Laguna geht während der Fahrt aus und braucht ein wenig bis

Motor & Elektronikprobleme etc.

Laguna geht während der Fahrt aus und braucht ein wenig bis

Beitragvon Lagunadriver saar » Sonntag 16. August 2020, 14:19

Hallo liebe Forum gemeinde ich habe folgendes Problem mit meinem laguna und zwar ich wollte mit meiner Familie ein kuz Urlaub machen der aber leider nicht so ablief wie erwartet.
Und zwar hatte ich während der Fahrt Leistungsbfall Motor drehte noch aber nimmt kein gas an-
Bis der irgendwann aus ging kurz gewartet und dann wieder versucht nach 2 bis 3 mal kurz Start versuchen wo er auch wieder aus ging und dann beim 4 mal versuch ging er an und bleibt er auch an so.
Bin dann weiter gefahren dann ist mir aber allerdings der Keilrippenriemen während der Fahrt abgesprungen habe dann mein wagen abschleppen lassen habe dann mir ein neuen Keilrippenriemen besorgt und eingebaut.
Aber der Fehler mit dem schwer angehen und Leistungsabfall war dann immer noch da habe, dann mal die Zündkerzen nachgeschaut und auch gewechselt und dann habe ich eine Probefahrt gemacht Fehler war immer noch da.

Jetzt frage ich euch was könnte da denn noch der Fehler sein?
Ich vermute das es die Zündspülen sein können weil wenn er dann mal an ist und fahre bleibt er an und läuft normal bis auf ein wenig Drehzahlschwankungen.

Ich bin für jeden Tipp dankbar.

PS. wenn Fehler drin sind oder manche Buchstaben gross sind ich habe den Beitrag mit meinem Handy geschrieben.
Lagunadriver saar
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 5. März 2020, 22:07
Wohnort: Wadern

Re: Laguna geht während der Fahrt aus und braucht ein wenig

Beitragvon Taxi_Hoot13 » Sonntag 16. August 2020, 16:09

Was helfen könnte wäre Daten welcher Motor drin ist. War die Klima an oder aus.
Ansonsten klingt das nach Lima das die Batterie langsam leer wird dann passiert sowas auch.
Schwer starten genauso.
Einfach mal probehalber ne andere Batterie oder mit Starterkabel und anderen Auto starten ob es dann gleich ist.
Laguna 1 phase2 Grandtour Concord V6 Schalter Erweiterungen zum Initiale Grandtour
HP 500 mit aufbau
K56 Schlafhänger
Benutzeravatar
Taxi_Hoot13
Kofferraum Ausbauer
Kofferraum Ausbauer
 
Beiträge: 1010
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 13:28
Wohnort: Brandeburg an der Havel

Re: Laguna geht während der Fahrt aus und braucht ein wenig

Beitragvon Lagunadriver saar » Montag 17. August 2020, 13:13

Ich habe ein 2.0 Motor drin mit 102 kW 139PS
Klima war an aber Batterie kann ich ausschließen meine Vermutung ist aber auch vlt Einspritzventil vlt wenig oder auch gar nicht ein spritz.
Hatte heute mal die schwarze Verkleidung auf dem Motor abgehabt wo auch die Drosselklappe dran hängt, und habe mit Licht rein geschaut und nur 3 von 4 Einspritzungen gesehen.
Könnte das auch sein das der mal sporadisch mal funktioniert?
Lagunadriver saar
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 5. März 2020, 22:07
Wohnort: Wadern

Re: Laguna geht während der Fahrt aus und braucht ein wenig

Beitragvon Fronti Mann » Donnerstag 20. August 2020, 09:02

So Hier Mal ein Kleines Update zu dem Tehma von Lagunadriver-Saar.

Also erstmal Lagunerdreiver Saar ist mein Sohn Er Hatte mich angerufen als er mit Famielie auf der Autobahn Liegengeblieben ist.
Also wir haben den Keilrippenriemen erneuert und sind dann Richtung Heimat gefahren, mit viele Stopps weil der Laguna auf einmal kein Gas mehr angenommen hat.
Und dann nach mehmaligem Starten ging er wieder für einige KM und das wiederholte sich so bis wir zu hause waren.
Und Dann auf Fehlersuche in verschiedenen Foren nachgelesen und alles was wir gelesen haben auch soweit umgesetzt aber hatte alles keinen Erfolg.
Wir Haben die Zündkerzen geweckselt, Zündspuhlen erneuert, Drosselklappe geseubert , Kaltlaufregler gereinigt, Saugrohrdrucksensor überprüft und OT Geber sauber gemacht.
Alles Das Hat nichts geholfen.
Dann Kamen Wir auf die Idee mal nach den Einspritzdüsen zu schauen, das Obere Saugrohr ausgebaut und mit der Taschenlampe in die Sprühkammer geleuchtet, und 1,3,4 haben ein Sprühbild gezeigt aber bei der zweiten sah ich nix.
Also vermutete ich das die Düse einen weg hat.
Aber um eine Ersatz zu finden mussten wir ja das Düsenrohr ausbauen um zu schauen welche düsen verbaut sind, als wir es drausen hatten versuchte ich es noch mal und hatte da aber auf allen 4 Düsen ein schönes Sprühbild.
Also lag es auch nicht da daran.
Unser letzter Versuch war dann die Benzinpumpe und als wir den Wagen angelassen haben, stellten wir fest das die Pumpe bei laufenden Motor nicht dauerhaft durchläuft.
Meine Vermutung Pumpe hat Aussetzer, weil nur Zündung an Pumpe läuft kurz an und fördert Benzin, dann hört sie wieder auf.
Aber bei laufendem Motor muss sie ja normal in einem durch laufen.
Und das tat sie nicht.
Also neue Pumpe besorgt eingebaut und der wagen läuft jetzt wieder.
Sollte ich hier im Beitrag etwas falsch erklärt haben, oder in irgend einer weise was nicht berücksichtigt haben bitte ich um Entschuldigung.
Und ihr Könnt mich berichtigen.

So das war die kleine Reparaturgeschichte von mir und Lagunadriver, ich hoffe der Beitrag kann helfen.

Der Wagen ist ein Laguna 1 Pfase 1 B56

Bis Bald Fronti Mann
Fronti Mann
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 20. August 2020, 07:54

Re: Laguna geht während der Fahrt aus und braucht ein wenig

Beitragvon Kuni » Donnerstag 20. August 2020, 09:56

@Fronti Mann willkommen im Forum.

Ein bisschen auf Rechtschreibung, Groß-Kleinschreibung und auf Satzzeichen zu achten wäre schön gewesen.
Ich war mal so frei und habe den Beitrag mal berichtigt, ich krieg sonst Kopfschmerzen und kann das als Admin nicht dulden.

Ist nur ein Rat und einfach mal die Forenregeln durchlesen :wink:

Gruß Kuni
Megane III 2.0 TCe GT220 Bj.2013
Laguna I Ph.II B56 1.8 16V F4P 760 Bj. 1998
Laguna III Ph.I 2.0 dCi GT Bj. 2008
Laguna II Ph.I GT 1.9 dCi Bj. 2001
Laguna I Ph.II B56 1.9 dCi Bj. 2000
Benutzeravatar
Kuni
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1616
Registriert: Freitag 5. Oktober 2007, 23:32
Wohnort: Hamburg

Re: Laguna geht während der Fahrt aus und braucht ein wenig

Beitragvon Fronti Mann » Freitag 4. September 2020, 07:27

Hay, hier noch mal ein Update zu Lagunadreivers Wagen :

Ja mit dem laufen das war leider nix. Er konnte nur nach Hause fahren und dann war es auch schon wieder vorbei.
Er musste wieder mal abgeschleppt werden da er wieder gebockt hat.
Was wir erneuert haben :

1. Keilrippenriemen
2. 4 Neue Zündkerzen
3. alle Zündspulen
4. Saugrohrdrucksensor
5. Drosselklappenpoti
6. Leerlaufregelventil
7. Kurbelwellensensor

Und die Karre bockt immer noch, mittlerweile war ich so weit das ich auf die Wegfahrsperre getippt hätte, aber kann nicht sein weil er ja anspringt und direkt wieder aus geht.
Und was mir noch aufgefallen ist dass das Massekabel am Anlasser immer sehr heiß wird, kann es sein das die Lima einen weg hat das sie Überspannung erzeugt.

Ich weiß nicht mehr weiter; hat jemand eine Idee was es noch sein könnte?

Es ist ein Laguna 1 Ph. 1 2,0l 16V B56 - 556

Verzeiht mir die Fehler, ich bin Schrauber kein Schreiber :wink:
Fronti Mann
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 20. August 2020, 07:54

Re: Laguna geht während der Fahrt aus und braucht ein wenig

Beitragvon Tonaphi » Montag 7. September 2020, 09:21

Hallo Fronti Mann,

da wirst du wohl einen erhöhten Übergangswiderstand am Massekabel haben.
Evtl. ist es defekt/korrodiert oder es hat wegen Kontaktkorrosion keine gute Verbindung mehr am Motor.
Das kann auch der Grund für deine Probleme schon sein. Da musst du es lösen die Kontaktflächen säubern oder wenn du Pech hast es erneuern(alle Massepunkte checken).

Grüße

Tonaphi
Laguna B56 1.6 16V 12/2000 (genannt Günther)
Benutzeravatar
Tonaphi
Radkappenpolierer
Radkappenpolierer
 
Beiträge: 76
Registriert: Dienstag 13. September 2016, 15:40
Wohnort: Landkreis Leipzig


Zurück zu Motor, Getriebe, Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste