I Ph II, 1.6 16V Concorde, BJ 1999 (verkauft)
http://www.laguna-forum.de/phpbb/viewtopic.php?f=28&t=1649
Benutzeravatar
STS-Flame
Lagunaseelsorger
Lagunaseelsorger
 
Beiträge: 5227
Registriert: Sonntag 20. Juli 2008, 11:00
Wohnort: Wachau

Re: Elektronik Phaenomen / Beifahrer Bereich

Beitragvon wildmoe » Montag 16. Oktober 2017, 22:21

Bei 5500€ hättest einen besseren Laguna neueren Baujahrs kaufen können beim Händler, sogar mit Garantie. :shock:
Das weiß man bei gebrauchten nie so genau, steckt keiner drin. Aber evtl hätte ein Autocheck beim ADAC, für früher mal 100€, Dir viel Ärger erspart. Das für die Zukunft als Tip.
Jetzt zu Deinem Problem:
Der Türkontaktschalter wird evtl nicht funktionieren. Entweder Kabelbruch oder eben Schalter oder Kurz- Masseschluss. Mit Multimeter messen ob Schalter ok dann die Leitung durchmessen
Wenn die Sitzheizung nicht tut, dann kann das sein das die Heizmatte kaputt ist. Kann man auch überprüfen mit einem Multimeter auf Durchgang und ob Spannung an den Kontakten ankommt. Das kann passieren wenn man seine Freundin auf dem Beifahrersitz kniend beglückt. lol
Renault Laguna 2 PH2 2.0 16V Turbo Grandtour Initale Bj2005
wildmoe
Lichthupe
Lichthupe
 
Beiträge: 69
Registriert: Dienstag 3. Oktober 2017, 18:51
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Elektronik Phaenomen / Beifahrer Bereich

Beitragvon apopesc » Montag 16. Oktober 2017, 22:39

In der Regel ist es der Kontaktschalter ( Mikroschalter) im Türschloss. Geht gerne über alle Modelle (Opel, VW, Renault , BMW uvm.) kaputt und führt zu deinem besagten Problemen. Ein Austausch geht einfach per Schalter oder Türschloss.

Siehe dazu auch hier:

viewtopic.php?f=11&t=6136

Bei der Sitzheizung waren beim II auch gerne die Kontaktschalter hinterm/unterm Sitz angeschmort. Sind wenn ich mich recht erinnere gelb oder orange Stecker. Das verschmorte kann man recht gut sehen.

Das Handschuhfach wird wohl ein einfacher Kontaktschalter sein. Mal an dem auch Messen ob dort Spannung anliegt.
Laguna III 2.0dci GT schwarz '08

vorher:
2x Laguna II Ph2 Initiale 2.2dci
Laguna II Ph1 Initiale 2.2dci
Benutzeravatar
apopesc
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 34
Registriert: Mittwoch 5. September 2012, 23:43

Re: Elektronik Phaenomen / Beifahrer Bereich

Beitragvon mechn00b » Samstag 21. Oktober 2017, 13:07

Danke alle für eure Antworten. Ich habe mir alles durchgelesen sowie angeschaut und tatsächlich scheint die Lampe ein Thema zu sein. Wenn ich die Lampe entferne wird die Tür als geöffnet angezeigt! Daher vermute ich die "Lösung" mit der LED statt Birne müsste funktionieren. Welche genau muss aber verbaut werden. Ich habe da bei Einigen gelesen dass das LED nicht so richtig reingepasst hat in der Halterung. Gibt es da ein zu empfehlendes Teil bei Ebay oder sonst wo?

Als Zusatzinfo: Auch bei entfernter Birne, obwohl ich nun ein "ESP Defekt" Problem dazubekommen habe, lief die Beleuchtung im Handschuhfach nicht und die Sitzheizung konnte ich seitdem nicht testen...
2001 Laguna II | 3.0 Liter V6 | 152 kW / 207 PS
mechn00b
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 20
Registriert: Montag 9. Oktober 2017, 06:52

Re: Elektronik Phaenomen / Beifahrer Bereich

Beitragvon Stefan84 » Samstag 21. Oktober 2017, 14:00

Ich habe bei mir damals die ganz günstigen aus der Bucht eingebaut, die haben ohne Probleme gepasst, das Problem behoben und haben obendrein noch gut ausgesehen.
Clio B Ph.2 1.2 16V

Megane 1 Ph. 2 1.6 16V
Megane IV GT Grandtour TCe 205 EDC iron-blau
Laguna 2 Ph. II GT GT, curacao-blau
Laguna 2 Ph. 2 Turbo Initiale Paris
Laguna 2 Ph. 1 1,8 16V Privilege
Laguna 1 Ph. 2 1,6 16V Concorde
Laguna 1 Ph. 1 1,8 8V Concorde RT
Benutzeravatar
Stefan84
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6207
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 00:13
Wohnort: Thüringen

Re: Elektronik Phaenomen / Beifahrer Bereich

Beitragvon mechn00b » Samstag 21. Oktober 2017, 14:10

Hast du da einen Link oder genauere Informationen damit ich so eine passende les bestellen kann...?
2001 Laguna II | 3.0 Liter V6 | 152 kW / 207 PS
mechn00b
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 20
Registriert: Montag 9. Oktober 2017, 06:52

Re: Elektronik Phaenomen / Beifahrer Bereich

Beitragvon Stefan84 » Samstag 21. Oktober 2017, 14:49

ich hatte solche hier, aber es müssen nicht genau diese sein.
Clio B Ph.2 1.2 16V

Megane 1 Ph. 2 1.6 16V
Megane IV GT Grandtour TCe 205 EDC iron-blau
Laguna 2 Ph. II GT GT, curacao-blau
Laguna 2 Ph. 2 Turbo Initiale Paris
Laguna 2 Ph. 1 1,8 16V Privilege
Laguna 1 Ph. 2 1,6 16V Concorde
Laguna 1 Ph. 1 1,8 8V Concorde RT
Benutzeravatar
Stefan84
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6207
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 00:13
Wohnort: Thüringen

Re: Elektronik Phaenomen / Beifahrer Bereich

Beitragvon wildmoe » Sonntag 22. Oktober 2017, 10:55

Du kannst auch die Sicherung unter der Abdeckung unterhalb vom Aschenbecher entfernen (hat 20A) und danach die Batterie abklemmen für ein paar Minuten und damit die Steuergeräte der Komfortelektronik resettest.
Das hilft bei manchen Problemen. Du musst dann halt die Uhr neu einstellen und die Sitze neu einlernen.
Renault Laguna 2 PH2 2.0 16V Turbo Grandtour Initale Bj2005
wildmoe
Lichthupe
Lichthupe
 
Beiträge: 69
Registriert: Dienstag 3. Oktober 2017, 18:51
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Elektronik Phaenomen / Beifahrer Bereich

Beitragvon mechn00b » Dienstag 24. Oktober 2017, 12:13

Ich habe erstmal für 2€ eine ähnliche Leuchte bestellt wie die von Stefan empfohlen. Ich werde hier berichten sobald ich diese testen konnte.
2001 Laguna II | 3.0 Liter V6 | 152 kW / 207 PS
mechn00b
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 20
Registriert: Montag 9. Oktober 2017, 06:52

Re: Elektronik Phaenomen / Beifahrer Bereich

Beitragvon mechn00b » Dienstag 14. November 2017, 16:42

UPDATE: Nachdem ich die bestellte LED eingebaut habe, lief garnichts mehr. Das Display wo die offenen Türen angezeigt werden blieb aus, und weitere komische Sachen passierten.
Lampe ging nie an. Als ich die Lampe wieder entfernte, ging alles wieder wie normal. Ich bin also immer noch auf der Suche nach einer kompatiblen LED für den 2001er Laguna V6.
2001 Laguna II | 3.0 Liter V6 | 152 kW / 207 PS
mechn00b
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 20
Registriert: Montag 9. Oktober 2017, 06:52

Re: Elektronik Phaenomen / Beifahrer Bereich

Beitragvon Stefan84 » Dienstag 14. November 2017, 18:51

Das versteh ich jetzt aber nicht :o Ich hab die bei mir eingebaut und es ging direkt alles.
Clio B Ph.2 1.2 16V

Megane 1 Ph. 2 1.6 16V
Megane IV GT Grandtour TCe 205 EDC iron-blau
Laguna 2 Ph. II GT GT, curacao-blau
Laguna 2 Ph. 2 Turbo Initiale Paris
Laguna 2 Ph. 1 1,8 16V Privilege
Laguna 1 Ph. 2 1,6 16V Concorde
Laguna 1 Ph. 1 1,8 8V Concorde RT
Benutzeravatar
Stefan84
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6207
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 00:13
Wohnort: Thüringen

Re: Elektronik Phaenomen / Beifahrer Bereich

Beitragvon mechn00b » Mittwoch 15. November 2017, 12:24

Wenn ich den empfohlenen Ebay Link teste und mit meinem Fahrzeug abgleiche spuckt Ebay die folgende Nachricht aus:
"Der Artikel passt nicht Renault Laguna II 2001 BG0/1_ 3.0 V6 24V."

Möglicherweise wegen dem Sockel. Ist ja auch kein Glassockel. Vielleicht deswegen?
2001 Laguna II | 3.0 Liter V6 | 152 kW / 207 PS
mechn00b
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 20
Registriert: Montag 9. Oktober 2017, 06:52

Re: Elektronik Phaenomen / Beifahrer Bereich

Beitragvon Stefan84 » Mittwoch 15. November 2017, 12:37

Auf solche Angaben darfst du dich nicht verlassen. W5W ist W5W, egal wo sie verbaut werden.
Du könntest höchstens mal nachsehen ob es LED mit anderen Sockeln gibt, ich meine mich zu erinnern das es auch welche aus Kunststoff gibt, Zum Beispiel solche hier.
Clio B Ph.2 1.2 16V

Megane 1 Ph. 2 1.6 16V
Megane IV GT Grandtour TCe 205 EDC iron-blau
Laguna 2 Ph. II GT GT, curacao-blau
Laguna 2 Ph. 2 Turbo Initiale Paris
Laguna 2 Ph. 1 1,8 16V Privilege
Laguna 1 Ph. 2 1,6 16V Concorde
Laguna 1 Ph. 1 1,8 8V Concorde RT
Benutzeravatar
Stefan84
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6207
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 00:13
Wohnort: Thüringen

Re: Elektronik Phaenomen / Beifahrer Bereich

Beitragvon TNT-Man » Donnerstag 30. November 2017, 07:21

ich hatte auch das Problem mit meinem laguna 2 p1

ich habe alle Innenraum Birnen durch led´s ersetzt und nun läuft alles top jeder Sensor jede Lampe nix flackert mehr oder ist nur schwach

das einzige was ich nicht lösen konnte war das problem mit der sitzheizung die lampe geht usw aber mehr auch nicht auf beiden sitzen
Laguna 2 p1 Grandtour 1.9 dCi (Bj 2001)
TNT-Man
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 17
Registriert: Dienstag 17. Oktober 2017, 07:21
Wohnort: Köln

Re: Elektronik Phaenomen / Beifahrer Bereich

Beitragvon bluedragon » Donnerstag 24. März 2022, 16:02

Hallo,
ich habe einen Laguna 2 PH1
mit folgendem Problem. Die Handschuhfachbeleuchtung ist ohne Funktion.
Das Problem habe ich jetzt schon behoben, dank dieses Forums.
Einfach das Standlicht einschalten oder Abblendlicht.
Jetzt die Frage hierzu: Sollte die Beleuchtung nicht immer funktionieren?
Wo ist das Problem, habe gelesen das ein Microschalter das Problem sein soll, aber wo ist der?

Mein zweites Problem ist der Fensterheber auf der Fahrer Seite.
Das Steuergerät hat einen Wasserschaden gehabt.
Habe den ganzen Fensterheber mit Steuergerät und Motor getauscht und jetzt beim Anlernen der Fenster, vergisst er immer wieder die Einstellung von der Fahrerseite, als ob ihm der Dauerstrom fehlen würde.
Alle anderen Fenster sind ohne Problem.

Also Motor an, Fenster anlernen, Fahren, Motor aus. Fenster wider tot, neu anlernen.
Das kotzt mich so an bitte hier um Hilfe.

Danke
bluedragon
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 23. März 2022, 14:38

Re: Elektronik Phaenomen / Beifahrer Bereich

Beitragvon Stefan84 » Freitag 25. März 2022, 23:47

Hallo und Willkommen im Forum :)

Nein, die Handschuhfachbeleuchtung funktioniert wirklich nur wenn auch die Außenbeleuchtung eingeschaltet ist.
Clio B Ph.2 1.2 16V

Megane 1 Ph. 2 1.6 16V
Megane IV GT Grandtour TCe 205 EDC iron-blau
Laguna 2 Ph. II GT GT, curacao-blau
Laguna 2 Ph. 2 Turbo Initiale Paris
Laguna 2 Ph. 1 1,8 16V Privilege
Laguna 1 Ph. 2 1,6 16V Concorde
Laguna 1 Ph. 1 1,8 8V Concorde RT
Benutzeravatar
Stefan84
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6207
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 00:13
Wohnort: Thüringen


Zurück zu HIFI, Multimedia, Innenraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste