Elektronische Parkbremse; Seile wechseln

hier geht´s rund

Re: Elektronische Parkbremse; Seile wechseln

Beitragvon STS-Flame » Sonntag 25. Februar 2018, 04:24

:DAUMEN:
Gruß Stephan

Mitsubishi Lancer, Sport, 2.0 16V, BJ 2005

Laguna I Ph II, 1.6 16V Concorde, BJ 1999 (verkauft)
http://www.laguna-forum.de/phpbb/viewtopic.php?f=28&t=1649
Benutzeravatar
STS-Flame
Lagunaseelsorger
Lagunaseelsorger
 
Beiträge: 5194
Registriert: Sonntag 20. Juli 2008, 11:00
Wohnort: Wachau

Re: Elektronische Parkbremse; Seile wechseln

Beitragvon BlueDream » Freitag 2. November 2018, 15:42

BlueDream hat geschrieben:So nachdem ich meine Seile getauscht habe. Ist die Elektronik wohl doch noch hops gegangen. Vorm Ausbau hat man den Motor noch gehört. Jetzt wo alles zusammen ist mag er nimmer.


So meine Handbremse läuft auch wieder. Fehler lag nicht in der Bremse selber sondern am Stecker R316 (unterhalb der Rücksitzbank).
Dort war die 12V Zuleitung kurz vorm Stecker durch oxidiert. Nachdem ich das instandgesetzt habe funktioniert alles wieder fehlerfrei.
BlueDream
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 20:53

Re: Elektronische Parkbremse; Seile wechseln

Beitragvon Paseman » Sonntag 11. November 2018, 13:26

Was ich jetzt letztens erfahren durfte, man muss beim bewegen der Handbremsseile entweder die Batterie abklemmen oder den Stecker abziehen, da die Handbremse noch 1 h trotz abgeschalteter Zündung überwacht wird.
Zieht man in der Zeit die Seile hin und her um sie mit Öl wieder leicht gangbar zu machen, wirft die Handbremse danach einen Fehler, weil man sie außerhalb ihrer kalibrierten Werte bewegt hat.
Dieser Fehler ist nicht immer zu löschen und dann braucht man eine Neue. Das war bei mir zum Glück nicht der Fall, aber die 40€ für die Neukalibrierung hätte ich mir trotzdem sparen können.
Laguna 2 Ph II 2,0 16V Turbo GT mit Grundausstattung in Glacier-Blau
Fahrzeugstatistik:
- Ford Escort CL 1,4, 71 PS, Bj. '90 (35 TKm gef.) - R19 Ph I 1,7, 75 PS, Bj. '89 (70 TKm gef.) - R19 Ph II 1,8, 88 PS, Bj. '93 (130 TKm gef.)
Benutzeravatar
Paseman
Lagunafreak
Lagunafreak
 
Beiträge: 453
Registriert: Sonntag 8. Dezember 2013, 13:30
Wohnort: Erfurt

Re: Elektronische Parkbremse; Seile wechseln

Beitragvon Laggi2007 » Sonntag 11. November 2018, 20:41

Oh... Naja... ich hatte immer den Stecker ab. Hab ja den ganzen Automaten ausgebaut gehabt... :o
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Boxenluder
Boxenluder
 
Beiträge: 598
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Elektronische Parkbremse; Seile wechseln

Beitragvon Laggi2007 » Mittwoch 13. Februar 2019, 00:33

Kommen Wir zur Runde ZWEI. 8)

Ein netter Herr hat sich an mich gewendet, da sein Handbremsautomat gar nichts mehr tut.
Was auch immer, wie auch immer, warum auch immer.

Beim ausbauen des Handbremsautomat stellte ich schon fest, das die Seile total vergammelt waren, schlimmer als bei mir damals.
Beim reinigen des Handbremsautomaten stellte ich fest, das ein auf der Platine befindliches Relais leicht angeschmort war. :shock:
Das beachtete ich erstmal weniger...
Die Seile nun ersetzt, den Handbremsautomaten gereinigt, neu gefettet, das Getriebe darin neu gefettet und alles schick gemacht.

Heute beim Einbau: Keine Reaktion des Handbremsautomaten.
Beim zurücksetzen der Fehler und des Fehlerspeichers, piepte der Boardcomputer froh und munter und kurz darauf war der Fehler wieder da.

Nun vermute ich das das Relais damit zu tun hat, ja, eigentlich schon logisch. :(

Händler dieses bestimmten Relais sitzen in Spanien, Frankreich, Litauen und was weiß der Geier...
Tja, Frankreich war meine erste Wahl...
Bilder sende ich morgen mal und dann noch beim neu einlöten.
Es wird spannend.
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Boxenluder
Boxenluder
 
Beiträge: 598
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Elektronische Parkbremse; Seile wechseln

Beitragvon Laggi2007 » Samstag 16. Februar 2019, 13:07

Das Relais wurde heute geliefert.
Die französische Post ist ja bald schneller wie unsere, hahaha...

Bilder sagen mehr als tausend Worte:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Boxenluder
Boxenluder
 
Beiträge: 598
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Elektronische Parkbremse; Seile wechseln

Beitragvon made.89 » Samstag 16. Februar 2019, 18:28

Hallo Laggi,

vielen Dank für dein Eifer, uns deine Fortschritte mit der Parkbremse mitzuteilen.
Meine Bremse arbeitet noch ganz gut, habe die Züge auch schon einmal nachgefettet und wie du festgestellt, dass ein Austausch ein ziemlich teuerer Spaß ist.

Aktuell gibt es den Satz Bremsseile für 120€ (Preisvorschlag möglich) hier:https://www.ebay.de/itm/173789206431, aber vermutlich nur einmal.

In diesem Sinne,
Merci & weiter so!
Laguna II Phase II 2.0 dCi Grandtour (134k km -)
Laguna II Phase II GT 2.0 dCi FAP (134k -194k km)
Helfe (im Landkreis Mittelsachsen) gerne mit meiner Diagnosesonde mit CLIP für z.B. RDK einlesen - OBDII Leistungsmessung - Elektroniktest - Fehler auslesen ...
max. 217 PS / 509 Nm [Chip] / 6,6 l/100km
Benutzeravatar
made.89
Lichthupe
Lichthupe
 
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 1. Februar 2015, 18:35

Re: Elektronische Parkbremse; Seile wechseln

Beitragvon Laggi2007 » Sonntag 17. Februar 2019, 00:07

:shock:
Sieh mal was der SELBE Verkäufer noch so verkauft! lol :wink:

Besser? https://www.ebay.de/itm/NEU-elektrische ... :rk:3:pf:0
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Boxenluder
Boxenluder
 
Beiträge: 598
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Elektronische Parkbremse; Seile wechseln

Beitragvon Laggi2007 » Dienstag 19. Februar 2019, 11:37

Oh mann...
Das war vielleicht eine Aktion.
Das Löten war ja schon Nervenaufreibend, aber nach dem Einbau gab die Handbremse keinen Mucks von sich.
Man hörte zwar nach dem Anschließen der Batterie zwar das klickern des (neu verlöteten) Relais, aber ein betätigen war nicht möglich.

Löschen des Fehlerspeichers brachte keinen Erfolg.
Aber mit dem Auslesegerät konnten wir zum Glück die Handbremse direkt ansteueren.

Dann funktionierte endlich alles.

Als Tipp:
Die Seile lassen sich am Bremssattel nur schwer einhängen.
Ich habe die Bremssättel demontiert (und gleich den Bremshalter vom Rost befreit), Kolben zurück gedreht und dem ganzen Sattel einen kleinen Service verpasst. Schaden kann das nicht!
Nach zurück drehen des Kolbens lässt sich der Hebel am Bremssattel einen knappen 1cm weiter betätigen, somit lässt dich der Bowdenzug viel leichter einhängen.
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Boxenluder
Boxenluder
 
Beiträge: 598
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Elektronische Parkbremse; Seile wechseln

Beitragvon Paseman » Montag 4. März 2019, 07:24

Laggi2007 hat geschrieben::shock:
Sieh mal was der SELBE Verkäufer noch so verkauft! lol :wink:

Besser? https://www.ebay.de/itm/NEU-elektrische ... :rk:3:pf:0


Nach Preisvorschlag sogar nur noch 75€. lol 8)

Meine Abschmierlösung mit viel Öl im eingebauten Zustand war nämlich leider nicht von langer Dauer. Hab ich mir aber schon gedacht, da dabei viel braunes Öl zurückgelaufen kam und mein Auto viel steht. Dafür hab ich letztens ein Gefühl dafür bekommen, was so eine kleine Bremse leisten kann, wenn man sehr griffige Reifen und EBC Red Beläge inkl. Scheiben drauf hat. Der 225er Winterreifen hatte nämlich zu viel Grip, damit die Bremse ihn blockieren konnte. Trotzdem hat sie extrem zugepackt. Mein GT musste ganz schön kämpfen um vorwärts zu kommen. Im 3. Gang hat er es unterhalb des vollen Ladedrucks nicht geschafft zu beschleunigen. Ist schon ein krasses Gefühl wenn eine nur so kleine Bremse richtig zupackt und nicht mehr los lässt. Zumindest erst nach ein paar kräftigen Bremsungen, in denen sich das Kabel wieder etwas lockert. Jetzt hab ich sie zwar nochmal mit MoS getränkt, aber eine Dauerlösung ist das nicht. Neue Seile sind ja jetzt unterwegs.
Laguna 2 Ph II 2,0 16V Turbo GT mit Grundausstattung in Glacier-Blau
Fahrzeugstatistik:
- Ford Escort CL 1,4, 71 PS, Bj. '90 (35 TKm gef.) - R19 Ph I 1,7, 75 PS, Bj. '89 (70 TKm gef.) - R19 Ph II 1,8, 88 PS, Bj. '93 (130 TKm gef.)
Benutzeravatar
Paseman
Lagunafreak
Lagunafreak
 
Beiträge: 453
Registriert: Sonntag 8. Dezember 2013, 13:30
Wohnort: Erfurt

Re: Elektronische Parkbremse; Seile wechseln

Beitragvon Laggi2007 » Montag 4. März 2019, 12:24

Als Tipp:
Nach zurück drehen der Bremssättel und einhängen der neuen Seile, erst paar mal das Bremspedal betätigen!

Hoffe du hast dein Radiocode noch? :D

Ach und, dass eine Seil ist anders konstruiert, also nicht das mit dem Gewinde.
Hier wirds bissal fummelig.

Ich empfehle den ganzen Handbremsautomat auszubauen.
Ist easy. Mittelkonsole den gelben Notenriegelungsgriff aushaken und alles weitere schafft man mit etwas schrauber Erfahrung!

Wenn du Probleme haben solltest, meld dich!
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Boxenluder
Boxenluder
 
Beiträge: 598
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Elektronische Parkbremse; Seile wechseln

Beitragvon Paseman » Sonntag 17. März 2019, 18:23

Ich hab sie von einem Bekannten wechseln lassen der sie bei sich auch schon gewechselt hat. Ausbauen muß man die gesamte Einheit aber nicht.
Nur lösen und an Kabelbinder hängen, so dass man Platz hat. Das Einstellen der Seile funktioniert in der Position auch ganz gut.
Die Seile aus dem oberen Link bei Ebay sind aber komplett trocken in der Litze. Also erstmal ewig Haftschmierstoff reinlaufen lassen.
Dadurch, dass sie am Ende vom Bremssattel abgedichtet sind, dauert das ganz schön bis es am anderen Ende raus kommt, da die Luft in der Litze erst durch das Schmiermittel muss.

Aber für was den Radiocode? Wenn man den Stecker an der Handbremse abzieht ist sie auch stromlos. :wink:
Laguna 2 Ph II 2,0 16V Turbo GT mit Grundausstattung in Glacier-Blau
Fahrzeugstatistik:
- Ford Escort CL 1,4, 71 PS, Bj. '90 (35 TKm gef.) - R19 Ph I 1,7, 75 PS, Bj. '89 (70 TKm gef.) - R19 Ph II 1,8, 88 PS, Bj. '93 (130 TKm gef.)
Benutzeravatar
Paseman
Lagunafreak
Lagunafreak
 
Beiträge: 453
Registriert: Sonntag 8. Dezember 2013, 13:30
Wohnort: Erfurt

Re: Elektronische Parkbremse; Seile wechseln

Beitragvon Laggi2007 » Sonntag 17. März 2019, 19:32

Also mit Bowdenzüge Ölen/Fetten habe ich schlechtere Erfahrungen gemacht.
Wo Fett da Dreck! Aber, gut, jeder kann für sich entscheiden was gut ist.

Die Bremsseile waren bei mir leicht vorgefettet und zu dem ist deren Seele mit einer speziellen Schicht versehen, sodass eine Schmierung nicht notwendig ist.

Es ist vorteilhafter beim Ausbau und Einbau des Handbremsautomaten die Batterie abzuklemmen. :wink:
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Boxenluder
Boxenluder
 
Beiträge: 598
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Elektronische Parkbremse; Seile wechseln

Beitragvon Paseman » Samstag 23. März 2019, 22:24

Die Seile von Ebay waren bei mir furztrocken und nur das Ende an den Sätteln mit Kunstsoff beschichtet.
Und trockene Seile laufen in den Litzen nun mal relativ schlecht.
Dreck kann da eigentlich nicht rein kommen, da die Litze am Sattelende fast Luftdicht abschließt.
Was mir ja deswegen soviel Freude beim Abschmieren gemacht hat.
Laguna 2 Ph II 2,0 16V Turbo GT mit Grundausstattung in Glacier-Blau
Fahrzeugstatistik:
- Ford Escort CL 1,4, 71 PS, Bj. '90 (35 TKm gef.) - R19 Ph I 1,7, 75 PS, Bj. '89 (70 TKm gef.) - R19 Ph II 1,8, 88 PS, Bj. '93 (130 TKm gef.)
Benutzeravatar
Paseman
Lagunafreak
Lagunafreak
 
Beiträge: 453
Registriert: Sonntag 8. Dezember 2013, 13:30
Wohnort: Erfurt

Re: Elektronische Parkbremse; Seile wechseln

Beitragvon Laggi2007 » Sonntag 24. März 2019, 17:10

Hmm...
Ich habe damals, bei meinen alten Seilen, ein Stück Fahrradschlauch über die Endkappe gestülpt, mit Kabelbinder ordentlich fixiert, das Stück Fahrradschlauch dann mit Waffenöl zur hälfte gefüllt.
Dann samt Luftpistole das andere Ende des Fahrradschlauchs abgedichtet und dann mit Druck das ganze durchgejagt... Hatte wunderbar funktioniert.
Hatte sogar den Bowdenzug am unteren Ende mit einem Akkuschrauber in der Seele drehen lassen...
Zwar eine große Sauerei, aber es ging.
Naja... Wie auch immer...
Hauptsache ist, das dieses Thema hier scheinbar vielen da draußen hilft. Bin ich echt froh darüber...
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Boxenluder
Boxenluder
 
Beiträge: 598
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Elektronische Parkbremse; Seile wechseln

Beitragvon TommyHH » Dienstag 9. April 2019, 10:13

Hallo Leute,

ich bin heute auf Euch aufmerksam geworden nachdem ich meinen Laguna 3 Grandtour vom TÜV Termin abholen wollte und feststellen musste, dass die Bremswirkung der elektronischen Festellbremse nicht ausreichend war um eine Plakette zu erhalten.

Nach dem lesen dieses Beitrags hier bin ich guter Dinge, dass ich der Lösung meines Problems auf der Spur bin. Wie war das gleich mit dem Einstellen der Seile? Die Festellbremse funktioniert generell zuverlässig. Sie löst und greift aber offensichtlich fehlt ihr auf einer Seite etwas Kraft, die durch ein entsprechendes Einstellen der Züge oder des Zuges nach meiner Verständnis wieder herzustellen sein sollte bevor man 4-500 Euro für einen nagelneuen Automaten ausgibt.

Gibt es unter Euch jemanden der so eine Einstellung schon einmal vorgenommen hat oder handelt es sich bei Euren Arbeiten immer um eine generelle Schmierwartung?
TommyHH
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 9. April 2019, 10:05

Re: Elektronische Parkbremse; Seile wechseln

Beitragvon Chris King84 » Mittwoch 10. April 2019, 10:01

Hi, ich habe ebenso ein Problem mit meiner Parkbremse bei meinen Laguna 3. Bei mir löst die Bremse manuel ordentlich aus und zieht auch beim Motor abstellen automatisch an. Nur das automatische Auslösen beim Anfahren funktioniert nicht. Laut Renault Händler ist der Handbremsautomat defekt. Könnte es eventuell die Elektronik im Automaten sein? Den Kupplungspedalsensor hatten wir schon getauscht.

Grüße
Laguna III 2.0 GT Bj 11/2008
Chris King84
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 23. Februar 2014, 23:45

Re: Elektronische Parkbremse; Seile wechseln

Beitragvon Laggi2007 » Mittwoch 10. April 2019, 13:05

@TommyHH
Nein, hier handelt es sich um eine komplette Instandsetzung der Seile bzw ersetzen der Seile.
Zusätzlich auch ist hier eine kleine Anleitung zum ersetzen eines Relais zu finden.

Ich emfehle dir neue Seile, gibts günstig auf Ebay.

Um die innere Technik neu zu fetten empfehle ich ein Metallfreies Fett.
Ich finde das BRÄEKLUBE von CRC ganz gut! ABER Achtung, das aus der Tube, nicht aus der Sprühdose...

Eingestellt werden die Seile nicht, das sollte der Automat automatisch dann machen.
Jedoch kann es sein das ein anständiges Auslesegerät von nöten ist.

Rest sollte sich hier im Thread von selbst erklären.


@Chris King84
Wie genau der Handbremsautomat bei Laguna 3 aufgebaut ist, kann ich dir leider (noch) nicht beantworten.
Ich denke mal, das der Unterschied zwischen den Handbremsautomaten vom 2er und 3er nicht allzu groß sein werden.

Wenn du den Automaten geöffnet hast, kannst du ja mal schauen ob du irgendwo auf der Platine was Fehlerhaftes entdecken kannst.
Ich zweifel aber an der Theorie der Renaultwerkstatt.
Weil wenn du ihn manuell lösen kannst, dann ist der Automat intakt.

(Meine löst NUR wenn ich etwas Gas gebe und die Kupplung kommen lasse... Nur Kupplung kommen lassen löst sich meine Handbremse nicht)
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Bild
Laggi2007
Boxenluder
Boxenluder
 
Beiträge: 598
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Vorherige

Zurück zu Fahrwerk, Räder & Bremsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron