Starke Vibrationen beim Gasgeben/Bremsen

hier geht´s rund

Starke Vibrationen beim Gasgeben/Bremsen

Beitragvon sebzan » Montag 14. Mai 2018, 12:02

Hallo zusammen,

ich besitze seit einiger Zeit einen Laguna 2 V6 Baujahr 2003 und habe seit einiger Zeit Probleme mit recht starken Vibrationen die ab ca. 30 KM/H beginnen.
Je stärker ich Gas gebe, desto stärker sind die Vibrationen. Beim Bremsen habe ich ebenfalls die gleichen Vibrationen. Habe das Gefühl, dass das Problem mit der Zeit stärker geworden ist.
Habe zuerst zwischen 40-90 KM/H dieses Phänomen entdeckt, mittlerweile sogar bis 110-120 KM/H. Ebenso waren die Vibrationen am Anfang auch beim Bremsen nicht zu spüren.
Querlenker/Spurstangen wurden überprüft, ohne Befund. Reifen/Felgen wurden auch schon getauscht bzw. gewuchtet, das sollte also auch nicht das Problem sein. Bremsen Vorne/Hinten wurden ebenfalls schonmal gewechselt, ohne Veränderung.
Hat jemand eine Idee wo das Problem liegen könnte? Mache mir etwas Sorgen, da das Problem sich verschlimmert hat.
Sonst reichte es nicht ganz so rasant Gas zu geben, mittlerweile reicht jedoch auch das nicht mehr aus und dass die Problematik auch beim Bremsen auftritt, bereitet mir etwas Kopfschmerzen.
Vielen Dank vorab für jeden eventuell reinkommenden Tipp.

Grüße


Edit sagt: Der Wagen hat mittlerweile ca. 210000 KM runter
sebzan
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 3
Registriert: Montag 14. Mai 2018, 11:27

Re: Starke Vibrationen beim Gasgeben/Bremsen

Beitragvon Laggi2007 » Montag 14. Mai 2018, 18:48

Das klingt für mich nach dem unteren Motorlager.
Kostet im Schnitt 30€.
Renaultersatzteilnummer: 82 00 000 003 (oder) 82 00 371 093
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Laggi2007
Lagunafreak
Lagunafreak
 
Beiträge: 424
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Starke Vibrationen beim Gasgeben/Bremsen

Beitragvon LAGUNA 3 GT Driver » Montag 14. Mai 2018, 20:56

Das klingt nach Antriebswelle...!
Laguna GT 2.0 DCI /178PS Dez. 2016 --->225PS @ 505NM

Meine aktuellen Fahrzeuge:

Renault Laguna GT
MERCEDES C 320
ALFA ROMEO 3.7 Edition -- Mein Race Saisonfahrzeug
Hyundai Coupe 2.016V -- Der Gelegenheitsracer
HONDA Accord 2.2 Typ R --Mein Saisonfahrzeug
Chevrolet Matiz 0.8 -- Der Allrounder
Benutzeravatar
LAGUNA 3 GT Driver
Raststättenparker
Raststättenparker
 
Beiträge: 266
Registriert: Donnerstag 24. November 2016, 12:01

Re: Starke Vibrationen beim Gasgeben/Bremsen

Beitragvon Stefan84 » Montag 14. Mai 2018, 22:40

Antriebswelle wäre auch mein Verdacht :o
Du kannst es ja mal testen: Lenkrad im Stand voll einschlagen, und dann etwas "beherzter" anfahren. Wenn es dann laut knacken sollte, dann ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit eine der Wellen.
Megane IV GT Grandtour TCe 205 EDC iron-blau
Clio IV 0,9 TCe 90 Limited perlmutt-weiß

Laguna 2 Ph. II GT GT, curacao-blau mit ABSOLUT voller Hütte
Laguna 2 Ph. 2 Turbo Initiale Paris
Laguna 2 Ph. 1 1,8 16V Privilege
Laguna 1 Ph. 2 1,6 16V Concorde
Laguna 1 Ph. 1 1,8 8V Concorde RT
Benutzeravatar
Stefan84
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5931
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 00:13
Wohnort: Thüringen

Re: Starke Vibrationen beim Gasgeben/Bremsen

Beitragvon sebzan » Dienstag 15. Mai 2018, 09:50

Hallo Leute,

vielen Dank schonmal für die Tips. Werde mal den Antriebswellentest machen. Hoffe, dass es das nicht ist, aber wenigstens hätte ich dann Gewissheit.

Kann mir noch jemand sagen, wie aufwändig der tausch des unteren Motorlagers/Antriebswelle ist? Habe hier nicht wirklich großartige Erfahungswerte. Der finanzielle Aufwand sollte den Wert des Autos ja nicht fast überholen lol


Kleiner Nachtrag noch:
Mir ist, wenn ich einen Kreisverkehr fahre aufgefallen, dass ich beim Links einlenken einen Widerstand verspüre, den ich beim rausfahren nicht verspüre. Die Lenkung geht ja sonst Butterweich, aber beim Linkslenken spüre ich schon einen deutlichen Gegendruck. Vllt hilft das ja auch noch bei der Diagnose.
sebzan
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 3
Registriert: Montag 14. Mai 2018, 11:27

Re: Starke Vibrationen beim Gasgeben/Bremsen

Beitragvon Laggi2007 » Dienstag 15. Mai 2018, 11:20

Das untere Motorlager ist relativ leicht getauscht.
Unterfahrschutz abbauen und die beiden Schauben des Motorlagers ab.
Das Motorlager raus, das neue rein, Schrauben wieder rein und Unterfahrschutz wieder dran.
Dauert für geübte Schrauber 15min höchstens...

Antriebswelle...
Ich find grad nur welche von SKF.
Links 144€
Rechts 225€

Hier bin ich mir nicht ganz sicher beim 3.0L , aber in der Theorie geht man wie folgt vor:
(Wagenheber reicht, Bühne wäre besser)
-Rad ab
-beide Stoßdämperschrauben ab
-Radnabenmutter lösen
-Antriebswelle aus der Radnabe drücken (meist hilft hier Rostlöser und WD-40)
-(ab hier bin ich mir nicht mehr ganz sicher) die Antriebswelle ist mit drei Schrauben am Getriebe gesichert
-eine saubere Ölauffangwanne unterstellen und vorsichtig und gerade die Antriebswelle herausziehen
Umgekehrte Reihenfolge erfolgt der Wiedereinbau.
Irgendwo sollte eine weiße Flügelmutter aus Plastik am Getriebe sitzen (bin mir aber nicht ganz sicher)
Dort das Getriebeöl wieder rein, am besten mit einem Schlauch und Trichter durch die geöffnete Motorhaube.

Darf ich fragen woher du kommst? Vielleichts liegts in meiner Nähe und ich kann helfen...
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Laggi2007
Lagunafreak
Lagunafreak
 
Beiträge: 424
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Starke Vibrationen beim Gasgeben/Bremsen

Beitragvon sebzan » Mittwoch 16. Mai 2018, 10:31

Vielen lieben Dank für die tolle Erklärung, so lob ich mir eine Community :)

@Stefan84
Habe gestern mal den Versuch mit Volleinschlag und losfahren gemacht, dort aber nicht wirklich ein spürbares lautes Knacken gehört.

@Laggi2007
Ich komme aus dem PLZ Bereich 48, nah an der holländischen Grenze. Denke ich werde nicht das Glück haben, aus deiner Ecke zu kommen ;)
sebzan
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 3
Registriert: Montag 14. Mai 2018, 11:27

Re: Starke Vibrationen beim Gasgeben/Bremsen

Beitragvon Laggi2007 » Mittwoch 16. Mai 2018, 12:38

Leider beginnend 04... :o
Laguna II Phase 2 Grandtour Dynamique
2.0 Liter 16V 135 PS
Laggi2007
Lagunafreak
Lagunafreak
 
Beiträge: 424
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 23:07

Re: Starke Vibrationen beim Gasgeben/Bremsen

Beitragvon Paseman » Montag 21. Mai 2018, 20:59

Wie wurden die Querlenker getestet? Auf 'ner 2 Säulenbühne mit frei hängenden Rädern? Da sind sie unter Spannung und es könnte ein Spiel, was im eingefederten Zustand vorhanden ist, nicht feststellbar sein.

Die Antriebe vibrieren zwar beim Beschleunigen, beim Bremsen dürfte davon aber nichts zu merken sein. Ebenso beim Fahren mit Halblast/Rollen. Die untere Drehmomentstütze dürfte maximal ein Klopfen verursachen, aber keine starken Vibrationen.
Laguna 2 Ph II 2,0 16V Turbo GT mit Grundausstattung in Glacier-Blau
Fahrzeugstatistik:
- Ford Escort CL 1,4, 71 PS, Bj. '90 (35 TKm gef.) - R19 Ph I 1,7, 75 PS, Bj. '89 (70 TKm gef.) - R19 Ph II 1,8, 88 PS, Bj. '93 (130 TKm gef.)
Benutzeravatar
Paseman
Lagunafreak
Lagunafreak
 
Beiträge: 416
Registriert: Sonntag 8. Dezember 2013, 13:30
Wohnort: Erfurt


Zurück zu Fahrwerk, Räder & Bremsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast