Vorwiderstand Lüftergeblässe Innenraum

Motor & Elektronikprobleme etc.

Vorwiderstand Lüftergeblässe Innenraum

Beitragvon mihaka » Dienstag 30. Oktober 2018, 10:33

Hallo Laguna Freunde,

betreue für eine Bekannte einen gepflegten "fast wie neu" Laguna 1 Grandtour K56, Baujahr 2000, 1,6ltr. 107 PS mit manueller Klimaanlage.
Nun geht das Lüfter-/Heizungsgebläse leider nun noch auf Stufe 4 - der Gebläsemotor scheint also i.O. zu sein.
Vermute mal das der Vorwiderstand der die Drehzahl regelt defekt ist.
Nur finde ich diesen Teil nirgends. Handschuhfach bereits ausgebaut, dahinter nichts gefunden.
Dämmmatte vom Lüftergehäuse im Beifahrerfußraum ausgebaut und darunter auch nichts gefunden.
Sitzt das Teil auf der Bedienungskonsole hinter den Drehreglern der Heizung-/Lüfterschalter?
oder irgendwo im Bereich des Pollenfilters vorne im Motorraum?
Kann mir einer der Laguna 1 Spezi´s da weiterhelfen wo das Teil sitzt und wie man am besten dran kommt.

Vorab schon vielen Dank
mihaka
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2018, 10:11

Re: Vorwiderstand Lüftergeblässe Innenraum

Beitragvon mihaka » Montag 5. November 2018, 11:57

:( kann mir da wirklich niemand weiterhelfen?

wo sind denn die Renault Monteure die noch Mechaniker sind und nicht nur Fehlerspeicher Ausleser / Teiletauscher,...
mihaka
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2018, 10:11

Re: Vorwiderstand Lüftergeblässe Innenraum

Beitragvon STS-Flame » Montag 5. November 2018, 21:55

Der Widerstand sitzt oben auf dem Luftkanal vom Lüftermotor zum Luftverteilerkasten.
Um ihn zu erreichen, muss das Handschuhfach raus.
Gruß Stephan

Mitsubishi Lancer, Sport, 2.0 16V, BJ 2005

Laguna I Ph II, 1.6 16V Concorde, BJ 1999 (verkauft)
http://www.laguna-forum.de/phpbb/viewtopic.php?f=28&t=1649
Benutzeravatar
STS-Flame
Lagunaseelsorger
Lagunaseelsorger
 
Beiträge: 5187
Registriert: Sonntag 20. Juli 2008, 11:00
Wohnort: Wachau

Re: Vorwiderstand Lüftergeblässe Innenraum

Beitragvon renault_laguna_I » Sonntag 9. Dezember 2018, 13:08

Hi STS-Flame,

kannst du mir bitte sagen welches der richtige Vorwiderstand für meine Laguna ist?
Hab einen von Phase I gefunden kann ich den nehmen?
https://www.ebay.de/itm/253732026847

Ich habe auch gehört, dass es da eine Temparatursicherung gibt die man nur tauschen müsste.
Welche wäre das?
Renault Laguna I, Phase II - 1.8 16V - 1999
Benutzeravatar
renault_laguna_I
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2018, 13:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Vorwiderstand Lüftergeblässe Innenraum

Beitragvon STS-Flame » Sonntag 9. Dezember 2018, 16:50

Kann ich nicht. Ich hatte einen mit Klimaautomatik und auch nie Probleme damit.
Gruß Stephan

Mitsubishi Lancer, Sport, 2.0 16V, BJ 2005

Laguna I Ph II, 1.6 16V Concorde, BJ 1999 (verkauft)
http://www.laguna-forum.de/phpbb/viewtopic.php?f=28&t=1649
Benutzeravatar
STS-Flame
Lagunaseelsorger
Lagunaseelsorger
 
Beiträge: 5187
Registriert: Sonntag 20. Juli 2008, 11:00
Wohnort: Wachau

Re: Vorwiderstand Lüftergeblässe Innenraum

Beitragvon renault_laguna_I » Samstag 15. Dezember 2018, 13:39

Hallo,

ich habe heute das Handschuhfach ausgebaut, kann aber keinen Widerstand finden. :KOPF:
Kann mir jemand bitte genauer sagen wo er ist. Habe ein Foto vom Zeugs hinterm Handschuhfach mit eingestellt.
Innenraumluffi hab ich schon getauscht, wurde auch Zeit.

https://drive.google.com/file/d/1DVmlhg ... sp=sharing

Ich verzweifle langsam. Warum geht der Widerstand eigentlich so früh schon kaputt? -_-
Renault Laguna I, Phase II - 1.8 16V - 1999
Benutzeravatar
renault_laguna_I
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2018, 13:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Vorwiderstand Lüftergeblässe Innenraum

Beitragvon renault_laguna_I » Sonntag 16. Dezember 2018, 10:09

Morgen,

ich hab nochmal nachgeschaut, da ist ein dickes rotes und ein schwarzes Kabel, die oben in den schwarzen Kasten gehen.
Können das die beiden Kabel für den Widerstand sein? Ich komme ja leider nicht in den Kasten rein ohne das Armaturenbrett zu zerlegen.
Ich hab gehört, dass jemand bei einem Renault Scenic die Kabel durchgeschnitten und direkt den Widerstand reingehängt hat. Nur wird der doch jetzt gar nicht mehr gekühlt?

MFG
Willi.E
Renault Laguna I, Phase II - 1.8 16V - 1999
Benutzeravatar
renault_laguna_I
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2018, 13:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Vorwiderstand Lüftergeblässe Innenraum

Beitragvon renault_laguna_I » Montag 17. Dezember 2018, 16:49

Abend,

vorhin bei Renault angerufen. Mal gefragt was das kosten würde den Widerstand zu tauschen.
Das Teil ist nicht mehr lieferbar und wo er genau sitzt konnten sie mir auch nicht sagen. :KOPF:
Werde jetzt die Tage mal den Airbag mit ausbauen. Ich glaub man muss den Gebläsekasten öffnen.
Dann vielleicht den rechten Teil der Armatur rausnehmen, ist ja Gott sei Dank bei Laggi keine durchgehendes.

Ein Scheiß, echt.

MFG
Renault Laguna I, Phase II - 1.8 16V - 1999
Benutzeravatar
renault_laguna_I
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2018, 13:27
Wohnort: Nürnberg

Re: Vorwiderstand Lüftergeblässe Innenraum

Beitragvon STS-Flame » Montag 17. Dezember 2018, 23:16

Ähm, doch, das Cockpit ist ein Teil, auch wenn es nicht so aussieht.

Ich würde gerne mehr helfen, hab aber nix zum nach sehen.
Gruß Stephan

Mitsubishi Lancer, Sport, 2.0 16V, BJ 2005

Laguna I Ph II, 1.6 16V Concorde, BJ 1999 (verkauft)
http://www.laguna-forum.de/phpbb/viewtopic.php?f=28&t=1649
Benutzeravatar
STS-Flame
Lagunaseelsorger
Lagunaseelsorger
 
Beiträge: 5187
Registriert: Sonntag 20. Juli 2008, 11:00
Wohnort: Wachau

Re: Vorwiderstand Lüftergeblässe Innenraum

Beitragvon verfahrenstechniker » Donnerstag 20. Dezember 2018, 09:57

ich glaube bei den Fahrzeugen mit Klimaanlage gibt es keinen Vorwiderstand für das Gebläse.
Ich habe eben mal in das Werkstatthandbuch geguckt (habe diese CD vom TEC-Verlag). Darin steht im Kapitel Klimaanlage -Elektrische Steuerung - Motor für Heiz- und Kühlluftgebläse (320):
"Es handelt sich um einen Schrittmotor, der elektrnisch gesteuert wird. Er dreht in Abhängigkeit der Frequenzen, die das Steuergerät an die Bedieneinheit abgibt."

Auf den Bildern ist auch nirgends ein Widerstand eingezeichnet. Ich kann auch keinen Unterschied zwischen der Klimaautomatik und der manuellen Klimaanlage erkennen (außer die Bedieneinheit).
Bei den Fahrzeugen ohne Klima ist ein Widerstand verbaut. Dieser sitzt von oben im Lüftungskanal, ca. 5 cm links vom Gebläasemotor.

VG
Renault Laguna 1 Phase 2 1,8 16V EZ01/2000
verfahrenstechniker
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 20
Registriert: Dienstag 21. Januar 2014, 18:51

Re: Vorwiderstand Lüftergeblässe Innenraum

Beitragvon renault_laguna_I » Dienstag 25. Dezember 2018, 12:40

Hallö,

ich habe ihn gefunden, er sitzt oben im Luftverteilerkasten drin. Ist nur geklipst.
Das Teil kostet bei diversen Ersatzteilseiten um die 100 Euro, ist aber nicht mehr lieferbar.
Ich werde versuchen, die Temparatursicherung zu tauschen. Damit sollte es erst einmal getan sein.
Weiß von euch zufällig jemand welche Sicherung man da verwendet?

Hier die Einheit:
https://photos.app.goo.gl/RAbZ81prLSy5KGkv9

Ich bedanke mich für eure Hilfe und wünsche frohe Festtage und vor allem einen reibungslosen Rutsch ins neue Jahr.


MFG
Willi.E
Renault Laguna I, Phase II - 1.8 16V - 1999
Benutzeravatar
renault_laguna_I
Eiskratzer
Eiskratzer
 
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2018, 13:27
Wohnort: Nürnberg


Zurück zu Motor, Getriebe, Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste